LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [18.08.2022]

  • Quote

    Original von harry40


    >>> SonosSoCo.get_current_track_info()
    {u'album': u'', u'artist': u'', u'title': u'', u'uri': 'x-sonos-htastream:RINCON_5CAAFD16357001400:spdif', u'playlist_position': '1', u'duration': 'NOT_IMPLEMENTED', u'position': 'NOT_IMPLEMENTED', u'album_art': u'', u'metadata': 'NOT_IMPLEMENTED'}


    Hallo


    Hatte ein Problem mit meinem Login


    So zu deinen Logs, Die Trackinfo schaut etwas komisch aus was ist deine Quelle ? damit ich das auch mal testen kann

    VU + Ultimo4K mit VTi 13.0.1 Samsung SPF 105P

    Edited once, last by Netamo ().

  • Hallo zusammen,


    allen zunächst mal "Frohes Neues".


    Musste bei mir die DM800se (oe1.6) neu aufsetzten und habe gerade die letzte Version des Plugins konfiguriert. Läuft alles wie gewünscht, ein paar nette neue Sachen sind dazugekommen. Eine Sache läuft jedoch bei mir noch nicht und zwar nutze ich gerne das Dreamnetcast und hierbei wurden mir bei meinen Favoritensendern sonst immer der Titel und Interpret angezeigt. Jetzt wird jedoch nur der Sendername ausgegeben. Habe so ziemlich alles unter den Einstellungen des Plugins unter Media ausprobiert, bekomme die Sachen jedoch nicht angezeigt. Hat jemand eine Idee, wie ich das hinbekomme? War ziemlich praktisch, vor allem wenn der Fernseher aus war.


    Vielen Dank


    Gruß
    Arthy

  • hast du alles neu konfiguriert, oder die Konfiguration übernommen? Titel im Media-Mode akiviert, bzw. den Media-Mode konfiguriert? Wechselt L4L in den Media-Mode?
    Während der Konfiguration durch Mode-Auswahl und dazu noch Abspielen von Mediadaten, kommt L4L oft durcheinander und bleibt u.U. im "On" Mode hängen. Also lasse ca.1min Zeit nach dem Konfigurieren und starte dann erst die Medienwiedergabe.

  • Danke Jörg, hab auf deinen Tipp hin ein altes Smartphone zur Wetteranzeige gemacht, noch mit MSN Wetter - aber wenn die netatmo Station geliefert wurde dann mit den eigenen lokalen Daten :hurra:


    dass dein LCD4Linux so ein mächtiges Teil ist hatte ich nicht geahnt... RESPEKT

  • Quote

    Original von joergm6
    hast du alles neu konfiguriert, oder die Konfiguration übernommen? Titel im Media-Mode akiviert, bzw. den Media-Mode konfiguriert? Wechselt L4L in den Media-Mode?
    Während der Konfiguration durch Mode-Auswahl und dazu noch Abspielen von Mediadaten, kommt L4L oft durcheinander und bleibt u.U. im "On" Mode hängen. Also lasse ca.1min Zeit nach dem Konfigurieren und starte dann erst die Medienwiedergabe.


    Hallo Jörg,


    Danke für die Antwort. Bin alles durchgegangen. Unter Media habe ich Titel, Fortschrittsbalken und Uhrzeit aktiviert. Bei den Videoaufnahmen wird auch alles richtig angezeigt. Nur unter Dreamnetcast zeigt er mir entweder die Adresse als IP Nummer an oder ähnliches oder den Sendernamen und die aktivierte Uhrzeit. Hatte vorher noch eine ganz alte Version, die 2.1_r2. Weiß du, ob da da etwas grundsätzlich anders diesbezüglich war?


    Besten Dank
    Arthy

  • Dreamnetcast nutze ich auch, da geht es. GP3 hat Anfang 2014 alle ihre Player auf eine eigene jukebox umgestellt. L4L nutzt diese Schnittstelle seit V4.0 , weil GP keinerlei Infos mehr an Enigma zurück liefert und somit alle Infos dort leer sind.
    Habe da leider keine Idee, evtl. kannst du ein mal L4L-Log "basteln". Nutzt du evtl. kein aktuelles GP?

  • Quote

    Original von joergm6
    Automatisierung auf Android-Geräte mit Tasker-App


    so hatte nun auch mal zeit mich mit dem plugin zu beschäftigen, vorab gleich mal :respekt: für das plugin :top:
    ich hab mal mein nexus 7 von 2012 aus dem schrank geholt dafür, es funktioniert wie oben beschrieben ohne probleme (das schon über tage)
    ich hab aber auch noch die app Softkeys Ninja am start um die softkeys auszublenden (das muss ich in den tasker noch mit einbinden)
    was ich mir wünschen würde wäre eine integration der sonnenaufgang/untergang funktion beim dimmen vom lcd

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

    Edited once, last by JackDaniel ().

