LCD4linux-Plugin - WLAN-Web / Android / Pearl / Samsung - LCD-Display an der Dream [14.06.2020]

  • Vielen Dank für's Update, insbesondere für die Verschönerung des BSKYB EPG.

  • so.....


    ich hab jetzt mal Versucht mit Nicelevel 0, hat aber auch nix gebracht...


    Dann hab ich das Display mal ohne Verbindung an und ausgeschaltet und siehe da, direkt nach dem ersten Bild kam die Meldung "faibe puissance"....


    Hab jetzt den Akku raus und Nicelevel wieder auf 19 und siehe da -> ES GEHT! :D


    Das so dumme Zufälle aber auch immer in genau solchen Momenten auftreten müssen grml

    Ich antworte mit einem entschiedenen Vielleicht!!

    Edited once, last by DigiTVglotzer ().


  • Mit Akku reagiert das Display unvorhersehbar. Meist ist man mehr mit dem Resetknopf beschäftigt ;) .Der Akku ist totaler Müll, der muss eigentlich immer raus.
    Jörg

  • Da hab ich ja wohl echt Glück gehabt bisher. Ein LCD letzten Sommer geordert - eins neulich, weil das erste im Keller verschollen... :D


    Beide haben sich unter Windows flashen lassen, beide laufen mit Akku bisher ohne Probleme *aufs-Holz-klopf*

  • Quote

    Original von waschbaerbauch75
    Da hab ich ja wohl echt Glück gehabt bisher. Ein LCD letzten Sommer geordert - eins neulich, weil das erste im Keller verschollen... :D


    Beide haben sich unter Windows flashen lassen, beide laufen mit Akku bisher ohne Probleme *aufs-Holz-klopf*


    meins auch, bzw. hab ichs vorher nie gemerkt, bis ich das Update drauf gemacht hab ^^


    Naja jedenfalls ist es mir eh lieber wenn der Akku draussen ist :)

    Ich antworte mit einem entschiedenen Vielleicht!!

  • Währe es möglich den zeilenumbruch etwas anders zu gestalten so das mehr text in der breite dargestellt wird?

    Files

    • IMG_2023.jpg

      (126.42 kB, downloaded 1,006 times, last: )

    Gruß


    M0ng0
    _________________________________
    DM800HDse DVB-C | ICVS 13.09.2011 HDR2 Skin
    DM600PVR 1 DVB-C | Gemini 4.70
    DM600PVR 1 DVB-C | Gemini 4.70

    Edited once, last by M0ng0 ().

  • :danke:


    Dickes Lob an euch.
    Mehr braucht man dazu wohl nicht sagen....

  • Hallo zusammen,


    habe mich mal hier ordentlich durchgelesen und komme einfach nicht klar mit dem Display.
    Habe es mit Linux gepatcht und hat auch geklappt, BSOH kommt.
    Heute das neuste CVS Image von hier installiert und Gemini 3 drauf.
    Das LCD4Linux 0.4 drauf, die 2 Dateien für die alten 800er druff und es passiert gar nichts. Das blöde Ding steht immer noch im BSOH.
    Einstellungen hab ich vorgenommen. Das Display wird auch als hackfin (oder so) erkannt.
    Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?
    Picons hab ich noch keine installiert aber an dem wirds ja nicht liegen.
    Das Ding sollte doch wenigstens einen Mucks machen wenigstens die Uhr anzeigen ?(


    Bitte um Hilfe, weiss echt nimmer weiter....


    Danke euch im Voraus für die Mühe

  • @Luccky


    Du musst das Display im Plugin noch "aktivieren".


    @all:


    man das LCD auch hier oder hier erwerben (9.90 EUR), falls es bei PEARL ausgeht (deren Homepage war gestern wegen Überlastung nicht erreichbar, vielleicht wegen uns? :) )

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Gut zu wissen :tongue:
    Ist auch nur minimal teurer wie bei Pearl.


  • Hi Mamba,


    Gott sei Dank bist du da:) weil du dich mit dem Teil doch am besten auskennst wie mir scheint.
    Also in den LCD4linux Settings hab ich mal diese Einstellungen vorgenommen:
    LCD4linux aktiviert----> ja
    Ausführung als Thread/im Hintergrund----> ja
    zu verwendende LCD Displ. ----> LCD 1
    Aktiver Schirm----> Schirm 1
    usw.
    ein paar Sachen wie Wetter, Uhr, Programmname... habe ich als Schirm 1 und LCD 1 definiert.
    Es will aber trotzdem irgendwie net;(

  • Quote

    Original von M0ng0
    Währe es möglich den zeilenumbruch etwas anders zu gestalten so das mehr text in der breite dargestellt wird?


