LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [14.06.2020]

  • Ja, es wurde schon berichtet, dass es tut. Man muss, glaube ich, das lcd4linux Binary verwenden, dass auch auf der DM800 tut.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Ahh Danke für die schnelle Antwort, das weisse Display der 7025 ist ja bescheiden, aber zum wegwerfen ist mir zu schade. Und um ein paar € und bissl Basteln wäre es ja nett.

  • Endlich hab ich das Teil am laufen... ehh nachdem ich das plugin erneut installiert habe. Ich kann es absolut bestätigen dass es mit 800 PVR funktioniert. Mal schauen wie stabil die ganze Sache ist. Gute Arbeit Männer!!!!!!

  • Ich bekomme das Teil im laufe der Woche, werde dann mal berichten ob es auf der 7025er auch funktioniert.

  • Quote

    Originally posted by joergm6
    Trägheit: Als Task/Hintergrund aktiviert?
    Hängenbleiben: lcd4linux Prozess-Kontrolle aktiviert?
    Beides sind Dinge die man für sich testen muss, ob es problemlos geht.


    ja danke, das mit der prozess kontrolle bin ich gerade dabei zu probieren... mal schauen.


    bez trägheit: hintergrund task ist aktiviert, macht allerdings nicht wirklich einen unterschied. aber wie gesagt: nicht wirklich tragisch, nur halt eine spur langsamer (aber immer noch schneller als die 800er jemals war :tongue:).
    und mit nur einem display hatte ich auch nix gemerkt, erst jetzt seit es zwei sind...


    danke :)

    DM8000 1,5 TB HDD
    DM800
    DM900 UHD
    Onkyo 807 + Teufel Motiv 10
    Sky Full HD

    Edited 3 times, last by flolee ().

  • FINALLY!


    Nachdem ich ein PLi Image habe, habe ich (natürlich) erst einmal mit dem LCDDisplay Plugin von mcbain experimentiert ... ohne Erfolg, wie ich bemerken möchte.


    Aber jetzt ... geht alles, wie es soll. Ich brauche noch ein wenig Feintuning, denke ich, aber das Display zeigt mir Sachen, die auf jeden Fall zu dem gehören, was ich sehen mag.


    Deshalb: GANZ DICKES FETTES DANKESCHÖN an joergm6 für dieses wunderbare Plugin. Du bist mein Held :)


    P.S: für alle, die (wie ich) einen "no module named glob" Fehler bekommen: einfach die python-shell installieren


    Code
    opkg install python-shell


    und alles ist gut. Bei mir fehlte dann zusätzlich noch die libjpeg und das hat es dann gebracht.
    Alles gut.


    Nochmal MERCI!


    LG
    doc

  • Quote

    Original von mamba0815
    Also Joerg, mit der Funktion "OSD" haste nun echt den Vogel abgeschossen. Wie geil ist das denn? Ich kann meine Box ohne TV steuern. Webradio, usw. Oh mann ... TOPP!!


    Wird Zeit, dass wir ein grösseres Display finden.

    Das wäre super :hurra: :hurra:


    Aber das laufende OSD macht die Box sehr langsam beim zappen.


    Gut es läuft bei mir noch Karatelight......vileicht liegt es daran


    hat noch jemand das Problem ?


    Gruß aus Mainz

  • Quote

    Original von Kochpower
    Aber das laufende OSD macht die Box sehr langsam beim zappen.


    Gut es läuft bei mir noch Karatelight......vileicht liegt es daran


    Hast du als Thread/Hintergrund aktiviert?


    docdance: Habe das mit dem glob mal im 1.Post vermerkt


    Jörg

  • Quote

    Original von M0ng0


    jap, da steht auch was mit hackfin....





    Hi


    Also ich fummel hier schon seit 2 Std rum und ich bekomme das Display nicht zum laufen.Habe es erst versucht per Dreambox zu flashen das ging aber nicht weil er kein Port öffnen kann. Dann habe ich es mit Windows probiert laut Anleitung.Irgendwas hat er auch gemacht.Dann habe ich diese sachen installiert LCD4linux-Plugin - Pearl-LCD-Display an der Dream [15.01.2012]
    Unter erweiterung ist auch das LCD4Linux da,kann es aktivieren. Aber es passiert nichts am Display. Ich weiss ned mehr weiter

    Mein Leben spielt sich deutlich unter meinem Niveau ab!

  • Huminator


    welchen Zustand hat dein LCD beim restart über das plugin per gelber Taste? BSOH-Modus? Box neu gestartet? LCDs und Screens richtig ausgewählt in den Einstellungen?

    n e w nigma2 OE2.5 daily

  • Quote

    Original von Hilfsbereit
    Huminator


    welchen Zustand hat dein LCD beim restart über das plugin per gelber Taste? BSOH-Modus? Box neu gestartet? LCDs und Screens richtig ausgewählt in den Einstellungen?



