PushService 0.3.0 OE2.0

  • Heute stehen updates an und PushService liefert mir:


    Code
    Es sind Aktualisierungen verfügbar:
    E: Could not get lock /var/lib/apt/lists/lock - open (11: Resource temporarily unavailable)
    E: Unable to lock directory /var/lib/apt/lists/


    Hat da jemand eine Idee?

    Gruß
    Kaiser


    GP4.1
    Skin: Zombi-Shadow-FHD

    Edited 2 times, last by Kaiser Wilhelm ().

  • Das ist eine typische APT Fehlermeldung, wenn bereits ein anderer Prozess die Paketdatenbank exklusiv für sich in Anspruch nimmt ("lock")


    Sowas krieg ich zB auch hier an meinem PC mit Debian, wenn gerade ein APT cron Job zB läuft und irgendwas mit der Datenbank macht:


    Code
    $ sudo apt-get dist-upgrade
    E: Konnte Sperre /var/lib/dpkg/lock-frontend nicht bekommen - open (11: Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar)
    E: Unable to acquire the dpkg frontend lock (/var/lib/dpkg/lock-frontend), is another process using it?

    Warte ich dann ne Weile (bis der cron Job durch ist), dann geht es wieder.


    Wäre bei Dir die Frage, ob der lock Fehler permanent kommt oder nach einer Weile verschwindet.

  • Quote

    Original von Kaiser Wilhelm
    kommen sich vielleicht die normale Updatesuche nach dem Start und die Updatesuche vom PushService in die Querre.


    Reicht Dir denn 1 Updatesuche nicht aus? Die andere würde ich einfach deaktivieren. Was immer Dir besser gefällt (Pushmail oder UPD Anzeige am TV).

  • Lange wurde hier nichts mehr geschrieben. Neuerdings erhalte ich vom OPKGUpdateNotification Controller Mails mit Inhalt wie im Anhang, obwohl keinerlei Update ansteht. Wenn ich mir Controller/OPKGUpdateNotification.py ansehe, sollten diese Zeilen doch ignoriert werden. Oder?


    betonme: Kannst Du Dir das mal bitte anschauen und helfen, die sinnlosen Mails dieses Controllers abzustellen? Danke.

  • Er prüft da ja auf "Ign " und "Hit " (also mit Leerzeichen hinter dem Text).

    Lt. deinem Screenshot kommt da aber anstelle des Leerzeichens ein ":" (Doppelpunkt) mit.


    Ändere doch einfach in der Controller/OPKGUpdateNotification.py in Zeile 101 und 105 wie folgt:

    https://github.com/betonme/e2o…pdateNotification.py#L101

    Code
    if line.startswith(("Ign ","Ign:")):
    Code
    if line.startswith(("Hit ","Hit:")):

    Dann sollte auch dein "Ign:" und "Hit:" ignoriert werden ;)


    Wenn es fehlerfrei funktioniert, wird es betonme bestimmt ins git übernehmen 8)

  • Danke Sven, das hat geholfen. Das mit dem SPACE hatte ich in der Eile nicht gesehen. Allerdings sind es bei mir die Zeilen 98 und 102. Warum auch immer....


    Code
    # grep -n '","' OPKGUpdateNotification.py
    98: if line.startswith(("Ign ","Ign:")):
    102: if line.startswith(("Hit ","Hit:")):
    # dpkg -l *push*|grep ^ii|cut -c1-80
    ii enigma2-plugin-extensions-pushservice 4.3.2+git54+d2475cbb18-r0.0 mipsel
  • Offensichtlich nicht die aktuellste Version :-(

    Code
    # grep ^VERSION plugin.py
    VERSION = "0.4.4"

    Hab mir nun die GIT Version installiert (wer brauch schon Paketmanagement!?) und hier noch das diff für betonme: