LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [18.08.2022]


  • Welche Version nutzt du? Ist es erst ab einer bestimmten V aufgetreten? Hast du Bildqualität bei Größenänderung auf niedrig/schnell (muss für 800hd). Was/Wie stürzt ab... Crashlog?
    Jörg

  • Auch von mir schönen Dank für die OE2-Version; ich hatte ja zuerst danach gefragt. Läuft prima.


    Eine Frage hätte ich noch: Ich verwende sowohl für die Wetter- als auch die Senderpicons die transparenten Varianten, weil ich ein Wallpaper eingestellt habe und es bescheuert aussieht, wenn die Picons mit einem schwarzen Hintergrund unterlegt sind. Gibt es für die transparenten Wetterpicons aus dem ersten Post zufällig auch eine Nacht-Version? Und gibt es irgendwo transparente Senderpicons im Format 320x240? Ich benutze auf der Box selbst die transparenten Picons von PPH und lasse diese im Moment auch auf dem Rahmen anzeigen (etwas aufgezoomt natürlich), weil ich nirgends größere Picons in transparent gefunden habe, nur welche mit schwarzem Background.


    TIA!

  • Im OE2.0 habe ich schon ein Unterschied gefunden :grinning_squinting_face: OSD-Grab ist jetzt schwarz und nicht mehr weis und damit funktioniert im Moment das "Beschneiden" nicht.


    Picon: Nur die DayNight im Dateinamen haben "Nachtmodus". Leider kenne ich auch keine hochauflösenden Picons die transparent sind. Die Pearl-Picons sind ja leider schwarz (weil es ja Anfangs auch nicht anders ging).
    Jörg

  • Aua, meine Finger ;). Habe mal die 320x240 Pearl-Picons durch IrfanView geschickt. Musste 1200mal die transparente Farbe (schwarz) auswählen/anklicken :face_with_rolling_eyes:, das mache ich aber nie wieder....
    Probiert mal die transparenten 320x240, wenn ok, sollten die sicher in den Pearl-Picon-Thread wandern.
    Jörg

  • Quote

    Original von joergm6


    Welche Version nutzt du? Ist es erst ab einer bestimmten V aufgetreten? Hast du Bildqualität bei Größenänderung auf niedrig/schnell (muss für 800hd). Was/Wie stürzt ab... Crashlog?
    Jörg


    Also habe erst heute DMAX HD und Super RTL HD durch scan aktualisiert.


    Die Zahnräder drehen sich nur bei den 2 Programmen. Kein Greenscreen.


    Ich habe die aktuelle V enigma2-plugin-extensions-lcd4linux_2.1- r1_mipsel.ipk drauf. Hatte bei den Vorgängerversionen keins von den 2 Sender.


    Soll ich dir meine .conf schicken.???


    Vielleicht mal an alle die 2 Sender zu testen.


    Hast du Bildqualität bei Größenänderung auf niedrig/schnell (muss für 800hd) ===== Was ist das??? Und wo ändern??? Hab mit dieser Einstellung noch nie was gemacht...

    Thx Cosmicbase Ich bin doch nicht blöd, ich tuh nur soo

    Edited once, last by Cosmicbase ().


  • Die 800hd hat ja Probleme mit der Größenänderung bei hoher Qualität ab einer unspezifizierten Größe/Inhalt. Daher darf die nur mit niedriger Qualität resizen. 1.Konfig-Screen > eine Seite runter > 4.Zeile, mach mal auf "niedrig...(Alles)". Du kannst auch mal das Logging (letzte Konfigzeile) einschalten. Kannst auch mal schauen, ob es Picons dieser beiden Sender im Cache-Verzeichnis gibt. Wie gesagt ist nur ne Vermutung, das es bei der Piconerstellung passieren könnte. Mach aber mal ein Log (mit der V2.1r1) und poste das mal.
    Jörg