  • btw: ganze Zitat hätte nicht sein gemusst :winking_face:


    Was meinst du? Die Android-Helligkeit kann man ja abfragen/setzen.... den Wert für die Nachtabsenkung = Sonnenauf/untergang-gesteuert kannst du im L4L einstellen..... oder wie er meinen =) ?


    PS: man beachte auch das MJPEG-Häkchen "MJPEG Stream LCD 1 Virtuelle Helligkeit". Es kann nützlich sein, das zu deaktivieren. Weil L4L bei einem LCD-Typ "nur Bild" dieses dunkler "rechnet". Das ist dann eher unerwünscht, wenn die Helligkeit der Hardware gesteuert werden kann.

  • Quote

    Original von joergm6
    Was meinst du? Die Android-Helligkeit kann man ja abfragen/setzen.... den Wert für die Nachtabsenkung = Sonnenauf/untergang-gesteuert kannst du im L4L einstellen..... oder wie er meinen =) ?


    hmm ja genau das hätte ich gerne so, tut aber nicht :face_with_rolling_eyes:

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

    Edited once, last by JackDaniel ().

  • das geht aber :grinning_squinting_face: .... Helligkeit abfragen vom L4L geht aber? URL im Browser testen ( ...boxip/lcd4linux/config?cmd=getbrightness&ex=1 ).... und geht auch erst mit der r2 . Im Tasker richtig "programmiert"?
    PS: es macht übrigens Sinn im Tasker noch die Helligkeit um 1 zu subtrahieren, da Helligkeit 0 auf Android nicht ganz "Aus" ist und die Dinger auch bei niedriger Helligkeit noch ganz schön hell sind.

  • keine Ahnung, ich habe kein PLI und kann/werde es daher nicht probieren. Aber da der import fehl schlägt ist, kann auch das Paket simplejson defekt sein. Probiere in deinem Image im Telnet, ob das funktioniert.


    root@box:~# python
    Python 2.7.2 (default, May 9 2012, 00:37:07)
    [GCC 4.6.4 20120303 (prerelease)] on linux2
    Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
    >>> import simplejson
    >>>
    Ctrl-D


    wird ein Fehler ausgegeben, kann L4L nichts dafür.

  • Vielen Dank für deine Antwort Joerg, ich werde es testen und
    gegenfalls weiterleiten ans PLI Team.


    Habe keine Fehlermeldung erhalten, Joerg.



    Gruß Akki

  • dann muss auch L4L funktionieren/initialisiert werden, zumindest wird bei den Plugin-Initialisierungen nichts anderes geprüft. Ab dann werden Plugin-Fehler durch Crashes angezeigt.
    Ich habe da jedenfalls keine Idee. (hoffe, es war auch die 3.8 vom simplejson beim Test installiert :winking_face: )


    PS: du kannst mal testen die plugin.py zu ändern....
    von
    import simplejson
    zu
    import json as simplejson

  • Hi Joerg


    danke Dir das Du mir Tipps gibt's finde ich klasse, obwohl es Dir
    egal sein kann, meine Anerkennung.


    Ja der Test mit der Ausgabe war mit der installierten python-simplejson_3.8.1
    Version.


    Also was ich sagen kann ist, wenn ich das Image baue mit python-simplejson_2.2.1 dann läuft auch das L4L wie es sein soll.


    Anscheinend haben die Devs im PLI keine Duo2 sonst hätten die das
    merken müssen, naja egal.


    Ich werde heute Nacht oder morgen nochmal nen Image mit python-simplejson_3.8.1 bauen und deinen Tipp mit der Änderung an der plugin.py
    machen und Dir dann bescheid geben.


    EDIT:


    Dein Tipp war Goldwerd Joerg, ich habe es umbenannt, danach Box neu gestartet und die L4L war im Display zu sehen.


    Vielen Dank nochmal für deine Hilfe.


    Gruß Akki

  • Moin Moin!


    Ich hab eben auf 4.7 geupdatet.


    MSN Wetter 5 Tage 1 Zeile sieht bei mir so aus:
    Sa So Mo Di und dann kommt n leeres "Feld"...


    WIESO?
    Ich weiß gar nicht welche Version ich vorher noch hatte, 4.6 oder gar noch eine 4.5er, aber da wurde mir dannw enigstens noch der Mittwoch mitangezeigt, und kein leeres schwarzes Feld. Sieht irgendwie doof aus.
    Und ich dachte du hättest nen Workaround, um den Samstag auszublenden?