SeriesPlugin for OE2.0 / OE2.2

  • Hi hab vor kurzen meine one neu geflasht . Als ich das Plugin wieder installierte und wenn ich jetzt auf gelb Kanal bearbeiten drücke crasht es mir weg . Könnt ihr da was erkennen was bei mir falsch ist ?


    MFG

    KURTI


    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Nochmal ne blöde Frage


    * SeriesPlugin => aktiviert

    * Serien Infos suchen ohne AutoTimer (unabhängiger Modus) => NEIN

    * AT: Poll automatisch => JA


    * AutoTImer => aktiviert

    * Speichere/prüfe benannte Serien in Filterliste (SeriesPlugin) => NEIN


    Bei den Timern wurde der haken bzgl. save/check labeled series in filterlist NICHT gesetzt.


    Was macht die Option AT: Poll automatisch. AT Zeit 45min.

    Die Serien werden zwar von AT angelegt aber innerhalb von 24h nicht belabelt.



    Für mich schau es aktuell so aus. Möchtest du mit AT Serien belabeln, musst du bei der Serie den Haken save/check labeled series setzen oder den Haken nicht setzen, dafür den Alternativen Modus im SP einschalten.

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

  • Ah ok, habe

    * Speichere/prüfe benannte Serien in Filterliste (SeriesPlugin) => JA

    jetzt gesetzt. Jetzt sind alle vom AutoTImer anglegten Timer welche belabelt wurde wieder entlabelt worden.

    SP mag auch im Alternativen Modus diese nicht mehr anfassen, da schon mal angefasst.


    Kurz gesagt

    bei der Serie den Haken save/check labeled series setzen oder den Haken nicht setzen, dafür den Alternativen Modus im SP einschalten.

    Heißt wenn der AutoTimer belabelt und die Datenbank nicht erreichbar ist, muss SP komplett deaktiviert werden ausser es hängt eine Weile wegen Timeouts pro Timereintrag :)


    Dann ist das auch geklärt

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

    Edited once, last by muelleimer321 ().

  • Muss mich revidieren. Auch SP im Alternativen Modus hilft nur kurzzeitig. Läuft AT wieder an, haben alle Timer wieder keine Belabelung.


    Im AT muss bei der Serie den Haken save/check labeled series gesetzt sein, sonst löscht dieser immer wieder die BelabelungX/

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

  • "Speichere/prüfe benannte Serien in Filterliste (SeriesPlugin)" ist doch nur eine zusätzliche Option, um keine doppelten Aufnahmen zuzulassen. Da soll dann kein neuer Timer erstellt werden, wenn der SerienName schon in der Filter-Liste vorhanden ist.


    Das eigentliche belabeln hat doch eine eigene Option "Serie umbenennen (SeriesPlugin)".


    Und dann musst du auch zwischen globalen Einstellungen (in der AT-Hauptansicht per Menü -> Einstellungen) und den speziellen Einstellungen im jeweiligen AutoTimer sowie den Voreinstellungen für neue Autotimer unterscheiden.

    Die globale Einstellung "Speichere/prüfe benannte Serien in Filterliste (SeriesPlugin)" bei "Ein" überschreibt alle jeweiligen Autotimer-Optionen, um diese nicht in jedem AutoTimer händisch immer aktivieren zu müssen.

    Deaktiviere ich die globale Einstellung, dann greifen die Einstellungen in jedem Autotimer.


    Die Option "Speichere/prüfe benannte Serien in Filterliste (SeriesPlugin)" hat aber keinen Einfluss auf das eigentliche Belabeln der Timer über "Serie umbenennen (SeriesPlugin)".

  • Das eigentliche belabeln hat doch eine eigene Option "Serie umbenennen (SeriesPlugin)".

    Aber gerade so eine Einstellung gibts in den AT Einstellungen ja nicht. Version 4.3.2

    Zumindest nicht in meiner OE2.5 Version. Gerade das ist ja eine Einstellung welche ich bei AT suchte.


    Diese Einstellung gibts bei jedem einzelnen AT Timer Eintrag was aber natürlich ja nicht so toll ist, wenn der SerienServer nicht erreichbar ist und Timeouts verursacht.

    Deshalb suchte ich nach einem globalen Schalter der das kurzzeitig alle AT Timer Einträge bzgl. dem belabeln deaktiviert bevor man in allen AT Timer Einträge diese Setting aushaken müsste.


    So wie es ausschaut gibt es dies nicht und man müsste SP kurzzeitig deaktivieren.

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

  • Es gibt im SP eine Option "SeriesPlugin bei Verbindungsfehler stoppen".

