Spulen bei >16x = Standbild

  • Hallo zusammen,


    ein Problem gelöst, nächstes Porblem...


    Wenn ich einen Aufgenommen Film/ Serie Spueln will, funktioniert alles sauber, aber sobald ich 16x oder größer mache, bekomme ich ein Standbild. Es ist aber nicht so, als würde nur das Bild stehen und er spult im Hintergrund, denn wenn ich auf Play mache, macht er da weiter wo ich auch das bild gesehen hab. Allerdings mach ich das Maximum, hab ich zwar auch Standbild, mach ich aber Play, bin ich ganz am Ende, wo er mich auch gleich fragt, ob ich in die videoliste zurück möchte, löschen, usw.


    Woran könnte das liegen?


    DM800 mit Gemini (aktuellem Stand (letzte Update gestern))

  • Sorry, zu schnell gewesen.


    Hab es oben eingefügt.
    DM800 mit Gemini aktuellem Stand

  • Vielleicht gleiches Problem wie hier?


    Kannst du zurückspulen ? (wäre Hinweis auf gleiches Problem)
    Leider habe ich auch keine Lösung
    Ich habe das Problem auf ner 8000 und ner 800se. Ist also kein Box-Problemm.
    Habe das Problem bei bestimmten Sendern (Sky Nostalgie z.B.) und Formaten (4:3). Leider aber nicht durchgängig. Habe mir die Codecs der aufgenommenen Senungen angeschaut und auch nix darin gefunden.


    Charly2mal2

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

    Edited once, last by Charly2mal2 ().

  • Schon mal eine andere HDD getestet oder von einem Netzlaufwerk probiert ob
    es geht. Eventuell kannst du auch einen USB-Stick anstecken und einen Teil des
    Films darauf kopieren. Wie sieht es dann aus?

  • Ich hatte dieses Problem auch das beim 16 x vorspulen das bild stehen blieb !


    Bei mir war die Ursache , das mein Image zu alt war !


    Habe dann das aktuell Image (ICVS 21.11) geflasht und der spuck hatte ein Ende :tongue:


    Vielleicht hilft das ...


    MfG
    BastY

    Spannung Spiel und Spaß

  • Interessant.
    Also es liegt an den neueren Aufnahmen (von vor 2-3 Wochen) von PRO7!!! Dort bleibt er bei 16x und höher stehen. Auch zurückspulen ist nicht möglich. Das ist nicht nur bei den Werbungen so, sondern immer, egal an welcher Stelle ich spulen will.
    Bei einer 2 tagen alten VOX Aufnahme funktioniert alle, vor zurück 16x, 32x...alles ohne Probleme.
    Woran liegt das???


    P.S.: wo stell ich denn die Sprungtasten ein?

  • ka, sowas nutzt doch niemand


    nimm die nummerntasten



    1,4,7 zurück
    3,6,9, vor


    schritte kannst dir einstellen (systemsettings/anpassen/experte) - sowas ungenaues & non ts unfreundliches wie FF und co is fürn arsch :)

  • Quote

    Original von Teilekind
    schritte kannst dir einstellen (systemsettings/anpassen/experte) - sowas ungenaues & non ts unfreundliches wie FF und co is fürn arsch :)

    Danke.
    So, Sprungbelegung passt. Finde es trotzdem sehr ungewöhnlich. Dachte sowas is nur bei HD+ möglich ;)

  • Quote

    Original von meddox4

    Danke.
    So, Sprungbelegung passt. Finde es trotzdem sehr ungewöhnlich. Dachte sowas is nur bei HD+ möglich ;)


    kann ich dir leider nicht sagen, ab wann oder wo oder welchen sender es verreckt


    nutz seit den ersten e2 anfängen 2006/7 ca nur noch die nummerntasten, ist halt genauer + schont die hardware

  • mir ist das Phänomän das erste Mal bei Tele5 Aufnahmen vor einem halben Jahr aufgefallen. Alle anderen Aufnahmen ließen sich ohne Einschränkung vor- und zurückspulen.
    Seit letzter Woche sind nun Sat1 und Pro7 dazugekommen... ?(

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte mich der Frage/ des Problems anschließen!


    Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse?


    Habe das gleiche Phänomen bei meiner DM800se mit Genini3 (iCVS von 2011-11-21).


    Gruß
    taschenwolf

    __________________
    hart ist hart, weich ist weich, aber immer weich, dass ist hart! :D