    Tja, das ist leider nicht so einfach. Da die Schriftarten unterschiedlich groß sein können, passt halt unterschiedlich viel in eine Zeile. Der Textwrapper möchte aber wissen, wieviele Zeichen eine Zeile maximal haben soll, wobei ganze Wörter nicht gebrochen werden. Im Moment wird bei 14 Zeichen gebrochen. Zudem sind die Zeichen nicht gleich breit (i ist schmaler als m). Somit lässt sich das auch nicht berechnen.
    Du kannst dir gerne die Zeile 1136 in der plugin.py anpassen:
    lists = (textwrap.TextWrapper(width=14, break_long_words=False).wrap(line) for line in lines)
    Die 14 kannst du durch höhere Werte ersetzen. Vielleicht fällt mir ja noch ne Durchschnittsberechnung der Zeichen je Zeile bei einer Schriftgröße ein, die ungefähr stimmt.
    Jörg


  • Hast du das Display im BSOH Mode? Hast du mal Gelb Restart lcd4linux gemacht? Kommt beim Aktivieren des BSOH Mode auf dem TV "neues USB-Gerät... hackfin" gefunden?
    Was siehst du auf dem LCD?
    Jörg

  • Hallo Joerg,
    das Display ist im BSOH Mode. Alle Einstellungen wie oben beschrieben habe ich gemacht und dann mit Gelb Restart gemacht. Beim aktivieren des BSOH Mode kommt die Meldung das es als neues USB Gerät... hackfin erkannt wird.


    Auf dem Display steht folgendes: USB display version: Pearl 1-0.107 deve1#36
    by [email=hackfinXsection5.ch][email='hackfin@section5.ch'][/email][/email]
    Dann noch einige Daten zum Display LCD: blablabla


    Unten steht dann noch Press MENU for config mode, und das alles auf blauem Hintergrund.


    Also denke da passt schon alles, oder?


    Ach, das Kabel habe ich auch gegen ein besseres ausgetauscht-

  • Quote

    Original von M0ng0
    Währe es möglich den zeilenumbruch etwas anders zu gestalten so das mehr text in der breite dargestellt wird?


    Ich habe mal ne r2 gebaut. Schaut mal ob die sehr einfache Näherungsrechnung funktioniert mit unterschiedlichen Zeichengrößen um möglichst die Zeile gut auszunutzen.
    Jörg

  • hi


    ich frag mal ganz frech, falls jemand ein display über hat , ich kauf es :)


    hab gerade nichts bei pearl zubestellen .......



    greeeeeetz

    ZITAT : oft ist es so man schaltet um und die ersten fünf minuten sind ganz o.k. blötzlich stellt man fest es ist ein horrorfilm :rolleyes:


  • Hast du auch die richtige lcd4linux für die DM800 installiert?


    gruß,
    sentinel1

  • Ja, habe die lbgd.so.2 ind lib übertragen und die lcd4linux datei ersetzt. Die Attribute habe ich wie angegeben auf 755 gesetzt.

  • Quote

    Original von joergm6


    Hast du das Display im BSOH Mode? Hast du mal Gelb Restart lcd4linux gemacht? Kommt beim Aktivieren des BSOH Mode auf dem TV "neues USB-Gerät... hackfin" gefunden?
    Was siehst du auf dem LCD?
    Jörg


    Hans auf 20 geändert und sieht mei mir ok aus. Skin HDR2.
    Dank dir!


    ::Edit::
    Ich teste mal mom....

    Gruß


    M0ng0
    _________________________________
    DM800HDse DVB-C | ICVS 13.09.2011 HDR2 Skin
    DM600PVR 1 DVB-C | Gemini 4.70
    DM600PVR 1 DVB-C | Gemini 4.70

    Edited once, last by M0ng0 ().

  • Quote

    Original von Luckky_36
    Ja, habe die lbgd.so.2 ind lib übertragen und die lcd4linux datei ersetzt. Die Attribute habe ich wie angegeben auf 755 gesetzt.


    mach mal im Telnet
    /etc/init.d/lcd4linux stop
    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/lcd4linux -Fvv -f /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/dpf1.conf


    poste mal den Output.
    Jörg