LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [14.06.2020]

  • Danke joergm6, habe nun die 5 Dateien aus dem Tasker gelöscht, dann Tablet an PC angeschlossen und da auch im Tasker dann die 5 Dateien gelöscht und die Neuen kopiert.
    Werde die nun im Tasker hinzufügen.
    Dann wieder meine IP eintragen.
    Was muß ich dann weiter machen ?


    MfG


    Habe nun Tablet neu gestartet aber es passiert nichts.
    So wie ich Deinen Post verstanden habe sollte alle 2 min eine Info am Tablet erscheinen, tut es aber nicht :-(


    MfG

  • dann läuft der Tasker nicht oder du hast irgendwelche Berechtigungen ausgeschaltet.
    - der Tasker muss aktiv sein (oranger Blitz im Tasker links oben)
    - Profil L4L_Timer muss Ein sein (zudem steht unter dem Eintrag "Jede 2m")
    - Geräteadministrator sollte für Tasker an sein
    - Zugriff auf Benachrichtigung muss an sein
    irgendwas machst du falsch ;)
    Man kann im Tasker-Menü - Mehr - auch ein Log aktivieren. Da muss ja auch alle 2min was zu sehen sein. Mir gehen jetzt die Ideen aus.

  • Habe log aktiviert, hier ein Screenshot.
    Wo aktiviert man die Benachrichtigungen?


    Sagt das log was aus?


    MfG


    Benachrichtigung habe ich auch unter Sicherheit /Zugriff auf Benachrichtigung /Tasker aktiviert.
    Taskersymbol ist orange.
    Unter Geräteadministrator ist Tasker und AutoInput mit Haken aktiviert.
    Unter Eingabehilfe steht Tasker und auch AutoInput unter Dienste auf ein.


    MfG

  • na jedenfalls tut sich was. Du hast sicher die Benachrichtigung ausgeschaltet, somit darf der Tasker nichts anzeigen. Optionen - Sicherheit - Zugriff auf Benachr
    Ich schätze fast, du hast eine falsche BoxIP/Name angegeben.
    Name %L4Lboxip MUSS bleiben, der Name/IP wird bei "Zu" eingetragen (anstelle vuduo2)


    Test im Browser muss eine Zahl 0-10 zurück liefern

    Code
    http://ipderbox/lcd4linux/config?cmd=getbrightness&ex=1
  • mich stört das IfFail im Log, man findet auch Tasker-Releasenotes wo sowas auftaucht. Vielleicht ist das auch ein Bug im Tasker.
    Welche Tasker Version hast du?
    "?" unten im Tasker - Mehr - Über/Danksagung
    Ich habe hier ne 4.7b15m

  • Dort steht Version : 4.8u5m
    For Android : 4.0+


    Im Anwendungsmanager steht Version 4.8u5


    MfG

  • IfFail haben sie wohl mit der 4.8 eingeführt und kommt wenn die IF-Abfrage nicht zutrifft. Das Erste IfFail beim Varsetzen Running ist ja noch ok, denn das soll nur beim ersten Start auf 0 gesetzt werden, damit ein definierte %Running existiert.
    Das IfFail beim HTTP-Get zeigt aber, das ein Fehler bei der http Abfrage aufgetreten ist, egal welcher. Hier schaue mal, ob dir was auffällt, evtl. den eingestellten Timeout-Wert höher stellen (steht jetzt auf 2s) .
    Allerdings widerspricht das irgendwie dem Funktionieren beim manuellen Start :( .

  • Wie wäre es möglich die Version die Du nutzt selber zu nutzen?
    Ist doch so Mist oder hast Du zufällig Kontakt zum App Ersteller?


    Wo finde ich den Wert wegen den 2 sek. ?


    Also liegt das Problem jedenfalls nicht an mir und meinen Einstellungen ?



    MfG

  • so, habe mir auch mal ne 4.8 installiert um das Ergebnis zu sehen.
    IfFail beim HTTP-GET kommt nur wenn die Box nicht erreichbar ist. Deine Box ist also definitiv nicht erreichbar, das musst du lösen. Irgendwas ist falsch mit dem Boxnamen oder Box-Zugriff. Hast du Authentifizierung für das Webinterface aktiviert? Das geht natürlich dann nicht, denn es ist ja kein Nutzername/Passwort im Tasker enthalten.
    Ansonsten scheint alles richtig zu funktionieren (außer das du die Benachrichtung für den Tasker nach wie vor nicht erlaubt hast, was aber nur für die Infoausgabe nötig ist)
    Timeout: wähle die Zeile mit "HTTP Get" im Task L4L_Steuerung. Hier eine Seite runter rollen, "Timeout"-Zeile wirst du lesen können ;)

  • Guten Morgen joergm6!
    Bevor ich das prüfe, beantworte mir bitte noch eine Frage.
    Wenn ich wie im Video das teste, also die L4L-Mjpeg Start anklicken und dann unten links auf das Dreieck gehe dürfte es doch dann auch nicht gehen, tut es aber im Test.


    Oder bin ich da auf dem falschen Dampfer?


    Ich selber nutze das opena.tv Image, habe da nichts wegen dem Webif eingestellt.
    Wo genau schau ich da?


    MfG


    Timeout auf 5 gesetzt, bringt auch nichts.


    Habe es wegen Webif gefunden, folgendes ist eingestellt, siehe Screenshot.


