iDreamX - Version 3 - Öffentlicher Betatest (Mac OSX)



  • danke dir herzlich,


    genau so habe ich es gemacht (daten/dateien habe ich), ist ja nicht soo kompliziert ..
    funzt trotzdem mit der 920er nicht,
    komischerweise ging es OHNE dem mit der 8k teilweise schon.
    all das mit dem mbp und h-sierra, wie erwähnt.


    p.s. sinn der sache wäre eh' nur, daß ich die gewohnten settings auf die box bekomme.
    wenn nicht dann eben nicht ;-)

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

    Edited 6 times, last by sascha h-k ().

  • Wo hast die beiden dateien hingeschoben?


    /usr/bin/
    oder
    /usr/local/bin/

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • Hast denn auch die Hijack optionen ausgeschaltet im WebIF?

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • .. die dateien in usr/bin ..


    im webif, bei der hijack option steht (permanent):


    "Einfache Anti-Hijack Maßnahmen (kann zu problemen mit Clientsoftware führen"


    darunter:


    "Token-basierte Sicherheit" und ebenso kann ...


    beides lässt sich nicht ändere, denke ich.


    danke dir !

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

    Edited once, last by sascha h-k ().

  • Quote

    Original von dreambox66
    Hast denn auch die Hijack optionen ausgeschaltet im WebIF?


    DANKEDANKEDANKE, das wars :hurra:


    das/der skin hat erst beim GANZ genauen hinsehen "ein/aus" gezeigt, ist irgendwie durch das wort "...führen" überlappt.


    nun passt's und es war das telnet doch richtig verschoben.


    nochxls herzlichen dank !

    schöne grüße,
    sascha


    TVR - because loud is not enough

  • Nehme an, Update auf Catalina ist keine Option wenn man iDreamX weiter benutzen möchte???

  • find ich auch, sehr schade das wir als macOS Nutzer keine gute alternative mehr haben. iDreamx war bombastisch .... richtig schade
    wäre auch bereit für die Weiterentwicklung zu zahlen, ohne wenn und aber

  • Installiert doch Bluestacks (ein Android Client) für MacOS. Darin könnt ihr dremdroid usw. als App installieren, aus welcher ihr die Administration eurer Dreamboxen vornehmen könnt. Ich weis nicht, ob die Version des Clients mit Catalina kompatibel ist.

    Dreambox 920 Ultra HD (1x DVB-C FBC)

  • DreamDroid ist doch nicht einmal im Ansatz vergleichbar mit dem Funktionsumfang von iDreamX.


    Für iDreamX muss man sich dann Alternativen für die einzelnen Funktionen suchen:
    - Konsole via SSH oder Telnet: Müsste es beides nativ in MacOS geben
    - Dateitransfer via FTP, SFTP oder SCP: Cyberduck, Filezilla, etc.
    - Bouqueteditor: WebBouquetEditor (Plugin), DreamboxEdit (mit Wine) oder BouquetEditorSuite (mit Mono)


    Weitere Funktionien (Filme, EPG, etc.) muss man dann eben über das Webinterface nutzen...

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • macOS cataline ist komplett auf 64bit umgestellt, somit läuft leider kein iDreamX mehr.


    vielleicht erbarmt sich ja jemand und puddelt das Programm auf 64bit um :rolleyes:

  • per parrallels o.ä. mojave parallel laufen lassen.

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

  • Quote

    Original von godmode
    .....vielleicht erbarmt sich ja jemand und puddelt das Programm auf 64bit um :rolleyes:


    Das wäre supergeil!!!....könnte auch bezahlbare Programm werden, werden bestimmt viele darüber freuen, iDreamX ist genial!..bin nur deswegen nicht auf cataline umgestiegen ;)

    Dreambox 920UHD/Eclipse X5, Dreambox 900UHD/Eclipse X5, Dreambox 525HD/Eclipse X5, Dreambox 520HD/Eclipse X5
    Satelliten: 19.2°/13°/4.9°

  • Ich ebenso :-)
    Vielleicht sollten wir mal ein Crowdfunding ins Leben rufen ;)

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

  • Quote

    Original von Wirbel
    per parrallels o.ä. mojave parallel laufen lassen.


    Richtig. So geht es tatsächlich. Viele besitzen ja Parallels bereits wegen Windows. Nun einfach eine neue Virtual Machine einrichten (Datei/Neu) und OS-X Mojave installieren (Option ganz rechts in der unteren Liste). Fertig. iDreamX läuft so auch unter Catalina.

  • Quote

    Original von ibond


    Richtig. So geht es tatsächlich. Viele besitzen ja Parallels bereits wegen Windows. Nun einfach eine neue Virtual Machine einrichten (Datei/Neu) und OS-X Mojave installieren (Option ganz rechts in der unteren Liste). Fertig. iDreamX läuft so auch unter Catalina.


    Bei mir funktioniert iDreamX selbst gut in der Mojave VM. Aber wenn ich aus dem Bouquet einen Sender auf den Computer streamen will, kommt nur audio aus dem VLC Player, kein Video.

  • Habe es endlich geschafft, eine Kopie meines Mojave in eine Parallels VM zu migrieren. Telnet hatte es nicht übernommen nur FTP. Habe Telnet mit Homebrew in die VM installiert. Funktioniert auch in Terminal, aber Telnet in iDreamX geht immer noch nicht. Bekomme bash: Telnet: command not found.
    Weiss jemand eine Lösung?

  • in der Shell (nehme an Terminal) kann ich telnet ausführen.
    Homebrew hat telnet in den Ordner usr/local/Cellar/telnet/63/bin
    installiert.
    Wahrscheinlich findet iDreamX so telnet nicht, aber ich kann das Telnet-Binary nicht in usr/bin kopieren



    Edit:


    Mann, war das eine Zangengeburt. Endlich ist es mir gelungen die Mojave VM im recovery mode zu starten. (Das geht nicht mit cmd+alt+r) Dann konnte ich via Terminal die SystemIntegrity ausschalten und Telnet und FTP in usr/bin kopieren. Jetzt funktioniert auch Telnet wieder in meiner Mojave VM.
    Kein Hindernis mehr Catalina zu installieren :)