[Gelöst]Probleme mit Aufnahme DM500HD

  • Hallo Leute


    Ich brauche mal eure HIlfe....Ich habe gestern ein NAS Server bekommen und mich damit rumgeplagt. Mounten habe ich geschafft.


    Hab mit dem Network Browser den server gefunden und eine auto.mount erstellt.


    Den Roten Knopf habe ich mit "Record" belegt aber sobald ich den drücken sagt er mit das er bei Timeshit den sender umschalten muss aber dabei wollte ich ja einen sofortaufnahme der aktuellen sendung machen.


    Ich habe hier im Forum schon gesucht und teilweise etwas gefunden, z.b. mount und df -h


    Folgendes zeigt er mir an


    root@dm500hd:~# df -h
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 60.0M 50.1M 9.9M 84% /
    udev 2.0M 308.0K 1.7M 15% /dev
    /dev/mtdblock2 3.8M 2.5M 1.3M 66% /boot
    tmpfs 71.0M 3.0M 67.9M 4% /var
    tmpfs 71.0M 12.0K 70.9M 0% /tmp
    root@dm500hd:~#

    Mount:

    root@dm500hd:~# mount
    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/root on / type jffs2 (rw)
    proc on /proc type proc (rw)
    sysfs on /sys type sysfs (rw)
    udev on /dev type tmpfs (rw)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw)
    usbfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw)
    /dev/mtdblock2 on /boot type jffs2 (ro)
    tmpfs on /var type tmpfs (rw)
    tmpfs on /tmp type tmpfs (rw)
    automount(pid706) on /autofs type autofs (rw,fd=4,pgrp=706,timeout=1,minproto=2
    maxproto=4,indirect)
    automount(pid750) on /media/net type autofs (rw,fd=4,pgrp=750,timeout=1,minprot
    =2,maxproto=4,indirect)
    root@dm500hd:~#



    Über das Webif der dream kann ich auf den aufname ordner zugreifen aber sobald ich dort (obend rechts) auf Aufname klicke, bekomme ich den Fehler " Parsing Error XML " und bekomme einen Greenscreen.


    Gemountet habe ich auf /media/net/test2 ......das taucht aber oben in der auflistung garnicht auf, wieso?


    Einden Crashlog hab ich auch angefügt aber ehrlich gesagt werde ich daraus nicht schlau :rolleyes:



    Hier noch meine Hardware


    Win7 rechner
    Gigalan NAS Server (Ordner und schreibrechte angelegt)
    Dream 500HD:
    Enigma Version: 2011-02-08-experimental
    Image Version: Experimental 2011-02-04



    Ich hoffe das ich alle nötigen Infos aufgeschrieben habe und mit vllt jemand helfen kann.


    Wünsche allen ein schöne vorweinachtszeit


    Gruss Lachgas

  • Der Ordner in den du mountest muss vorhanden sein... also einfach nach media/net mounten oder in net test2 anlegen und dahin mounten...


    mit telnet mal :


    mount -t cifs -o rw,soft,username=nasuser,password=naspass //ip.der.dream.box/freigegebenes.Verzeichnis.auf.nas /media/net


    am besten vorher eine datei auf das nas schieben, kann ich das dann sehen ist alles ok (vorzugweise ein Film)...


    zur Aufnahme, in der Einstellungen der Box die Aufnahme-Pfade auf media/net anpassen... hab selbst aber keine 500er, also ohne gewähr ;)

  • Hallo


    Den Ordner gibt es ja hab auch schon 2 datein (filme) reingeladen. Über das webIf der Dream sehe ich diese auch.


    wenn ich den mountbefehl eingebe bekomme ich folgendes:


    root@dm500hd:~# mount -t cifs -o rw,soft,username=dream,password=dream500 //192
    168.0.115/media/net/test2dm500hd
    mount: can't find //192.168.0.115/media/net/test2dm500hd in /etc/fstab
    root@dm500hd:~# mount -t cifs -o rw,soft,username=dream,password=dream500 //192
    168.0.115/media/net/test2
    mount: can't find //192.168.0.115/media/net/test2 in /etc/fstab
    root@dm500hd:~# mount -t cifs -o rw,soft,username=dream,password=dream500 //192
    168.0.100/media/net/test2
    mount: can't find //192.168.0.100/media/net/test2 in /etc/fstab
    root@dm500hd:~# mount -t cifs -o rw,soft,username=dream,password=dream500 //192
    168.0.115/ide1/test2
    mount: can't find //192.168.0.115/ide1/test2 in /etc/fstab
    root@dm500hd:~# mount -t cifs -o rw,soft,username=dream,password=dream500 //192
    168.0.100/ide1/test2
    mount: can't find //192.168.0.100/ide1/test2 in /etc/fstab
    root@dm500hd:~#


    Nas ip ist am ende mit 115 und die der Dream 100


    So wie ich das versteh findet der den Ordner nicht aber da ist er auf jedenfall....


    Viel Komplizierter als ich dachte die sache



    EDIT:


    Ich habe jetzt mal die platte im NAS getauscht...wenn ich jetzt auf aufnahme drücke kommt wieder die timer medung obwohl ich doch sofortaufnahme machen will.


    Im movie player kann ich meinen kopierten film sehen und abspielen und das was ich aufgenommen hab auch aber das läuft nicht...die datein haben 0mb


    hab jetzt den fred gelesen wo noch jemand das prob hat...hilft mir auch nur eine neuinstalation?

    Files

    • 1.jpg

      (42.26 kB, downloaded 260 times, last: )
    • 2.jpg

      (37.65 kB, downloaded 252 times, last: )

    Edited 4 times, last by Lachgas ().