    Vielleicht hilft das ja.

    Das ist bei mir aktiviert und ich hatte diesbezüglich noch nie Probleme.


    Hast du da öfter Timeouts ?

    Evtl. den Wert für die SP-Option "Zeitlimit für Anfragen zum Proxy (Sekunden)" erhöhen.

  • Ne die Option macht nichts. AT hängt dennoch und im SeriesPlugin Log kommen die Timeouts.

    Ich habe nur dann Timeouts wenn der SerienServer nicht erreichbar ist. Steht bei mir schon auf 45sek.

    Die Sache ist halt. Wenn man ca. 20 Timer hat und man 45sek Timeouts hat, dann hängt die Box erstmal 15min wo nichts gemacht werden kann.

    Das Problem bestand letzte Woche so kam das Thema wieder auf, wie was funktioniert.

    Das Zusammenspiel von AT und SP ist aber nicht so nice wenn explizit bei jedem Timer das Belabeln definiert sein muss

    * Da es kein globales alle Timer belabeln gibt bzw. ein globales deaktivieren von AT > SP dann nicht ausser alle Timer temporär anzupassen gibt.


    Es ist nicht dramtisch, wenn ich weiß. SP deaktivieren ist die beste und schnellste Option.

    Soll auch keine Kritik sein, die beiden Plugins sind sehr hilfreich und bin dankbar das es sowas gibt.

    Best Enigma2 Plugins:
    TV Charts Plugin, EPGRefresh, AutoTimer, VPS Plugin, SeriesPlugin

  • Hallo,

    ich hatte jetzt eine Ewigkeit keine Probleme mit dem Autotimer und SeriesPlugin. Alle Aufnahmen wurden gemacht und auch richtig umbenannt voll automatisch.

    Ich nehme mit einem Modul auf mit den gängigen Einschränkungen die bekannt sind.

    Zu diesem Zweck hab ich einen Tuner in der Dm7020hd deaktiviert um nicht zeitgleiche Aufnahmen zu starten.

    Wenn ich nun einen Timerkonflikt bekomme wird er von AT richtig erkannt und nur eine 1 Aufnahme gestartet und richtig vom SP umbenannt. Jedoch wird der Timerkonflikt wenn "Speichere/prüfe benannte Serien in Filterliste (SeriesPlugin)" aktiviert ist in der Liste gespeichert und so beim nächsten AT Lauf nicht mehr berücksichtig obwohl die Serie nicht aufgenommen wurde.

    Hab ich hier etwas falsch konfiguriert oder funktioniert hier das SP nicht richtig?

    Wenn ich die Funktion im SP global und für die einzelnen Serien deaktiviere funktioniert alles normal, bei Konflikten wird dann ein Ersatztermin aufgenommen wenn einer gefunden wird.


    Mfg

  • Die Funktion zum Speichern/Prüfen von Serien kann derzeit nicht mit Timerkonflikten umgehen.

    Ich bin mir da gerade auch nicht sicher, ob man das irgendwie lösen kann.

    Die Konfliktlösung passiert ja dann außerhalb vom AT und da weiß er dann ja nicht mehr, ob die Sendung nun zur Aufnahme aktiviert wurde oder nicht.


    Evtl. könnte man die Serie grundsätzlich nicht in der Filter-Datei speichern, wenn es einen Konflikt gab.

    Aber dann wird sie eben auch nicht gespeichert, wenn man den Konflikt gelöst hat und der Timer die Serie dann doch aufnimmt.

    Gruß
    Sven

    Edited once, last by Sven H ().

  • Danke für die Info, ich schalte die Funktion "Speichere/prüfe benannte Serien in Filterliste (SeriesPlugin)" ab, lieber 1x zu viel aufgenommen als gar nicht.

  • Guten Morgen,

    gestern wollte ich im Plugin mit GELB Kanal bearbeiten, weil ich ein paar Änderungen durchführen wollte und erhielt einen GS.


    Dies klappt jedes Mal, auch bei dem Default-FHD-Skin und dem Default-Skin.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Es wäre schade, wenn dies am OE2.5 liegen würde.

  • Moin, dein SeriesPlugin ist nicht aktuell.


    Aktuell ist VERSION = "5.9.8"

    Entweder manuell übers Git oder mit dem Plugin "githubpluginupdater" updaten.


    SeriesPlugin

    Dreambox DMONE DVB-C / DM820
    Image: Experimental aktuell, GP 4.1 / Merlin GP 4
    Plugins: AutoTimer, EPGRefresh, SeriesPlugin, Erw. Filmauswahl, MediaPortal