Wird streamen in HD auf dem iPad 3 oder iPad 4 perfekt laufen?

  • Quote

    Original von coolboymant
    Ich habe mir überlegt das neue Ipad zu kaufen und über safari auf die Web Oberfläche der dreambox zu gehen.


    Geht nicht. Hast kein VLC Plugin im Safari.

  • Alles klar.


    Nicht desto trotz, sollte mit den Apps und Player es doch irgendwie möglich sein. An der Leistung des Ipad könnte es ja nicht liegen.


    Es ist doch möglich mit einer Dm500 HD und dem Partnerbox Plugin auch HD zu streamen. Das neue Ipad sollte doch mehr leistung haben wie eine DM500 HD, oder ?


    Falls ich total falsch liege, entschuldigt meine unwissenheit.

  • Wie schon zigmal geschrieben, die CPU/GPU hat damit nicht viel zu schaffen solange der PS/TS mit voller Datenrate aus dem Netzwerk der Dream fällt.

    Edited once, last by skywatcher ().

  • Quote

    Originally posted by skywatcher
    Wie schon zigmal geschrieben, die CPU/GPU hat damit nicht viel zu schaffen solange der PS/TS mit voller Datenrate aus dem Netzwerk der Dream fällt.


    Keine Ahnug was genau du schreiben willst, aber das iPad3 kann selbst eine lokale HD-TS-Datei nicht ruckelfrei abspielen. Habe es mit einem BBC-TS das wirklich keine hohe Datenrate hat probiert und das iPad & 2 verschiedene getestete Player waren nicht in der Lage den Clip ruckelfrei abzuspielen. Mit SD-Streams oder SD-TS-Dateien dagegen keinerlei Probleme.

  • Quote

    Original von tom04
    Keine Ahnug was genau du schreiben willst, aber das iPad3 kann selbst eine lokale HD-TS-Datei nicht ruckelfrei abspielen.


    Interessant, Du hast also einen TS Container mit h.264 nativ ohne Fremdplayer im iPad3 abgespielt ? Wenn nicht würde ich mal vermuten das keiner der Player im Store schon die Power der GPU zum rendern nutzt, oder ? Weil wie wir wissen ist die CPU ja die gleiche beim A5X.

  • An einer zu hohen Datenrate bei ts kann es eig. nicht liegen, denn ich hab BRs mit ca. 40Mbit auf 10-15Mbit komprimiert (als MP4). Die wurden absolut flüssig abgespielt, während ts mit weniger als 10Mbit garnicht gehen.


    Dann muss es ja am Codec liegen.

  • Quote

    Originally posted by skywatcher


    Interessant, Du hast also einen TS Container mit h.264 nativ ohne Fremdplayer im iPad3 abgespielt ? Wenn nicht würde ich mal vermuten das keiner der Player im Store schon die Power der GPU zum rendern nutzt, oder ? Weil wie wir wissen ist die CPU ja die gleiche beim A5X.


    Beim nächsten Mal einfach auch berücksichtigen was ich gequotet hatte, dann dürfte im Prinzip alles klar sein. Mein Beitrag bezog sich auf einen Satz von dir in dem du dich auf die "Datenrate aus dem Netzwerk der Dreambox" beziehst und das ist eben nicht das Problem. Das iPad kann eben auch eine lokal gespeicherte HD-TS-Datei nicht abspielen.


    Und so lange Apple mit dem eigenen Player nur sehr wenige Formate abspielt, ist man selbstverständlich auf Fremdplayer angewiesen. Zwei davon habe ich ausprobiert und die spielen HD-TS eben nicht ab. 720p-MKVs spielen sie dagegen ohne Probleme ab. Ob es jetzt an mangelnder Optimierung seitens der Videoplayer liegt oder ob die Datenrate einfach zu hoch ist, ist mir persönlich gleich denn das Ergebnis ist gleich: HD-TS-Filme werden weder sauber gestreamt noch sauber lokal abgespielt auf dem neuesten iPad3.


    Da ich das iPad aber nicht wegen dieser Streamfähigkeit gekauft habe, ist das absolut ok für mich, in der Zukunft wenn etliche Sender auf HD umstellen, wäre es aber ein nice-to-have-Feature wenn man auch HD-Sender auf das iPad streamen könnte.

  • Kann man annehmen, dass Streaming auf dem iPad 4 auch nicht laufen wird?
    Soll ja doppelt so schnell wie das 3er sein...