Zeitversetztes Fernsehen mit Dreambox 500

  • Hallo Forum.


    Ich bin ziemlich neu hier im Forum, hab bisher nur n paar infos aufgeschnappt und kenn mich auch nicht sooo gut aus. Zumindest habe ich es geschafft bei meiner DM 600 und der 500 HD meiner Eltern Gemini draufzuspielen und alles läuft ziemlich gut.
    Mein Bruder hat eine DM 500. dort läuft glaube ich noch eine ältere Version von Gemini. Da ich bei meiner 600 ne HDD drin habe und ziemlich begeister von der Aufnahmefunktion bin habe ich meinem Bruder zu Weihnachten nen NAS geschenkt, damit er auhc in den Genuss kommt.
    Leider funktioniert bei Ihm kein zeitversetztes Fernsehen. Sprich, bei meiner DM 600 muss ich nur auf die Videofunktion gehen, und die gelbe Taste drücken. Schon pausiert die Box das Bild und nimmt auf. Ich kann dann Werbung überspulen etc und halt zeitversetzt Frnsehen.


    Meine Frage ist nun. Ist es irgendwie möglich, das auch auf der 500 ans laufen zu bringen? Oder ist es hardwareseitig einfach nicht möglich?
    Meine Hoffnung wäre natürlich, dass ich mit einem einfachen Softwareupdate eine funktionierende Lösung bekomme.


    Danke schonmal für eure Antworten
    ChenZ

  • nein, geht nicht!


    die 500 ist schon mit den stream zur aufnahme überfordert, denn noch ein weiteren wieder zurück ist 100% nicht möglich!
    abspielen von der 600 kann gerde noch funktionieren..... mehr nicht!


    wenn du daruf wert liegts kauf die ne andere, ne 500+,600 oder halt eine von den großen boxen!

  • Bei der 600 gehts ohne Probleme, das stimmt.


    Ne 500HD würde demnach auch gehen, wäre ja die "günstigste" Alternative bzw ne 600er, aber wenn ne neue gekauft wird sollte die schon HD können

  • 500 hd geht auch natürlich, die 500+ für sd sollte den hardwarebug auch nicht haben ;) das wäre die kostengünstigste, bedenke aber die 500hd braucht auch noch ein speichermedium!


    kannst zwar externe hdd per esata oder mit usb-mod auch usb-hdd!
    nas wäre aber die bessere alternative, können auch mehrer boxen darauf zugreifen, auch zeitgleich!

  • Ein NAS ist ja schon vorhanden.


    Wieso findet man im Internet nur 500+ mit DVB-C, bei dream-multimedia steht aber, dass der nur für DVB-S existiert?