  • Quote

    Original von joergm6


    Die 800hd hat ja Probleme mit der Größenänderung bei hoher Qualität ab einer unspezifizierten Größe/Inhalt. Daher darf die nur mit niedriger Qualität resizen. 1.Konfig-Screen > eine Seite runter > 4.Zeile, mach mal auf "niedrig...(Alles)". Du kannst auch mal das Logging (letzte Konfigzeile) einschalten. Kannst auch mal schauen, ob es Picons dieser beiden Sender im Cache-Verzeichnis gibt. Wie gesagt ist nur ne Vermutung, das es bei der Piconerstellung passieren könnte. Mach aber mal ein Log (mit der V2.1r1) und poste das mal.
    Jörg


    Hi Jörg,


    das wars ------ 4.Zeile, mach mal auf "niedrig...(Alles)".-----------


    Jetzt passt alles wieder alles. Der default Wert passt für die DM800 HD nur bedingt. Also deinen Tipp oben befolgen und gut. :hurra:

    Thx Cosmicbase Ich bin doch nicht blöd, ich tuh nur soo

    Edited once, last by Cosmicbase ().

  • Leider bin ich bisher noch nicht erfolgreich beim Anschluß eines Samsung 85p Displays an meine DM8000 mit iCVS (Gemini-Version 0.52-r5, Enigma Version 3.2 v. 27.3.2012, Image Release 3.2.1 v. 22.11.2011).


    Wärend der Installation ist eigentlich alles glatt gegangen. Keine Fehlermeldung, aber das Display bleibt dunkel.


    Web IF funktioniert.
    Hab auch ein Karatelight dran. Auch wenn ich dieses von der USB trenne, funktionierts nicht?


    Kann das sein, dass die 85p Version des Displays kritischer im Betrieb ist, als das 87h?


    Wie kann man das Display testen?


    Wer kann mir helfen?

  • Bzgl. Samsung hätte ich auch mal noch 'ne Frage. Ich habe den SPF-700T. Es funktioniert im Prinzip alles. Großer Nachteil ist aber, dass sich der Rahmen beim Einschalten der Stromversorgung nicht automatisch einschaltet. Ich habe die Stromversorgung statt mittels des Netzteils mit dem mitgelieferten 2-fach-USB-Kabel vorgenommen, d.h. das Teil steckt mit beiden Steckern in der Dream. Wenn diese nachts in den Deepstandby geht, geht auch der Rahmen aus. Fahre ich die Box wieder hoch, geht der Rahmen aber nur in den "Standby", d.h. der Einschalt-Softkey leuchtet, muss aber erst noch gedrückt werden.


    Es gibt im Setup des Rahmens zwar einen Punkt, mit dem man einstellen kann, dass der Rahmen beim Einschalten mit demselben Modus (also in diesem Fall dem Monitormodus) hochfährt wie der, der beim Ausschalten aktiv war. Aber es gibt offenbar keine Einstellung, dem Rahmen zu sagen, dass er direkt angehen soll, wenn Strom da ist.


    Eine IR-Fernbedienung hat das Teil ja leider auch nicht, ansonsten könnte man den Einschaltbefehl der FB einfach auf die Universal-FB (soweit vorhanden; ich habe eine) legen.


    Einzige Möglichkeit scheint zu sein, die Stromversorgung mit dem Netzteil zu machen, aber dann bleibt der Rahmen natürlich dauerhaft an, was irgendwie auch nicht so der Weisheit letzter Schuss ist.


    Gibts da noch irgendeine andere Möglichkeit? Ist das bei allen Samsung-Rahmen so? Oder gibts andere Modelle, die dann z.B. eine Fernbedienung haben? Das wäre ja schon eine Lösung.

  • joergm6
    Kann es sein dass wir ein Memleak in Verbindung mit OE2.0 haben?
    Mein E2 startet sich öfter mal neu obwohl die Box nur im Standby hängt.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Quote

    Original von dhwz
    joergm6
    Kann es sein dass wir ein Memleak in Verbindung mit OE2.0 haben?
    Mein E2 startet sich öfter mal neu obwohl die Box nur im Standby hängt.


