MTV Live HD startet auf Sky in Deutschland und Österreich

  • MTV Live HD über Satellit wieder verfügbar


    MTV Live HD wurde neu auf den Astra-Transponder 23 aufgeschaltet. Der Sender MTV Germany HD soll in Zukunft ebenfalls auf dem Transponder verbreitet werden.


    Der Musiksender MTV Live HD wurde auf dem neuen Sky-Transponder mit der Frequenz 11 553 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 3/4) aufgeschaltet. Der Kanal war für Sky-Kunden seit dem gestrigen Dienstag nicht mehr über die alte Frequenz 11 778 MHz vertikal (DVB-S, Symbolrate SR 27 500, Fehlerkorrektur FEC 3/4) zu empfangen gewesen. Künftig wird Sky diesen jedoch auf dem eigenen Transponder verbreiten.


    Bereits in Kürze soll der Kanal MTV Germany HD ebenfalls auf den Transponder aufgeschaltet werden. Dieser ist bislang nur über die Entertain-Plattform der Deutschen Telekom verfügbar und wird demnach das Porgrammportfolio über die Sky-Plattform erweitern.


    Quelle: df

  • MTV Live HD
    Neu:
    SID=134
    KR: 1_0_19_86_8_85_C00000_0_0_0

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • MTV hats mit EPG eh nit so, ich hoffe mal, dass wird jetzt bei sky besser :)

  • Die vier anderen Programmplätze im Transponder, die zurzeit mit der Senderkennung "Punkt" kommen, sind auch mit MTV Live HD bestückt. Da wird sicher bald MTV Germany HD aufgeschaltet.

  • Infosat:
    Bei Sky wird es ab Ende Januar einen weiteren Sender in HD-Qualität geben: „Ab Donnerstag, 30. Januar ist MTV Germany HD für Sky-Satellitenkunden in brillanter Bild- und Tonqualität empfangbar. Die Verbreitung des Senders über Sky in der Standardauflösung wird eingestellt.“ Dies teilte eine Sky-Sprecherin auf Anfrage gegenüber INFOSAT mit. Ausgestrahlt wird der Kanal über Satellit Astra 19,2° Ost via Frequenz 11.553 H (SR 22000, FEC 3/4, DVB-S2 - 8PSK), wie INFOSAT berichtete. Auf der gleichen Frequenz startete, im Zuge eines Frequenzwechsels, am 8. Januar der Sender „MTV Live HD“. Das Programm wurde auf der bisher genutzten Frequenz 11.778 V (SR 27500, FEC 3/4, DVB-S - QPSK) abgeschaltet. Die Ausstrahlung der SD-Version von „MTV Germany“, derzeit über die Astra-Frequenz 11.973 V (SR 27500, FEC 3/4), wird nach der Aufschaltung des HD-Ablegers eingestellt.

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • MTV Germany HD ab Ende Januar bei Sky verfügbar


    Was sich bereits durch die aktuelle Transponderbelegung bei Sky Deutschland abzeichnete, hat der Pay-TV-Anbieter nun bestätigt: MTV Germany HD kommt ins Sky-Portfolio. Verfügbar wird der Kanal Ende Januar sein, wie der Konzern gegenüber DIGITAL FERNSEHEN mitteilte.


    Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky erweitert sein Portfolio noch in diesem Monat um einen neuen HD-Sender. Wie bereits eine aktuelle Transponderliste des Konzerns nahelegte, wird mit MTV Germany HD künftig ein neuer Musiksender in hochauflösender Bildqualität für Satellitenkunden von Sky verfügbar werden. Ein konkreter Termin steht auch schon fest: Ab dem 30. Januar kann der neue HD-Kanal empfangen werden, wie der Pay-TV-Anbieter am Freitag gegenüber DIGITAL FERNSEHEN mitteilte. Die Verbreitung der SD-Variante des Musiksenders wird dagegen eingestellt.


    MTV Germany HD wird dabei einen Platz auf dem neuen Transponder 23 auf der Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost beziehen. Die Empfangsparameter lauten 11 553 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 3/4). Die Modulation erfolgt in 8PSK. Mit der Aufschaltung ist der HD-Sender dann erstmals auch für diejenigen verfügbar, die ihr Programm via Satellit beziehen. Bisher war der HD-Ableger von MTV Germany lediglich über das Entertain-Angebot der Telekom zu empfangen. Die Verbreitung der SD-Variante wird dagegen eingestellt..

    Neben MTV Germany HD wird auch der Schwestersender MTV Live HD künftig über Transponder 23 senden. Da der Kanal auf seinem bisherigen Transponder abgeschaltet wird, wird MTV Live HD auf die neue Position wechseln.


    Quelle: df

  • MTV Germany HD bereits in vollem Betrieb über Astra gestartet


    MTV Germany HD ist via Satellit gestartet. Bereits einen Tag vor dem offiziellen Launch strahlt der Sender reguläres Programm aus. Der hochauflösende Kanal ersetzt im Programmportfolio von Sky Deutschland seinen eigenen SD-Ableger


    Wenig ungewöhnlich: Bereits einen Tag vor dem offiziellen Launch wurde der Sender MTV Germany HD am heutigen Mittwoch über Astra 19,2 Grad Ost aufgeschaltet. Er soll dort künftig für die Abonnenten des Pay-TV-Anbieters Sky Deutschland senden und die SD-Variante des Kanals ersetzen, die bis zum Samstag abgeschaltet wird. Die Empfangsparameter auf Transponder 23 lauten 11 553 MHz horizontal (DVB-S2, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 3/4)


    Ziemlich ungewöhnlich für Sky ist jedoch, dass der neue Sender nicht wie sonst üblich mit einer Ankündigungstafel oder einer Trailerschleife aufgeschaltet wurde. Vielmehr können Zuschauer bereits jetzt reguläres TV-Programm auf dem Kanal bestaunen. Auch ein EPG ist bereits vorhanden.

    MTV Germany HD ist der zweite Sender auf dem neuen Transponder, den Sky seit Anfang Januar über Astra 19,2 Grad Ost betreibt. Bereits vor wenigen Wochen wechselte der ebenfalls zum Veranstalter Viacom gehörende Sender MTV Live HD auf diesen, da seine Ausstrahlung auf seinem vormaligen Transponder eigestellt worden war (DF berichtete). Zu den weiteren Belegungsplänen für den neuen Transponder ist seitens Sky bislang nichts bekannt.


    Quelle: df