LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [14.06.2020]

  • weiter basteln für's neue OE2 -> r1


    Leider sind einige Dinge nicht mehr so "toll" intern zu verarbeiten. Im Moment gehen aber die Anti-Crash-Umbauten vor. Was später wieder zu optimieren ist, wird sich zeigen.
    Ich versuche weitere Dinge zu finden, nur es ist leider nicht sehr einfach. Ich finde aber, die Stabilität wird besser.

  • Hab Heute meinen Clarketech upgedatet.


    KEINE Crash´s mit 3.3R1!


    Is scheinbar echt nur ne Dm Sache...

    Edited once, last by 16v ().

  • Sagen wir mal so, DMM hat sich "getraut" einen Fehler zu schmeißen, wenn E2 nicht passend angesprochen wird. Das E2 nicht Thread-Save ist, mag nicht schön sein, aber so wird auf den problematischen Umstand "hingewiesen" und die Pluginbauer müssen damit leben.
    Aber es werden davon zukünftig auch nicht DMM-Images profitieren, da das "Problem" schon immer bestand und überall vorhanden ist.
    Jedenfalls kann ich schon jetzt sehen, das das Linux/E2 irgendwie eher so reagiert wie zu erwarten. Vorher sah Manches einfach "komisch" aus (z.B. Memoryentwicklung).

  • Guten Abend Jörg,


    die Umstellung auf 3.4.R0 verlief bis jetzt problemlos. Konnte noch keine Abstürze etc feststellen.
    Aber eine Frage habe ich doch - unter Media - Info wurde doch bis jetzt die Information zur aktuellen
    Wiedergabedatei angezeigt. Hier wird jetzt die Info zum aktuell eingestellten Sender angezeigt (Datum Uhrzeit Länge Titel).
    Bin ich heute nur etwas verwirrt oder war das schon immer so?


    Gruß


    hdman

    2 x DM7020 OE2.0, 2 xSPF-105P, Netatmo, NAS Synology DS211+ 4TB sowie DS214+ 4TB, Panasonic TH-50PZ80E, BenQ W6500

  • Ich hatte gestern (noch 3.4r0) 2 mal einen Crash (17:00 und 17:02)


    bei beiden taucht als letzter Eintrag:


    LCD4linux] 2013-05-01 [vText(u'Tag der Arbeit'), datetime.date(2013, 5, 1)]
    [LCD4linux] +OK
    [LCD4linux] 2013-05-20 [vText(u'Pfingstmontag'), datetime.date(2013, 5, 20)]
    [LCD4linux] 2013-05-30 [vText(u'Fronleichnam'), datetime.date(2013, 5, 30)]
    [LCD4linux] 2013-05-09 [vText(u'Christi Himmelfahrt'), datetime.date(2013, 5, 9)]
    [LCD4linux] +OK Logged in.
    FATAL: ebase.cpp:233 ASSERTION m_tid == (pid_t)-1 || m_tid == eThread::gettid() FAILED!


    Kannst due mit dem ebase.cpp:233 etwas anfangen?


    ich habe heute auf 3.4r1 upgedatet. mal sehen was passiert.


    Auf jeden Fall gebe ich Dir recht. Es ist DEUTLICH stabieler geworden.

  • hdman: ist mir auch schon aufgefallen, das da irgendwas "kaputt" ist, muss ich erst ergründen/weis nicht.


    MatzeFro: ja, iCal macht auch Ärger, obwohl das rein garnix mit E2 zu tun hat. Das ist in der r1 nun anders gelöst.

  • wenn netatmo im On Modus aktiviert istgibts immer eine Exception beim herunterfahren in den Deep Standby (Netatmo Plugin ist installiert):


    EXCEPTION IN PYTHON STARTUP CODE:
    ------------------------------------------------------------
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/lib/enigma2/python/mytest.py", line 608, in <module>
    runScreenTest()
    File "/usr/lib/enigma2/python/mytest.py", line 554, in runScreenTest
    configfile.save()
    File "/usr/lib/enigma2/python/Components/config.py", line 1737, in save
    config.saveToFile(self.CONFIG_FILE)
    File "/usr/lib/enigma2/python/Components/config.py", line 1710, in saveToFile
    text = self.pickle()
    File "/usr/lib/enigma2/python/Components/config.py", line 1671, in pickle
    self.pickle_this("config", self.saved_value, result)
    File "/usr/lib/enigma2/python/Components/config.py", line 1614, in getSavedValue
    sv = val.saved_value
    File "/usr/lib/enigma2/python/Components/config.py", line 1609, in __getattr__
    return self.content.items[name]
    KeyError: 'saved_value'
    ------------------------------------------------------------



    Die Exception verhindert das Deepstandby bei Timern - Die box restartet danach immer.


    Hast du eine Idee?

  • ein bissel mehr vom Log wäre nicht schlecht. Aber L4L läd nur das Netatmo-Plugin und macht selbst nix (schon gar nicht mit der Config) . Allerdings bindet L4L das recht früh ein. Hab dir mal ne PM zum Test gesendet, wo Netatmo erst zur Anzeige geladen wird. Mehr kann ich allerdings nicht tun.
    Ich habe das aber auch mehrere Tage aktiv gehabt und meine Box geht auch täglich schlafen. Da gab es kein solches Prob. :rolleyes:

  • Hi joergm6,


    danke dafür, scheint jetzt nicht mehr zu crashen.
    Ich teste nochmal weiter - sieht jetzt aber gut aus :-)

  • Oh alles zurück... Nach zap Timer und anschließendem shutdown wieder der Crash mit reboot. Nach deaktivieren im on Modus funktioniert alles.

  • auch wenn es durch das Aktivieren in L4L auftritt, kann ich den direkten Zusammenhang im Crash nicht erkennen. Meine Box fährt täglich auch herunter und das ist noch nie passiert. Allerdings ist dein Image auch sehr alt.
    Ich kann da echt nicht viel machen, importiere Netatmo ja einfach und das ist es ja nicht, weil auch wenn es im L4L deaktiviert ist, wird Netatmo trotzdem geladen.
    Nun habe ich in der r3 auch die Abfrage aus dem Imageaufbau rausgenommen und merke mir die Werte selber regelmäßig. Das ist dann auch die letzte Möglichkeit, die ich habe.


    Edit: netman hat gefunden: <!-- Cannot allocate memory -->
    Der Speicher geht der Box aus, da ist mit den Plugins ein 8k am Ende. Die hat so schon Probleme mit dem wenigen Arbeitsspeicher und ohne Swap kann man die nicht mit vielen Plugins ausbauen. Ein direkter Zusammenhang mit irgendeinem Plugin ist dem Crash auch nicht zu entnehmen, wahrscheinlich ist nun mit dem letzten "i-Tüpfelchen" einfach die Grenze erreicht.

  • Brauche mal etwas Hilfe bevor ich mich in Unkosten stürze.


    Netatmo + Samsung Galaxy Tab 2 das Ganze über Wlan an meine 8000er
    die schon per Lan an der Fritte hängt, machbar oder nicht ?

  • Quote

    Original von pille
    Brauche mal etwas Hilfe bevor ich mich in Unkosten stürze.


    Netatmo + Samsung Galaxy Tab 2 das Ganze über Wlan an meine 8000er
    die schon per Lan an der Fritte hängt, machbar oder nicht ?


    müsste funzen


    netatmo, braucht nen wlan zugang, mit inet
    das tablet, braucht nen i-net zugang


    um die daten von netatmo zu bekommen, brauchts nicht unbedingt ein tablet, geht mit dem pc auch


    ganz einfach, das netatmo ding schickt die daten via wlan ins internet.


    um die daten dann abzufragen, brauchste ein gerät
    STB, PC, tablet, smartphone


    das sich die daten vom i-net holt

  • Danke für deine Info
    Galaxy, kann auch was anderes sein, ist als Ersatz für meine defekte Wetterstation gedacht und soll im Dauerbetrieb laufen, zumindest tagsüber, will nicht jedes mal Laptop oder Glotze anschalten. Vielleicht gibt es auch noch eine andere Variante, bin für alles offen.