LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [14.06.2020]

  • natürlich sind in dem geänderten Teil keine OpenATV spezifischen Sachen, aber im Rest der angehängten plugin.py sind bereits OATV spezifische Dinge vorhanden. Somit funktioniert DIESE plugin.py nur dort. Darauf wollte ich nur hinweisen, auf anderen Systemen wird es crashen.

    z.B. gibt es dort kein from boxbranding ......

  • ist es möglich mit diesem plugin das Live Tv Bild einer DM900 auf das interne LCD Display zu bekommen oder funzt das bei der DM900 genrell nicht ?

  • Mal ne Anfängerfrage.

    Geht das nur mit den alten Geräten, die man ja nur noch gebraucht über ebay bekommt, oder kann man auch irgend etwas neueres verwenden?

    Danke!

  • Naja, einfach StotterTV auf einen Schirm konfigurieren. Sobald zu dem Schirm gewechselt wird, läuft es.

    Den Schirmwechsel kann man z.B. u.a. mit Doppeltastenschalter (Global-Taste) oder Schirmschalter (Global-Schirm) realisieren.

    pasted-from-clipboard.png

  • Meine 900er gibt beim starten immer die Meldung aus, dass sie den Bildschirm erkannt hat.

    Die 920 er macht das nicht.

    Kann ich das abstellen ?

    LG

  • L4L gibt selbst keine Meldungen aus. Das kommt vom System oder GP, nervt mich auch ein wenig. Es kommt der Mediaplayer und will automatisch was wiedergeben und die Meldung ein neues Gerät wurde gefunden. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn das weg bleibt :) .

  • prinzipiell geht das, aber es nennt sich nicht umsonst "StotterTV". Richtig flüssig geht es nicht.

    also wenn ich stotter tv auf schirm 1 und internes lcd display lege passiert gar nix.


    liegt das evtl am skin bzw. ist sonst noch was zu beachten ?

  • Ich bin natürlich davon ausgegangen, das du L4L auch für die Anzeige auf dem internen LCD (Skin-LCD) konfiguriert hast. Wenn noch der Skin aktiv ist, macht L4L natürlich gar nichts mit dem LCD.

  • Hello master

    A ready-made config for the lcd4linux plugin for the dreambox 900 I want to be set with a 220x132 size picon, like the vuplus receivers that have a ready-made configuration.

    please helpe me

  • The configuration looks good, doesn't it? I don't know what your problem is. A ready configuration for YOUR wishes will not exist.

    If you only want to get the picon displayed, then L4L is overdone. For this there are better suited skins or (LCD-Skin)-plugins like DisplaySkin.....

  • The configuration looks good, doesn't it? I don't know what your problem is. A ready configuration for YOUR wishes will not exist.

    If you only want to get the picon displayed, then L4L is overdone. For this there are better suited skins or (LCD-Skin) -plugins like DisplaySkin .....

    thank you Is the DidplaySkin plugin better than the lcd4linux plugin? I unzipped that config and put the files in the etc / enigma path and then enabled the lcd4linux plugin but nothing was displayed on the LCD. Could it be due to interference with the matrix skin? I installed the skin first and then the plugin.

  • nein, DisplaySkin ist nicht besser, sondern hat einen anderen Ansatz und funktioniert nur mit dem internen Display.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Hallo und schöne Ostern.

    Ich versuche schon eine Weile die Cover von Kodi und dem VMC Plugin per LCD4Linux am Display anzeigen zu lassen.

    Leider funktioniert es nicht obwohl in der Einstellungen vom LCD4Linux die Pfade zu jeweiligen Coververzeichnissen passen.

    Hat da jemand schon Erfahrungen?

    Genutzt wird von mir eine E2 Box.


    MfG

  • Hallo,

    leider bis Dato keine Antwort.

    Ich berufe mich zum Beispiel auf das VU Wiki, siehe Screenshot.

    Laut diesem soll die Coveranzeige funktionieren.

    Man kann ja sogar Pfade eingeben, nur funktioniert das nicht.

    Ist es nicht möglich das sich der Pluginentwickler mal zur Funktionsweise äußert ?


    MfG

  • das funktioniert schon, es geht dir speziell um VMC / Kodi o.ä. Player. Diese nutzen eine eigene interne Datenbank für die Verlinkung der Bilder. Sowas kann L4L natürlich nicht finden, da nur Player-Plugin intern programmiert. Zudem nutze ich solche Player nicht, kann da nichts testen und kenne auch keine vom Player definierte Stelle für eine nutzbare Coverablage. Wenn diese z.B. Cover an eine bestimmte Stelle ablegen würden, könnte man da was machen. Ansonsten bleiben nur die im Post 1 definierten Stellen wo L4L Dateinamen sucht.