iDreamX - Version 3 - Öffentlicher Betatest (Mac OSX)

  • Jap, Neuerung unter 10.8. Läuft aber problemlos, wenn Du Deinen Mac entsprechend konfigurierst ;)

    VU+ Duo4k SE VTi & DM 820 GP - MacBook Pro 15" 2012, AppleTV, AVR-Heimkino mit Marantz SR7007 und Canton Ergo 5.1-Set
    Datengrab: Fantec http://bit.ly/1Gk291p
    Mitglied-Nr. 7.625 von ca. 345.000

    Webseite

  • 10.08 ist noch nicht offiziell released.
    Soll aber diesen Monat noch kommen.

  • n,Abend


    eine Bitte/ Frage hätte ich noch ;)


    Mann kann sich ja momentan im "Movietool" seine Files nach Datum und Name auflisten lassen.
    Jetzt wäre es doch schön auch nach der Größe sortieren zu können, oder?
    Hoffe ich bin da nicht der einzige :helpme:


    Gruß
    hundelunge

  • Quote

    Original von hundelunge
    Jetzt wäre es doch schön auch nach der Größe sortieren zu können, oder?


    Ja, das wäre sicherlich machbar, aber zuerst ist es wichtig, so weit wie möglich, die Fehler auszumerzen...


    Apropos: Ich habe einige "Beschwerden" erhalten, daß das Laden von Settings-Ordnern mit vielen Satelliten und Sendern, extrem langsam ist.


    Daraufhin habe ich die Lade-Routine neugeschrieben.
    Das Laden mit ca. 12.000 Kanälen dauerte bisher über 6 Minuten.
    Jetzt sind es nur noch ca. 15 Sekunden :)


    Die Routine zum direkten Laden von der Box ist noch unverändert.
    Wer Lust hat das zu testen kann die neue Version hier runterladen:
    iDreamX_3.0.1a106.zip


    PS: Als "Abfallprodukt" ist das Laden der Picons in das Picon-Tool jetzt auch stark verbessert!
    Das wird sicherlich besonders SiennaRoot freuen... :)

  • Quote

    Original von relaht
    Das wird sicherlich besonders SiennaRoot freuen... :)


    u.a.


    Das geht ja richtig zickzack, Merci.

    Edited once, last by skywatcher ().

  • Quote

    Original von skywatcher
    Das geht ja richtig zickzack, Merci.


    Immer gerne...
    (Habe gerade dein neuestes Video über iDreamX 3 gesehen. Sehr schön! Vielen Dank! :cool2:


    -------------------
    @all
    Habe mir gerade die Geschichte mit dem https-Problem angesehen und bin etwas ratlos... :(


    Könnte mir bitte jemand sagen, ab welchem Image die Probleme zum ersten mal aufgetreten sind?
    Ich kann dann gezielt bei DMM nachfragen.

  • bei mir geht das laden von der box problemlos und flott

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Quote

    Original von Doc
    bei mir geht das laden von der box problemlos und flott


    https und 443 ?


    welcher Enigma Stand und welches webif

    Edited once, last by skywatcher ().

  • Hi


    hab natürlich gestern Abend noch getestet und außer der https-Verbindung unter OE 2.0 (aktueller Stand von Merlin & OoZoon) läuft alles recht rund. Auffällig ist hier unter https dass beim Verbindungsaufbau und jedem Klick in dem Programm die CPU Last auf 100% beim Mac steigt, ist der Befehl ausgeführt, bzw. alles eingelsen geht sie wieder runter. Es läuft also, nur eben extrem träge...
    Unter OE 1.6 bisher nix zu beanstandendes gefunden.


    Edit: werde mal das erste OE 2.0 release für die DM8000 draufbügeln um mal zu sehen ob der Fehler da schon auftritt.


    Edit2: Wie schon fast vermutet, tritt der https-"Fehler" ab der dreambox-image-dm8000-20120430.nfi Version auf, also ab dem ersten OE 2.0 kommt dies zu Tage.
    Über einen Inet-Browser überhaupt keine Verzögerung beim Laden des Webinterfaces mit dem dreambox-image-dm8000-20120430.nfi ?(


    Doc
    Vor allem würde mich interessieren welche Box mit welchem Imagestand du mit idreamX3 verwendest.


    7000 Picons in gefühlten 2 Sekunden eingelesen, ein Unterschied wie Tag und Nacht zu vorher. Danke ;)





    Gruß
    hundelunge

  • dm8000 - experimental 0e2.0 von sonntag mit gp3 - neu eingerichtet, nur die settings sind die alten..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Quote

    Original von relaht
    Ist die HTTPS-Verbindung unter OE 2.0 auch langsam, wenn man die HTTPS Authentifizierung in den Einstellungen des Webinterfaces auf der Box, deaktiviert?


    Jo. Gerade getestet.


    Hab auch den Gedankengang versucht zu entkräften und die Authentifizierung bei HTTP (80) mal eingeschaltet. Geht aber genauso flott wie ohne.

    Edited once, last by skywatcher ().

  • Quote

    Original von relaht
    Ist die HTTPS-Verbindung unter OE 2.0 auch langsam, wenn man die HTTPS Authentifizierung in den Einstellungen des Webinterfaces auf der Box, deaktiviert?


    spielt bei mir hier keine Rolle, ob mit oder ohne Authentifizierung
    Hab es auch oben gerade noch editiert, dass dies schon ab der ersten OE 2.0 Version hier der Fall ist, das es sehr träge läuft.


    Gruß
    hundelunge