  • Hier ein ganz neuer crashlog von der Box



    Hab ich richtig rausgelesen das dass der fehler ist:


    IOError: [Errno 1] Operation not permitted: '/media/net/test2/20111220 1750 - RTL



    Operation not permitted <-- Operation nicht erlaubt? (richtig verstanden?)



    Gruss Lachgas

  • und nochmal ein neuer


    egal was ich veränder oder versuche...es kommt anscheinend immer der gleiche Fehler dabei rum.


    Ordner sind angelegt.Zugriffe erlaubt. Filme die ich da rein schiebe sehe ich und kann sie abspielen..aber aufnehmen geht nicht....ich beiss gleich da rein!


    kann mir den wenigstens jemand sagen warum ich diese Timeshitmeldung bekomme obwohl ich sofort aufnahme machen möchte?



    Gruss Lachgas

  • Du schreibst weiter oben, dass du der roten Taste die Record Funktion händisch zugeordnet hast ?


    Ist denn da alles richtig ? Ich hab keine 500, gibt es auf der Fernbedienung nicht die Taste mit dem kleinen roten Punkt für direkte Aufnahmen ?


    Was passiert denn wenn du über EPG einen Timer setzt ?

  • ich denke mal schon das sie richtig sein wird weil ich gefragt werde ob ich sofort aufnehmen will odr wie lange oder ab wann oder bis wann oder nur eine bestimmte zeit ( Z.b. 5 min)





    wenn ich die Radio ( die mit dem roten punkt drunter ) drücke schaltet er ins radio menü und wenn ich sie lange drücke komme ich in das quickbutton menü wo ich der tase einen funktion beim langen drücken zuweisen soll.



    Hab es jetzt auf mit timer setzen versucht aber bringt das gleiche ...greenscreen


    den crashlog davon habe ich wieder untern angehängt....


    welche genauen infos brauchst du noch um mir vllt helfen zu können?



    Gruss Lachgas

  • was steht denn in deiner auto.network
    lg

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

  • Folgendes:


    Code
    test2 -fstype=nfs,rw,nolock,soft 192.168.0.115:/mnt/ide4/test2


    192.168.0.115 <--Mein NAS Server
    192.168.0.100 <--Meine Dream

  • Quote

    Original von Lachgas
    Folgendes:


    Code
    test2 -fstype=nfs,rw,nolock,soft 192.168.0.115:/mnt/ide4/test2


    192.168.0.115 <--Mein NAS Server
    192.168.0.100 <--Meine Dream


    du hast scheinbar ein NAS mit NFS Server? Welcher Typ isn das?
    haste überhaupt schon mal den Aufnahmepfad in den Einstellungen auf die Freigabe im NAS eingestellt?
    lg

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

    Edited once, last by pwhasser01 ().

  • Der Nas heisst


    GIGA NAS 35HD DUAL


    In den einstellungen habe ich nur den network browser verwendet um die automount zu erstellen


    die aufnahmepfade sind auf: media/net/test2


    Was meinst du mit welches Typ?

  • Quote

    Original von pwhasser01


    du hast scheinbar ein NAS mit NFS Server? Welcher Typ isn das?
    haste überhaupt schon mal den Aufnahmepfad in den Einstellungen auf die Freigabe im NAS eingestellt?
    lg


    ändere mal die auto.network mit linux fähigen editor wie folgt:
    test2 -fstype=nfs,rw,nolock,soft 192.168.0.115:/test2
    lg
    Boxenneustart nicht vergesen!!!

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

    Edited once, last by pwhasser01 ().

  • habe ich aber er fragt mich weiterhin wegen dem timeshift (siehe screenshot)


    nun weiss ich nicht ob der aufnimmt oder nicht


    PS bos habe ich auch neu gestartet


  • Habe mal in der Zwischenzeit deine NAS gesucht und lt. dem was ich gefunden habe beherscht die das NFS Protokoll nicht! Und somit kann die auto.network auch nicht funktionieren!
    lg
    Änderung deiner auto.network auf das von deiner NAS unterstützte Protokoll
    test2 -fstype=cifs,rw,nolock,soft,user=dein Benutzername auf dem Nas,pass=dein Password für den NAS ://192.168.0.115/test2
    und Neustart und 2xPWR-Taste drücken und im oberen fenster durchhangeln bis zu /media/net/test2 - geht das?

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

    Edited 4 times, last by pwhasser01 ().

  • hab es abgeändert , bekomme aber weiterhin die time shift meldung wie auf dem screenshot...


    wenn ich lang rot halte dann auf "timeshift starten" bekomme ich " timeshit nicht möglich"



    kann dir leider wegen der meldung auch nicht sagen ob sie aufnimmt...



    wenn bedarf auf dem pc ist auch team view drauf


    EDIT: hab dein edit nicht gesehen ...mal testen


    PWR = Power taste? weil nach 1 mal is sie ausgegangen :)

  • schau mal habe meinen letzten post editiert! Bitte mal schauen ob dass mit der PWR-Taste geht? Filmtaste!

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

    Edited once, last by pwhasser01 ().

  • wenn du VIDEO taste meinst dann geht das....kann auch auf test2 drauf ist aber nichts drinn

  • die Taste mit der du dir deine aufgenommenen filme aufrufen must
    lg rechts unter der nach rechts Pfeiltaste

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E

  • Quote

    Original von Lachgas
    wenn du VIDEO taste meinst dann geht das....kann auch auf test2 drauf ist aber nichts drinn


    du must auf test2 gehen aber nur markieren nicht öffnen und dann die blaue Taste für link erstellen drücken und anschießend ok

    DM8000sssc interne 1,5 TB HDD, externe 1,0 TB und 2,0 TB HDDs,
    DM500S-HD externe eSATA 80GB HDD, 1,0 TB NAS, Sharp LC 37 XD 1 E