LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [14.06.2020]

  • This is no problem with the version. The MSN-API works for a long time erroneously. L4L ignored the display of the previous day (MSN error). Thus, only four days left. You can also test Openweathermap instead MSN.

  • I understand, you're right, before showing a previous day.
    I already tried using Openweathermap, but I am not able to configure there a manual on how to do? Because I think we should not put an API key? I do not know how to put it.
    Thank you

  • Hi all!
    I registered in openweathermap, following the steps indicated there, I created my api key
    api.openweathermap.org/xxxxxxxxxxxxxxx
    Place it in the configuration of LCD4linux, but I do not think the weather.
    Any ideas? I need to configure anything else?

  • Quote

    Originally posted by joergm6
    Only the API key itself comes in the input field!
    dea19fd2...........
    Please edit your post and delete the API Key.


    Thank you! Now if it shows the weather! But show me the icons, I leave me something? I have configured alternate route, I tested with default icon and if it works. I understand that you can not use other icons?

  • Automatisierung auf Android-Geräte mit Tasker-App
    (automatisiert die manuelle Nutzung der MJPEGviewer-App, für die manuelle Nutzung ist die MJPEGviewer-App ausreichend)


    ( basierend auf mein Youtube-Howto "LCD4linux Howto Tasker Nutzung auf Android Tab" https://youtu.be/SyFTqtlfi8c )


    Momentane Automatisierung - ab Android 4.3 (Automatisierungsintervall 2min):
    - Automatisch Displayeinschalten und MJPEGviewer starten bei aktiver Box
    - Automatisch beenden bei ausgeschalter Box mit Displayabschaltung
    - Helligkeitssteuerung basieren auf L4L-Einstellungen
    - Auto-Kill MJPEGviewer wenn dieser 3x keine Daten abgerufen hat (danach Autostart)


    Android Gerät benötigt nur Strom und aktives WLAN (ohne USB).


    Installation folgender Apps
    - MJPEGviewer (frei)
    - Tasker (kostenpflichtig 2.99€)
    - AutoInput (frei ausreichend) (evtl. nicht mehr kostenfrei)
    - AutoShare (kostenpflichtig per Unlock freischalten 1.19€)


    MJPEG:
    ( basierend auf mein YouTube Video "LCD4linux E2 - MJPEG Android Demo" https://youtu.be/CmvLACDw-tY )
    - LCD4linux Konfig " - MJPEG Stream" , "MJPEG Stream LCD..." auf aktiv setzen
    - es wird keine Hardware benötigt, wählt als LCD-Typ dann "nur Bild" . Aber auch trotz Hardware kann man MJPEG nutzen
    - bei Aktualisierungsverzögerungen erhöht "MJPEG Zyklen" auf einen besser funktionierenden Wert
    - "MJPEG Stream LCD 1 Virtuelle Helligkeit" sollte deaktiviert werden, da die Helligkeit des LCD direkt gesteuert wird, sonst wirkt die Helligkeit doppelt! Helligkeitsänderungen können bis 2min dauern. (funktioniert nicht bei rein manueller Nutzung)


    MJPEGviewer:
    URL: "http://ipderbox:8411" eintragen "Show"
    8411 ist für LCD1 der im L4L eingestellte Port. "ipderbox" ist die IP-Adresse oder der Name eurer Box


    Android:
    diese Einstellungen müssen aktiviert werden
    - Einstellungen - Sicherheit - Geräteadministratoren - Tasker = aktiv
    - Einstellungen - Bedienungshilfen - Dienste - AutoInput = An


    AutoShare:
    - "Browse Intents"
    - Anklicken/Importieren "Open App Settings" (ganz unten, 4-letzten Eintrag klicken)


    FAQ: nach "Browse Intents" erstmal irgendeinen Browser nehmen (z.B. Chrome) dort "Open App Settings" fast ganz unten suchen und anklicken und bei der Frage "Öffnen mit..." "Autoshare Import Intent" wählen.
    Anstelle "Browse Intents" kann auch manuell ein beliebiger Browser mit folgender URL verwendet werden

    Code
    https://joaoapps.com/autoshare/intents


    Tasker:
    - Verzeichnisse in den Ordner Tasker auf dem Android-Gerät entpacken (angehängte Tasker.zip enhält tasks und profiles)
    - lang-Klick auf Reiter "PROFILE" und "TASKS" und für alle Dateien importieren auswählen
    - Task "L4L-Steuerung" editieren, erste beiden Variableneinstellungen, Name/IP der Box und LCD-Nummer ( default "vuduo2" und "1" ) für eure Gegebenheiten verändern.


