OpenAir (Airplay plugin) [discontinued]

  • Vorerst wird keine Weiterentwicklung mehr stattfinden, iOS 6 wird nach meinen Informationen nicht unterstützt


    Hi,


    nachdem ein mitwirken am "ursprünglichen" Airplayer plugin so ganz ohne aktuellen Source-Code nicht wirklich möglich ist habe ich mich dazu entschlossen eine eigene Version zu bauen.


    Ich fasse einfach kurz die wichtigsten Punkte zusammen:

    • Video und Bilder KEIN Audio mit Apple-Geräten, mit Android geht auch Audio (DoubleTwist oder iMediaShare)
    • Springen & Forschrittsanzeige (dank des xmbc-projektes)
    • (hoffentlich) kompatibel mit allen iOS versionen mit AirPlay sowie mit iTunes, getestet primär mit iTunes und DoubleTwist für Android mangels eigenem i* Device
    • mit Buggarantie :p
    • Man kann im Pluginmenü die Puffergröße einstellen wenn man möchte, bei langsamen Netzwerkverbindungen kann das helfen.
    • Damit es ordentlich funktioniert wird eine aktuelle Version (nach dem 1.03. ) des Bonjour plugins benötigt. Wird das nicht eingesetzt funktioniert das ganze nur mit alten iOS und iTunes versionen.
    • Source ist im ipk, aufgrund der Lizenz des originalen Airplayers von Pascal Widderhoven ist die Lizenz entsprechend.


    Ich freue mich über jegliche Art von Rückmeldung.
    Wer mitbasteln möchte darf das gerne, am Liebsten wären mir diffs/patches ;)


    Links zu aktuellem Bonjour Plugin:


    dm8000: http://dreamboxupdate.com/open…git20120312-r0_dm8000.ipk
    dm7020hd: http://dreamboxupdate.com/open…t20120312-r0_dm7020hd.ipk
    dm800: http://dreamboxupdate.com/open…-git20120312-r0_dm800.ipk
    dm800se: http://dreamboxupdate.com/open…it20120312-r0_dm800se.ipk
    dm500hd: http://dreamboxupdate.com/open…it20120312-r0_dm500hd.ipk


  • lässt sich leider nicht installieren


    erster versuch
    habs mit dem mediascanner installieren wollen
    Installiere Software. Bitte warten...
    Beendet - 0 Pakete mit 0 Fehlern installiert, aktualisiert oder enftfernt




    zweiter versuch:
    die datei openair habe ich direkt nach dem entpacken in /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions kopiert box neugestartet nun habe ich ne bootschleife!

  • Ich weiß nicht was genau du da tust, aber entpacken ist schon mal definitiv nicht korrekt.

  • na das sehe ich aber definitiv nicht so.
    Erstaunlicherweise hat das ipk keinen control File. Wenn man den Inhalt des data.tar darin in das von ftabin angegebene Verzeichnis kopiert (das ipk also entpackt), ist das an sich schon richtig.

  • die rechte habe ich auch auf 755 gesetzt wobei die bootschleife erst aufgetreten ist nach dem ich das Bonjour von dem Pluginmanager installiert habe!

  • mmh, wenn ich das hier entpacke ist da definitiv ein control.tar.gz drin.
    Also grundsätzlich ist das ein von Hand erstelltes ipk. Auf meiner Box installiert es auch problemlos.
    Zur Bootschleife sollte es nur kommen wenn das bonjour plugin zu alt ist (ein crahslog würde helfen das zu verifizieren)!


    Evtl. sollte ich da mal noch eine passende Verison hier verlinken... (aktuelles Release ist ZU ALT!)

  • Hi,


    auf meiner 800er der selbe fehler. Bonjour Installation problemlos. Plugin im telnet installiert, passiert aber nichts. Unter Plugins / Extensions ist nichts zu finden.


    Tex

  • gibt es denn

    Code
    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/OpenAir

    , und wenn ja sind da files drin?