    Juhu es geht, habe die M-Taste 3 sek gedrückt Bildschirm wurde blau,danach LCD4Linux Plugin neustart und das Logo war da.


    Muss ich das nach jedem Neustart machen?

    Mein Leben spielt sich deutlich unter meinem Niveau ab!

  • jepp, wenn dein Akku im LCD hinüber ist, mußt du das nach jedem Neustart machen. Oder du wartest die 10min bis das LCD automatisch in den BSOH-Modus geht.....

    n e w nigma2 OE2.5 daily

  • Bräuchte Hilfe...


    1. Display in Windows geflasht (alles ok)
    2. Plugin installiert (alles ok)
    3. Display angeschlossen, es erscheinen die Pearl Bilder, dann drücke ich MENU für 3 Sekunden und das Display stürzt leider ab!


    Hab versucht das Plugin vor und nach dem Drücken von Menu neuzustarten. Leider ohne Effekt!


    Was kann ich machen?

    DREAM 7080
    DREAMBOX ONE

  • Quote

    Original von fendodendo
    Bräuchte Hilfe...
    ....
    3. Display angeschlossen, es erscheinen die Pearl Bilder, dann drücke ich MENU für 3 Sekunden und das Display stürzt leider ab!
    ...
    Was kann ich machen?


    wieder original FW flashen mit Windows und dann mit Linux versuchen dann klappt es meistens
    weitere Infos findest du hier ;)
    externes USB Farbdisplay an allen Boxen mit USB für 2,90 Euro excl. Versand


    da werden die Sachen behandelt wenn das Flashen fehlgeschlagen ist

    DUO² 3x DVB-S2
    Telestar Starsat LX1
    Inverto QUAD Unicable LNB @ 60cm ALU
    TS-219P II mit 6TB

    Edited once, last by derChemnitzer ().

  • öhm 'tschuldigung.
    ich fürchte, das gehört hier nicht her, ich weiß aber auch nicht, wohin sonst damit ;)


    Ich habe das Display mal aufgemacht.


    Interessanterweise wird nämlich der doofe Akku NICHT geladen, wenn das Display an der Box ist. Ist das als "normal" zu betrachten, weil die USB's in der Dream nicht zum Aufladen taugen, oder ist da an meiner Box (800HD) etwas nicht in Ordnung? Dann würde Dream das Dingen direkt zurückbekommen.


    Zurück zum Thema:
    Es wird doch immer gesagt, der interne USB hätte Strom. Langt das, um das Display mit Saft zu versorgen? Dann könnte ich mir da so eine Art Brücke bauen.


    Anderer Versuch wäre ein powered USB-Hub, nur ist meine Erkennungsrate dieser Biester bisher bei null :(


    Okay ... ich denke, Ihr wisst, worauf ich hinaus will *hoff* ... für jeden Tipp, wo ich den Strom für das Dingen herholen kann, bin ich dankbar.


    (Mein Ziel ist ein Einbau im Gehäuse der Dream 7025 ... da passt das ganz prima hinter's Fenster des Originalen Displays)


    Lieben Dank!
    doc

  • Quote

    Original von docdance
    öhm 'tschuldigung.
    ich fürchte, das gehört hier nicht her, ich weiß aber auch nicht, wohin sonst damit ;)
    .....
    Lieben Dank!
    doc


    genau hier her ;)
    externes USB Farbdisplay an allen Boxen mit USB für 2,90 Euro excl. Versand


    den Akku braucht sowieso niemand und Teilweise sind die auch defekt
    ich habe meinen einfach rausgeschnitten weil es sowieso nur als Zusatz Display für die Dream dienen soll :hurra:

    DUO² 3x DVB-S2
    Telestar Starsat LX1
    Inverto QUAD Unicable LNB @ 60cm ALU
    TS-219P II mit 6TB

    Edited once, last by derChemnitzer ().

  • ... na wäre schon schöner, wenn sich das LCD den BSOH-Modus solange merken würde, bis der Strom wieder über USB kommet ;) .

    n e w nigma2 OE2.5 daily

  • nach 10 min geht er sowieso wieder in den BSOH Modus :)

    DUO² 3x DVB-S2
    Telestar Starsat LX1
    Inverto QUAD Unicable LNB @ 60cm ALU
    TS-219P II mit 6TB

  • logo, aber nicht jeder will ja scheinbar die 10min warten ;) . Gibt ja genug hier, die beim neustarten vergessen, dass LCD in den BSOH-Modus zu versetzen. Ist wohl ein typischer Anfängerfehler *g* .

    n e w nigma2 OE2.5 daily