    FAQ: Dateien: Man kann auch im Tasker beim Import dorthin browsen. Bei mir ist das Verzeichnis im "Gerät" ( /storage/emulated/0/Tasker )
    Dort existiert eigentlich das Tasker-Verzeichnis (und parallel auch weitere App-Verzeichnisse, wie auch "Download" , "DCIM" , "Android" , "Documents" , usw.)
    in diesem "Tasker"-Verzeichnis am besten die Verzeichnisse "profiles" und "tasks" erstellen/kopieren. Ist das Verzeichnis nicht vorhanden, dann "Tasker" selbst erstellen.
    Kill-App: dieser Task muss evtl. angepasst werden, da in den verschiedenen Android Versionen der Beenden-Button anders heißt (AutoInput).
    Für mehr Optionen im Tasker sollte man den "Anfängermodus" in den Einstellungen deaktivieren.


    Das erstmal als ein Anfang. Es kann sein, das ich etwas an Infos vergessen habe. Sollte euch etwas auffallen, ich ergänze es dann in diesem Beitrag. Wenn überhaupt kein Interesse besteht, lasse ich es sein euch damit zu nerven ;) .


    Ich finde das es als Ersatz für diverse Bilderrahmen schon sehr gut funktioniert und Android-Tabs günstig zu bekommen sind. Selbst mein uraltes Samsung S(1) geht und ist von der Leistung ausreichend. Zudem kann man, durch WLAN, das Tab irgendwo fern der Box hin stellen oder "an die Wand nageln".
    Auch eure Erfahrungen wären sehr interessant, da ich es hier nur sporadisch teste.


    Die App MJPEGviewer ist nur ein Beispiel. Fast alle IP-Cam-Viewer könnte man nutzen, allerdings ist eine ohne viel SchnickSchnack sinnvoll. Auch OmniView scheint gut zu funktionieren.
    Außerdem ändert sich bei den verschiedenen Androidversionen das ein oder andere (z.B. Button-Texte) , sodass hier Anpassungen notwendig sind. Das hier ist also nur ein "Start" und man wird etwas "Bastelwillen" zeigen müssen.
    Die Videos sind nur als Erklärung gedacht und stimmen nicht genau mit den hier geposteten Infos überein.


    etwas angepasster Task mit LogInfos LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [10.12.2016]

  • Verstehe ich das richtig? Ich installiere den Tasker auf mein Android Tablet und kann dann alles auf dem Tablet sehen, was ich auf Lcd4linux konfiguriert habe?

  • Nein, der Tasker übernimmt nur die Automatisierung.
    Zum Test reicht auch NUR der "MJPEGviewer", aktivertem MJPEG im L4L und eintragen der Url im MJPEGviewer. Starten/Stoppen muss man dann manuell. Ich hatte das vorausgesetzt und editieren noch mal meinen Beitrag :-) Moment...

  • Quote

    Originally posted by joergm6
    Marpero: There is no alternative icons for OWM. The icons are incompatible with each other. Leave directory entry empty.


    Thanks for all! Great Work!

  • Mal sehen ob ich das hinbekomme, ich finde das eine tolle Idee

  • Ich hab noch kein Netatmo, aber als Verbesserung der neuen Version schreibst Du
    NETATMO >=V190...


    Kann man das Netatmo updaten oder muss da bereits beim Kauf drauf geachtet werden?

  • gemeint ist das Netatmo-Plugin. Wenn das nicht installiert ist, ist es egal. Nur wenn man Netatmo schon nutzt, dann sollte man die aktuelle Pluginversion installieren. Sonst wird nix angezeigt. Mit Netatmo Hardware hat das nichts zu tun, davon weis L4L sowieso nichts.

  • O.K.
    Danke


    Dachte die API kommt dann vielleciht mit einer neuer Firmware auf der Netatmo..
    Das man dazu ein eigenes Plugin auch noch brauchte war mir bisher auch neu! ;-)

  • Hatte inzwischen den MJPEG Stream zum laufen bekommen, nachdem ich nun auf V4.7-r2 geupdated habe siehs leider so aus:


    Code
    12:14:09 Error1: Traceback (most recent call last):
    File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/plugin.py", line 3365, in do_GET
    self.wfile.write(pic)
    File "/usr/lib/python2.7/socket.py", line 324, in write self.flush()
    File "/usr/lib/python2.7/socket.py", line 303, in flush self._sock.sendall(view[write_offset:write_offset+buffer_size])
    error: [Errno 32] Broken pipe


    Ich verwende diese App hier:


    Tinycam Free


    Starten tu ich das ganze über Llama.
    Vorteil gegenüber dem MJPEG Viewer ist, dass die App automatisch auf Vollbild umschalten kann ohne das ich eine weitere App dazu brauche, da mein uralt-Tab mit Android 2.3 läuft und Auto-Input erst ab 4.3 lauffähig ist.