  • Quote

    Original von neighbour
    Bedankomat wäre schön. ;)


    erledigt

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Quote

    Original von mightbemighty
    gibt es denn

    Code
    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/OpenAir

    , und wenn ja sind da files drin?


    Nein, gibt es nicht. Im Telnet bei der Einrichtung starten passiert eigentlich garnichts. Es kommt auch keine Rückmeldung oder fehlermeldung. Nach kurzer Zeit steht der Curser wieder an der Route.


    Tex

  • ok, ich kann das hier nun auch nachvollziehen, ich schau mir das an und lade ggf. das ipk nochmal hoch).


    EDIT: Neues ipk ist hochgeladen. Damit sollte es nun korrekt installierbar sein. Bitte aber vorher auf jeden Fall Bonjour installieren.

  • Quote

    Depends: enigma2-plugin-extensions-bonjour, enigma2


    das passt nicht so

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Quote

    Original von mightbemighty
    ok, ich kann das hier nun auch nachvollziehen, ich schau mir das an und lade ggf. das ipk nochmal hoch).


    EDIT: Neues ipk ist hochgeladen. Damit sollte es nun korrekt installierbar sein. Bitte aber vorher auf jeden Fall Bonjour installieren.


    Jetzt gehts wohl:


    Installing enigma2-plugin-extensions-openair (0.5.1) to root...
    Configuring enigma2-plugin-extensions-openair


    Danke Tex

  • Hallo,
    das .ipk hat einen Fehler, nochmal neu erstellen wäre gut.
    wenn ich es entpacke und auf die Dream kopiere gehen nur Bilder.
    Bei YouTube bekomme ich auf dem iPad2 eine Fehkermeldung "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.".

  • Quote

    Original von neighbour
    Hallo,
    das .ipk hat einen Fehler, nochmal neu erstellen wäre gut.
    wenn ich es entpacke und auf die Dream kopiere gehen nur Bilder.
    Bei YouTube bekomme ich auf dem iPad2 eine Fehkermeldung "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.".


    Installiert ist es und ich sehe es unter Erweiterungen als aktiv. Aber im telnet ist es nicht als aktive Anwendung zu sehen und Itunes findet auch keine Möglichkeit zum connect!


    Wichtig wäre noch die Möglichkeit zum Einstellen des Namens der Verbindung, da einige ja sicher auch mehrere Boxen im Haus mit dem plugin verwenden wollen.


    Tex

  • es taucht im telnet nicht separat auf, da es in enigma2 läuft (und den ohnehin vorhandenen avahi-daemon nutzt um das ganze im Netzwerk zu announcen).


    Wie gesagt, ich hab aktuell kein iPhone/iPad zum Testen, sondern nur iTunes. u.U. hilft aber schon ein einfaches log von enigma2. Ggf. hilft es in der plugin.py das Log-Level auf Debug zu stellen. Dann wird das plugin SEHR gesprächig.


    Zeile 109:
    self.log.setLevel(logging.INFO)


    wird zu:
    self.log.setLevel(logging.DEBUG)


    Ich kann das ger noch im Setup ergänzen (Debug an/aus).

  • Hmm, hab das mal geändert, bekomme nen Greenscreen:


    in run
    self.log.DEBUG('Starting OpenAir')
    AttributeError: Logger instance has no attribute 'DEBUG'


    Tex


    p.s. Ok, hab deine Änderung gerade noch gesehen. Logge das gleich mal!


    Tex

  • Ok, jetzt scheint es zu laufen! Finde es in Itunes als dm800 Airplay und Übertragung läuft.


    Wie gesagt, den Namen müsste man noch individuell anpassen können, damit man das Plugin auf mehrern Boxen nutzen kann und Itnues dies unterschiedlich anzeigt.


    Danke tex

  • ohje... so merkwürdige (Timing?!)-Probleme mit/ohne Debug hatte ich auch ab und zu, da das aber schon länger nicht mehr aufgetreten ist hab ich das erst mal nicht weiter verfolgt.