Nichts geht mehr

  • Hallo zusammen,
    seit ca. 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer der 7020 HD und möchte sie auch nicht mehr hergeben.


    Leider hängt sie jetzt im Bootloader mit der Meldung vmlinux.gz und Flashen ist nicht mehr möglich. Weiß einer von euch Rat oder braucht ihr vorher noch weitere Informationen?

  • Schon mal versucht mit DreamUP V1.3.3.9 neu zu flashen,
    sollte funktionieren

  • einfach hinten ausschalten , die kanalwechseltaste oben drücken , hinten wieder einschalten und die taste solange gedrückt halten bis dort deine ip steht .
    dann wieder ganz normal flashen.


    es hat sich halt nur die taste geändert ....



    mfg

  • Auf Kanaltaste oben reagiert sie zumindest mal wieder. Das war doch früher die Powertaste, warum hat sich das denn geändert???


    Firmware Upgrade mit neu aufgespieltem iCVS ging zumindest mal.


    Ich vermute mal, dass ich jetzt alles neu einstellen und installieren darf... Naja wenigstens scheints grundsätzlich wieder zu gehen. Danke Leute!

  • Quote


    Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator Go to the top of this page
    Auf Kanaltaste oben reagiert sie zumindest mal wieder. Das war doch früher die Powertaste, warum hat sich das denn geändert???


    nur als info
    das hat DMM letzte woche geändert, ich glaube mit dem neuen SSL

  • So, neu einrichten ist grad in Arbeit. Einzig die gespeicherten Filme auf der Festplatte machen mir sorgen. Im Moment kann ich nur neu initialisieren und dann wären sie ja weg.... Mal schauen ob ich das auch irgendwie auch anders hinbekomme...

  • wenn es damit nicht tun sollte, weil irgendwas zerschossen ist:


    steck die platte ab und bau sie aus. dann kannst du sie an eine behelfsschnittstelle anklemmen. dann per usb an einen pc und die daten sichern.

  • Möchte auch zu diesem Thema mal kurz was schreiben.
    Wegen der bekannten Freezes war ich heute bei meinem Kumpel und habe auch erst versucht die Sofware neu einzuspielen. Da ich eine DM8000 habe und bei mir das entsprechende Update Menu mit der Pfeil nach oben Taste kommt war ich zunächst verwundert, das es bei ihm nur mit der Powertaste ging. Aber ok.
    Das aktuellste icvs eingespielt und anschließend manuell ein opkg update && opkg upgrade durchgeführt. Danach reboot und es tut sich nix mehr.
    Wie bei dem Threadersteller bleibt auch diese Box mit vmlinux.gz im Display hängen. Also habe ich wieder nur das letzte icvs aufgespielt ohne updates damit er erstmal überhaupt Fernsehen schauen kann. In das Menu komme ich dennoch nach wie vor mit der Powertaste.


    KMUL

  • Weil du den alten 2ndstage Loader noch drauf hast. Mit dem neuen #86 wurde das
    geändert. Hättest du nach dem updaten den 2ndstage #86 noch einmal per Hand ein-
    gespielt, dann würde deine Box auch normal booten ;)

  • Hallo netman,


    nee leider nicht, mitlerweile weis ich es natürlich. :gutenmorgen:
    Ich bin es eigentlich von der DM8000 her gewohnt, das der SSL im Image ebenfalls upgedated wird.
    Warum liegt dieser eigentlich nicht in der Database, oder an diesem Thread?
    Ist das nicht erlaubt?

  • So, da ich bei einem Kumpel mit dem gleichen Problem kämpfe: ich komme nicht zu DHCP und IP:
    Seit SSL 86 kommt man mit der Programm-up-Taste zu DHCP und IP und kann dann ganz normal flashen? Dann war unser "Fehler" also, dass wir ein Softwareupdate gemacht haben, danach SSL 86 drauf war oder wie?
    Bei uns war es ja so, dass die Kiste seit dem Softwareupdate (online, über BP) beim Neustart nicht wieder hoch kam.