  • Bei der aktuellen Version vom 25.12 kommt folgndes


    File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/plugin.py", line 8423, in ServiceChange
    dt=datetime.strptime(self.SonosTrack.get("duration","0:05:00"), "%H:%M:%S")
    File "/usr/lib/python2.7/_strptime.py", line 325, in _strptime
    (data_string, format))
    ValueError: time data 'NOT_IMPLEMENTED' does not match format '%H:%M:%S'
    (PyObject_CallObject(<bound method UpdateStatus.ServiceChange of <class 'Plugins.Extensions.LCD4linux.plugin.UpdateStatus'>>,()) failed)
    ]]>
    </enigma2crashlog>
    <pythonMD5sum>


    Ich hoffe Ihr könnt damit etwas anfangen


    Gruß


    Harry

  • Wenn diese broken pipe auftauchen wirst du im Log (beim nächsten Refresh sehen), das L4L ein Stop und Start Server aufruft. Damit bekommen sich die (meisten) Apps wieder synchronisiert. Das konnte ich in letzter Zeit ausgiebig sehen, da das z.B. auch auftaucht, wenn 2 Geräte sich zum Port verbinden oder ich bei meinen Webabfragen auch den 8411-Port benutzt habe. Es darf also nur ein Gerät auf den Port zugreifen.


    bei TinyCam nervt aber die Werbung auch im Vollbild und stabil habe ich damit überhaupt nichts hin bekommen ;) . Aber es geht ja auch darum Alternativen aufzuzeigen.
    Es gibt bestimmt auch aktuelle Android-Versionen für alte Geräte, für mein asbach uralt Samsung S gibts sogar noch ein Cyanomod 4.4.4 . :D

  • Quote

    Original von harry40
    dt=datetime.strptime(self.SonosTrack.get("duration","0:05:00"), "%H:%M:%S")
    File "/usr/lib/python2.7/_strptime.py", line 325, in _strptime
    (data_string, format))
    ValueError: time data 'NOT_IMPLEMENTED' does not match format '%H:%M:%S'


    Im Bereich Sonos hat nicht wirklich etwas geändert. Ich kann leider auch nicht viel machen, weil ich keine Sonos habe. Jedenfalls steht im "duration"-Feld deiner Sonos etwas Falsches drin, was, kann ich nicht erkennen.
    SonosSoCo.get_current_track_info() liefert diese Infos und müssen im Format "0:00:00" sein. Vielleich hat netatmo ja da ne Idee, da er gut weis wie man was per Hand abruft.
    Ich kann hier auch nur versuchen den Crash abzufangen.
    Ein Logging könnte helfen!


    Edit: ich habe mal versucht den Sonos-Crash abzufangen. Evtl. kann man auch mal das logging etwas länger aktivieren und dann im Log nach "Sonos Time Error" suchen. Dann bekommen wir vielleicht heraus, warum das passiert.
    Also probieren brauchen NUR die Sonos Nutzer, für alle anderen ist nix Neues dabei ;) , also dann die angehängte plugin.py ersetzen und auch nur Wer weis was er tut.
    Edit2: aufgeräumt

  • ich habe mir gerade eine Sonos Box gekauft, was wird denn auf meinem Android Tablet angezeigt (MPEGviewer funktioniert wunderbar ) ?


    Das finde ich ja spannend mit dem Sonos


    ich sehe gerade ich brauche das Paket python-request , gibt es dieses Paket auch als deb Datei ?

  • Also bei mir crasht das leider gleich wieder:


    Code
    5:52:04 writing Picture 15:52:05 stop Server 1
    15:52:05 RunTime: 2.349 (Picture: 0.438 / Write: 1.911)
    15:52:06 Done Worker Pic 0 15:52:05 start Server 1 Port 8411
    15:52:06 Error1: Traceback (most recent call last):
    File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/plugin.py", line 3365, in do_GET self.wfile.write(pic)
    File "/usr/lib/python2.7/socket.py", line 324, in write
    self.flush()
    File "/usr/lib/python2.7/socket.py", line 303, in flush self._sock.sendall(view[write_offset:write_offset+buffer_size])
    error: [Errno 32] Broken pipe


    Habe dann auch bis zum reboot keine Anzeige mehr :( :(


    Bist du sicher das wir die selbe App meinen? Bei mir zeigt TinyCam gar keine Werbung an, was aber möglicherweise auch am Adblocker liegen könnte :)
    Leider gibts für das alte Teil auch kein CM, sonst hätte ich das schon geupdated.