    MfG


    Anbei noch ein Screenshot vom Test über Dreieck-Symbol der L4L-Mjpeg Start (09,33 Uhr )
    Bei diesem Test wird mir das Lcd4Linux Display OK angezeigt.
    Also kann doch nichts mit der BoxID falsch sein.
    Auch der Zugriff auf Benachrichtigung ist aktiviert.


    MfG


    So, nun funktioniert es, kann es mir nur nicht ganz erklären.
    Ich habe nur in der L4L-Steuerung die IP komplett gelöscht und wieder neu eingetragen.
    Nach Tablet-Neustart funktioniert es auf einmal.
    Eins fällt mir aber nun auf.
    Wenn die Anzeige funktioniert und ich die Box ausschalte kommt nach einer Weile die Info wegen "Stopp erzwingen", und dann wird das auch ausgeführt, so soll es ja sein.


    Wenn ich die Box dann neu starte, startet auch das Display nur ist dann der Bildschirm schwarz (vermutlich weil erst die Meldung mit der CI +Initialisierung kommt) und nach einer Weile kommt dann wieder "Stopp erzwingen ", was aber hier nicht automatisch ausgeführt wird.
    Klicke ich dann per Hand auf "OK" startet alles wieder und auch die Anzeige kommt.


    Werde mal die Orginalen 5 Dateien testen.
    Mal schauen wie es sich hier verhält.


    MfG

  • die OA-L4L-Version kenne ich nicht im Detail (will ich auch nicht ;) ). Zudem muss die MJPEGviewer komplett gekillt werden, sonst lässt er sich nicht mehr richtig aufrufen. Auch kann es mal "schwarz" bleiben, weil da was aus "dem Ruder" gelaufen ist, das habe ich auch Mal zwischendurch, beim 2.Mal gehts dann aber meist. Schau mal nach der L4L-MJPEG-Einstellung "MJPEG Neustart bei Fehler" und spiele mal damit.
    Meine letzte "Stopp erzwingen" Änderung habe ich an der falschen Stelle gemacht, daher wird kein "OK" gedrückt. Hier mal die Anpassung.

  • Hallo und danke für Deine Hilfe.
    Ich war jetzt mal 2 Stunden draußen, Box und auch Anzeige waren in Standby (Uhrzeit wurde angezeigt).
    Als ich wieder rein kam war das Display extrem dunkel, auch ein einschalten der Box machte das Display nicht hell.
    Wo kann man einstellen und verhindern das das Display abdunkelt.
    Brauche ich da eine spezielle App, z.B. "Bildschirm anbehalten" ?


    MfG

  • was hast du für LCD-Helligkeiten/Nachtabsenkung im L4L (On/Idle) eingestellt? Der Helligkeitswechsel kann wie bekannt 2min bis zur nächsten Abfrage dauern. Ansonsten gibt es nichts einzustellen/zu beachten.
    PS: deaktiviere "MJPEG Stream LCD 1 Virtuelle Helligkeit", weil sonst wirkt die Helligkeit doppelt.

  • Bis dato nie was da eingestellt ;-)


    Scheint aber nur beim Boxstandby zu passieren.
    Box läuft schon wieder ewig und es dunkel nicht ab.


    MfG

  • wie gesagt, man MUSS schon das einstellen was man benötigt. Im Standby ist es durchaus Sinnvoll die Helligkeit abzusenken. Ist aber evtl. zu stark weil die virtuelle Helligkeit auch noch aktiviert ist. Also mach es wie du es benötigst. Das ist kein Fehler, das ist eine gewünschte Funktionalität. Der Fehler sitzt in diesem Fall vor der Box *renn* ;) .

  • So habe das eingestellt :-)


    Ich möchte mich nochmal ausdrücklich bei Dir bedanken, joergm6 !
    Es läuft nun erstmal alles Super !


    Nun noch mal eine Frage, kennst/nutzt Du zufällig das Plugin VMC?


    Beim normalen MediaPlayer kann man ja im Lcd4Linux Plugin die Ansicht wegen FilmCover etc. einstellen.
    Diese Einstellung wird aber nicht im besagten VMC Plugin wirksam.
    Hier ist nur das Cover zu sehen und sonst nichts, das Cover ist hier auch ganz rechts.
    Gibt es hierfür auch im Lcd4Linux eine Einstellmöglichkeit?


    MfG

  • nein nutze ich nicht. Ich glaube das wird vom VMC erzeugt und leider nicht sehr glücklich als Element übergeben (feste Größe). Wurde wohl speziell für eine Displaygröße hardcoded, obwohl vom L4L durchaus die Displaygröße abgefragt werden könnte. Da kann L4L nichts gegen machen :) .

  • Hi Leute,


    bin seit letzter Woche nun glücklicher Besitzer eines Samsung 105P.


    Ich habe mir jetzt ein bisschen was mit LCD4linux eingerichtet. Erstmal Respekt ... ein tolles Plugin. Mit dem Plugin auf der Box bin ich nicht wirklich zurecht gekommen,
    aber übers Webif wirklich grandios ... echt super Arbeit und vielen Dank an alle Beteiligten!


    Ich habe aber eine kleine Frage, die Sache mit der Nachtabsenkung der Helligkeit klappt bei mir nicht so ganz.
    Ich habe die Helligkeit in Global und in Media auf "7" gesetzt und die Nachtabsenkung auf "4".
    Aber leider ist die Helligkeit aktuell (17:38 Uhr im Dezember - es ist stockdunkel draußen) auf "7" und nicht auf "4".
    Habe ich irgendwo einen Fehler gemacht? Hat jemand einen Tipp für mich?


    VG
    Robert