Kurt Beck fordert erneut Abschaffung der Digitalkanäle

  • Kurt Beck fordert erneut Abschaffung der Digitalkanäle


    Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hat im Streit um die Digitalkanäle von ARD und ZDF nachgelegt und seine Forderung zur Abschaffung einiger öffentlich-rechtlicher Spartenangebote bekräftigt.


    Der oberste Medienpolitiker Deutschlands forderte ARD und ZDF erneut auf, die Digitalsender Eins Extra und ZDFinfo abzuschaffen. Wie die "Taz" (Freitagausgabe) unter Berufung auf den Mediendienst "Epd Medien" berichtete, sollen sich die Anstalten stattdessen auf ihren gemeinsam betriebenen Sender Phoenix konzentrieren. Es ist nicht der erste Vorstoß des Politikers. Bereits im Dezember hatte Kurt Beck (SPD) die Einstellung der Spartensender der öffentlich-rechtlichen TV-Veranstalter gefordert.


    Neben Eins Extra und ZDFinfo halte Beck auch von den Kulturkanälen ZDFkultur und Eins Festival wenig. Es gebe keinen "vernünftigen Grund mehr, sich weitere, die herausragenden Kultursender Arte und 3sat kannibalisierende öffentlich-rechtliche Kulturkanäle zu leisten", wurde Beck zitiert. Die thematisch ähnlich orientierten Digitalsender würden mit den bereits seit Jahren agierenden Sendern konkurrieren. Hier sollten die Verantwortlichen die Energien besser nutzen. ZDF-Intendant Markus Schächter hatte zuletzt beschwichtigt: "Was Beck meint ist, dass die Öffentlich-Rechtlichen Prioritäten setzen müssen beim Programm."

    Von den 2010 gestarteten Digitalsendern von ARD und ZDF halte Beck lediglich ZDFneo für tragbar. Das Programm sei auf einem guten Entwicklungsweg und würde durch die Volldigitalisierung der Satelliten weiteren Zuspruch erfahren. Daher spreche sich Beck dafür aus, zukünftig auch Nachrichten in das Programm des Senders aufzunehmen. Damit bezog Beck gegen die privaten Veranstalter Position, welche ein Nachrichtenverbot für ZDFneo durchsetzen konnten. Dieser "Konstruktionsfeheler" sollte nach Meinung des Ministerpräsidenten nun von den Ländern behoben werden.

    Kurt Beck ist als oberster Medienpolitker Deutschland dafür zuständig, die deutsche Medienpolitik zu koordinieren. Außerdem sitzt der SPD-Politiker dem Verwaltungsrat des ZDF vor. Vor Beck kritisierte bereits der schleswig-holsteinische Staatskanzleichef und Mitglied der Rundfunkkommission der Länder, Arne Wulff die beiden öffentlich-rechtlichen Sedeanstalten (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Zu den Gegnern der Digitalsender gehört auch der Chef der sächsischen Staatskanzlei, Johannes Beermann (CDU), der ebenfalls eine Einschränkung der digitalen Ableger forderte.


    Quelle: digitalfernsehen

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Beck weg = Bedankomat *duq* :D

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Quote

    Original von kiliantv
    Neben Eins Extra und ZDFinfo halte Beck auch von den Kulturkanälen ZDFkultur und Eins Festival wenig. Es gebe keinen "vernünftigen Grund mehr, sich weitere, die herausragenden Kultursender Arte und 3sat kannibalisierende öffentlich-rechtliche Kulturkanäle zu leisten", wurde Beck zitiert.


    Quelle: digitalfernsehen


    Vielleicht sollte der Beck einfach nur mal eine Programmzeitschrift lesen und verstehen.


    Dann könnten ihm so ganz eventuell die Unterschiede zwischen Arte und EinsFestival / ZDFKultur auffallen.


    Hirni ! :stinke2:


    Persönlich empfände ich es sonst als Katastrophe. EinsExtra, ZDFInfo etc. sind genau die Kanäle auf denen ich zumeist schaue.


    Ich schließe mich emanuel an: "Beck weg" ! :rot:

    1 x DM900 UHD (Seagate ST1750LM000)
    1 x DM 900 UHD nackt
    T90 (0.8-13.0-19.2-23.5-28.2-42.0),
    3 x Inverto Quad, 1 x Smart Titanium Quad,
    2 x Smart Titanium Twin, 4 x Spaun SAR 411 F

  • Sehe ich auch so, der soll sich erstmal selbst abschaffen... ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Kurt Beck=RTL Lobbyist

    Files

    • zhund.gif

      (9.52 kB, downloaded 553 times, last: )

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Quote

    Original von kiliantv
    Kurt Beck=RTL Lobbyist


    nee, seit wann liegt köln in der pfalz?


    :)

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Sollen wir eine kulturlose Gesellschaft werden, so ein Blödsinn.
    Kurt Beck kann zu den privaten wechseln, wenn dieses Niveau ihm besser liegt.

  • Null Ahnung aber immer mal quasseln......


    The Peter Principle


    J ;)ke

    | 920 ULTRA HD | 7080 HD| 8000 HD | 2 x 7020 HD V2 | 2 x 800 HD SE V2 | 525 S2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB || 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy ;)


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials


  • ist bei mir aehnlich.



    aber 15 weitere private verdummungssender mit gossen-tv.

  • Vielleicht sollten wir einfachmal dem Brumbär abschaffen, aber wenn die Heinis den hier wählen (was mir völlig unverständlich ist) verdienen wir vermutlich auch keinen schlaueren Ministerpräsident.
    Hellau und viele Grüße aus Mainz ;-)

    f®î€ñЧ 宀 ñö† €£€©†®î©

    Edited once, last by hypnotoad ().

  • Hi,


    das lese ich das erste mal, hat Kurti schlecht geträumt..


    Gerade nach der Neustrukturierung Spartenkanäle Mitte / Ende letzten Jahres mit der Ausrichtung auf ein etwas Jüngeres Publikum (keine Viva Milchbärte) und auch dem Versuch mal verschiedene Format auszutesten auch ohne den Druck der Quote habe die Sender unheimlich gewonnen wie ich finde. Der soll mal schön die Backen halten!



    :rot: