• Hallo,
    Gibts denn mittlerweile eine Lösung,wie ich die Shares anlegen kann? Wie gesagt,nach jedem Neustart sind alle eingetragenen Shares wieder verschwunden.


    Gruß
    Neo

  • Leider nicht.Es funktioniert nur bis zum nächsten Neustart der Box.

  • Hallo !


    Suche schon seit Tagen eine Lösung mit der 7020HD einen Live Stream zum LG32 5500 zustande zu bringen. Mit Mediatomb habe ich das Abspielen aufgenommener Filme geschafft aber trotz stundenlanger Versuche keinen Life-Stream. Nun versuche ich MiniDLNA aber dieser Server wird vom Client überhaupt nicht erkannt. Ich hoffe ich bin da richtig.


    Ich weiß auch nicht, was ich in der config der Minidlna als serialnumber und Model eingeben soll. Wo finde ich diese ?
    Außerdem soll minidlna unter Einstellungen -System zu finden sein. Da ist aber nichts


    Weiß da jemand Rat ?


    prauseg

  • Hallo,


    seit dem letzten Update funktioniert minidlna überhaupt nicht mehr.
    Wenn man einen Share zuweist, ist er nach dem nächsten Neustart wieder weg.
    Nach einer Neuinstallation ist aber keiner eingetragen.
    Ein Neustart von minidlna im Betrieb der Box endet mit einer Fehlermeldung, klappt nur durch Neustart der Box.


    Hier die Logdatei


    [2013/02/26 05:52:28] minidlna.c:1067: warn: Starting MiniDLNA version 1.1.0-cvs.
    [2013/02/26 05:52:28] minidlna.c:1105: warn: HTTP listening on port 8200
    [2013/02/26 08:26:39] upnphttp.c:1072: warn: /favicon.ico not found, responding ERROR 404
    [2013/02/26 08:26:39] upnphttp.c:1072: warn: /favicon.ico not found, responding ERROR 404
    [2013/02/26 13:36:16] minidlna.c:996: error: MiniDLNA is already running. EXITING.

  • Hallo Leutz,


    ich habe es - nach nur zwei Tagen - raus!
    Aber nur über die Konsole - Fernbedienung ist vorbei . . .
    Nachdem ich den uShare nun nicht mehr habe, aber jede Menge Internet-Radios, war eine Lösung unumgänglich, wenn ich im OE2 bleiben will.
    Also:


    Als erstes habe ich die Fremdsteuerung durch die Box rausgeworfen, das Paket enigma2-plugin-systemplugins-minidlnasetup runter, dafür das minidlna 1.1.99+cvs20130204-r0 drauf.


    Nun die Config:
    Falls man es ohne -L startet, crashed es ziemlich sicher - und ich benötige keine Playlist. Besser ist da das -v -> füllt das Logfile.
    Notify habe ich ebenfalls aus, der Scan meiner über 15000 Stücke bremst die Box gewaltig aus . . . und der Start geht viel schneller . . .


    Scan:
    minidlna -L -v -R und warten, bis der zweite Prozess beendet ist ( ps -A |grep mini)


    Neustart nach reboot nur mit minidlna -v


    Beim Config bitte die Datenbank nicht auf die Festplatte, sondern z.B. ins home vom Root (dann auch gleich das log) -> siehe hier:



    Bei root_container=. solltet Ihr nicht auf B setzen - sonst könnt ihr nur in die Ordner schauen, die aber alphabetisch sortiert sind - und nicht nach Stücknummer !!! Mit der Option [.] könnt ihr nach Alben und Künstlern suchen, dann stimmt die Reihenfolge auch wieder :-)


    Viel Spass, Euer Desaster !


    und schwupp, die Taube fliegt . . .