    Kann ich dir nicht sagen, ich bin vom 2.0 erstmal wieder weg. Es gibt doch merkwürdige Probleme, die ich nicht zuordnen und beschreiben kann. :face_with_rolling_eyes:
    Und wenn ich im IRC so die Probleme mit normalen Bildern lese (Crashes/doppelte Bildgrößen/...), kann ich nicht ausschließen, das L4L da die Probleme mit hervorholt. L4L macht ja laufend Bildoperationen und wenn die Routinen im OS nicht ok sind, wird das sicher Probleme hervorrufen. Habe am L4L ja nix verändert und im 1.6er gehts ja.
    Jörg

  • Quote

    Original von joergm6


    Kann ich dir nicht sagen, ich bin vom 2.0 erstmal wieder weg. Es gibt doch merkwürdige Probleme, die ich nicht zuordnen und beschreiben kann. :face_with_rolling_eyes:
    Und wenn ich im IRC so die Probleme mit normalen Bildern lese (Crashes/doppelte Bildgrößen/...), kann ich nicht ausschließen, das L4L da die Probleme mit hervorholt. L4L macht ja laufend Bildoperationen und wenn die Routinen im OS nicht ok sind, wird das sicher Probleme hervorrufen. Habe am L4L ja nix verändert und im 1.6er gehts ja.
    Jörg


    Hm ja okay, scheint aber wirklich am Plugin zu liegen seitdem ich es vor 1,5 Stunden deinstalliert hab wird der freie Speicher nicht mehr weniger. :confused_face:

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • Naja ich denke das file muss dann einfach mal neu kompiliert werden (ihr nutzt doch in der 2er Version noch das direkte ansprechen oder?).


    Ich baue mein OE gerade neu auf, muss meinen ganzen Krams vom Image da erst wieder sauber einbinden.


    Wenns irgendwann wieder ruhiger ist baue ich euch das Ding einmal neu.


    P.S. Ich nutze bei mir mit dem OE2 Image noch immer die Variante mit einem lcd4linux binarie von mir, und das läuft nachwievor bestens.

  • Jo das lcd4linux binary funktionierte ganz okay bis auf dass manchmal das Bild hängen blieb. :winking_face:

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited once, last by dhwz ().

  • Das hört sich alles seeeehr interessant an und sieht auch alles super aus.


    Nur wo bekomme ich noch ein LCD her?
    Bei Pearl ist ja alles vergriffen.


    Großes Lob an die Entwickler!

  • hi


    meinst du das tv bild oder das bild auf dem "bilderrahmen" ?


    das würde einiges erklären


    greetz



    Quote

    Original von dhwz
    Jo das lcd4linux binary funktionierte ganz okay bis auf dass manchmal das Bild hängen blieb. :winking_face:

    ZITAT : oft ist es so man schaltet um und die ersten fünf minuten sind ganz o.k. blötzlich stellt man fest es ist ein horrorfilm :face_with_rolling_eyes:

  • Quote

    Original von test1
    meinst du das tv bild oder das bild auf dem "bilderrahmen" ?


    Das auf dem Bilderrahmen natürlich

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net


  • Ich glaube nicht, das es an der Ansteuerung liegt (dpflib.so/photoframe.py). Die meiste Bildverarbeitung macht ja L4L mit PIL-Image (open/resize/paste/usw.). Da werden halt viele Grafikoperationen gemacht. Im oe1.6 macht das ja auch keine Probs. Ich hoffe, das es "nur" ein Problem der libs im oe ist, da es ja schon Probleme gibt, wenn man ein normales Bild im Bildanzeiger anzeigen will. Leider habe ich keine Idee, wo das Prob sonst liegen kann. Will ja nicht sagen, am L4L selbst liegt es nicht, habe aber keine Ahnung.
    Also kann man L4L im OE2.0 wegen des "Memory fressen" z.Zt. nicht empfehlen.
    Jörg