    "I'm the best at what I do and what I do ain't pretty nice!" (Logan)

  • Quote

    Originally posted by MacDidi
    So, da ich bei einem Kumpel mit dem gleichen Problem kämpfe: ich komme nicht zu DHCP und IP:
    Seit SSL 86 kommt man mit der Programm-up-Taste zu DHCP und IP und kann dann ganz normal flashen?


    Seit SSL85. Das war ein Bugfix, denn das sollte eigentlich schon immer mit dieser Taste gehen, so ist es dokumentiert. Wahrscheinlich, weil man sonst sehr leicht in den STOP kommt, wenn man beim Anschalten lange auf die Power-Taste drückt. Ich fand das ja viel besser ;)


    Quote

    Dann war unser "Fehler" also, dass wir ein Softwareupdate gemacht haben, danach SSL 86 drauf war oder wie?


    Ihr habt gar keinen Fehler gemacht, der Fehler lag bei DMM. Die haben ein Update veröffentlicht, das gleichzeitig online auf den SSL86 updaten wollte und etwas im Bootvorgang des Kernels geändert hat, das dringend auf SSL86 angewiesen war. Nur hat das online Update auf SSL86 gar nicht funktioniert (ich hab's auf der Shell gemacht, es war nix zu sehen vom Flashen des SSL). Die Kiste stand hinterher also immer noch mit SSL85 da und konnte den Kernel nicht mehr laden. Da SSL85 aber noch sauber funktionierte, hat es gereicht, nur den SSL86 aus dem STOP einzuspielen, dann bootete sogar das Image. Neuflashen des Image war also unnötig. Ich hab das auch nur gemerkt, weil ich nach dem Flashen von SSL86 nicht schnell genug war, die richtige Taste für STOP zu drücken ;)


    HTH,
    Andre.

  • So schon lange nichts mehr zu dem Thema geschrieben. Bei mir geht soweit alles wieder, auch zugriff auf die Festplatte. Um Suchenden ein abschließendes Feedback zu geben nun folgender Beitrag (ich finde nichts nerviger als Threads ohne klares Ende mit Beantwortung der ursprünglichen Frage):


    Mein Fazit ist genau wie schon mehrfach geschrieben wurde das ich eigentlich keinen Fehler gemacht habe. Es kamen nur zwei Dinge zusammen.
    - Ändern von Power-Taste zur Programm-Up-Taste um zu DHCP und IP zu gelangen
    - der nötige SSL86 wurde beim Update nicht korrekt installiert/übertragen und es musste von Hand nachgebessert werden.


    Einzig das iCVS komplet neu aufzuspielen hätte ich mir sparen können, das war ein Fehler. Dadurch waren natürlich alle Einstellungen weg und ich musste alles neu einrichten. Gebracht hat es eh nichts, da beim Update wieder der selbe Fehler auftrat. Letztlich muss, wie ebenfalls schon mehrfach geschrieben, der SSL86 nach dem Update installiert werden.


    Ich danke nochmals allen die geholfen haben ;)

  • Hallo zusammen,


    bin seit 4 Wochen auch stolzer Besitzer einer Dreambox und habe dasselbe Problem.
    Den Service bei Dream angerufen, die haben mir dann geraten das Teil neu zu flashen, was ich Depp dann auch gemacht habe, natürlich alle Einstellungen weg (nachdem ich nach einer Woche Arbeit endlich alles am Laufen hatte, als Total Newbee!) Der Ty vom service war Total unfähig.


    Jedenfalls habe ich gerade versucht, dass SSL 86 Update per Dream up 1.3.39 zu machen, erhalte aber die Fehlermeldung Flash failed, Dreambox will be unusable now.


    Also funktionieren tut sie noch, aber der Bootloader ist immer noch 84!? Warum. Danke für Hilfe.


    Und eine Frage habe ich noch:
    Kann ich den Kabel Tuner einfach gegen einen Sat Tuner tauschen, oder brauche ich da Treiber, Updates usw.?