DM7020HD Hardware-Probleme ?

  • Tunerprobleme DM7020HD 0

    1. 7020HD SC mit Problemen (0) 0%
    2. 7020HD SC ohne Probleme (0) 0%
    3. 7020HD SS mit Problemen (0) 0%
    4. 7020HD SS ohne Probleme (0) 0%
    5. 7020HD CC mit Problemen (0) 0%
    6. 7020HD CC ohne Probleme (0) 0%

    Hi,


    da in verschiendenen Foren, wie auch hier, immer wieder über verschiedene Probleme berichtet wurde, würde mich mal interessieren, wieviele User davon betroffen sind.
    Unter Problemen verstehe ich :
    - Tunerprobleme/ Empfangsprobleme
    - Ruckler / Klötzchenbildung bei Aufnahmen und / oder abspielen dieser
    - einfrieren der Box bei Aufnahmen


    Also alles das, was Hardware- bzw. Treiberbedingt erscheinen mag. Am Besten unter Verwendung eines originalen Release- oder Experimental-Images, wozu ich auch das Merlin3 und das iCVS zählen möchte.
    Ich bitte auch die User abzustimmen, bei denen es keine Probleme gibt.


    SS = Sat / Sat - Tuner
    CC = Kabel / Kabel - Tuner (auch Kombi C/T)
    SC = Sat / Kabel - Tuner


    Wäre doch gut zu wissen, ob es ein generelles Problem ist, oder doch nur die Ausnahme. Ich hoffe, dass zukünftige Treiberupdates eine deutliche Besserung für die Betroffenen bringt.


    thx & cu
    LN

    Kein Support per Mail oder PN

    Edited 11 times, last by LukaNoah ().

  • hab für "7020 HD SS ohne Probleme" gestimmt. Verwende das aktuelle Oozoon Experimental mit den neusten Treibern :)

    Wohnzimmer: DM800sev2, SONY 46HX855, SONOS Playbar
    Schlafzimmer: DM7020HD, Samsung 46C8090, 5.1 Soundsystem
    Bad: SONOS Play:1
    Küche: SONOS Play:3
    Büro: SONOS Play:5

  • Hi,


    ich habe versehentlich für "DM7020 HD CC ohne Probleme" abgestimmt meinte aber "7020 HD SS ohne Probleme"


    Habe das Original Image von DMM+GP3 ;)

    Dreambox 900 UHD - GP 4.1

  • Ich habe für DM7020 HD SS ohne Probleme gestimmt, da momentan das Image nur so flutscht. In Verwendung ist das aktuelle Oozoon Experimental, immer mit den neusten Updates.

    DM820HD mit 2,5" 1 TB HD

  • Für mich sieht das so aus, das SAT einigermaßen funktioniert, und sobald ein Kabeltuner dazukommt, das Risioko einer Fehlfunktion sich enorm erhöht.
    Mal sehen, vielleicht gibt es noch einige Stimmen, um das Bild noch eindeutiger zu zeigen.
    Aber jeder 4. scheint ja Probs zu haben. Der Wert kommt mir bis dato noch zu groß vor.


    thx
    LN

    Kein Support per Mail oder PN

    Edited once, last by LukaNoah ().

  • Vielleicht solltest du das oder gar die "Probleme" noch etwas konkreter beschreiben. So macht das Ganze, meiner Meinung nach, keinen Sinn. Mich würde es wundern, wenn manch ein Neuling (mich eingeschlossen) bei einer neuen Box nicht auf "Probleme" stößt.

  • 7020 HD SS im dauer hardcore einsatz ohne Probleme.

  • DM7020HD mit zwei Sat-Tuner (SS) mit icvs und gp3 erweiterung ohne grössere Probleme im Einsatz.

    Gruß aus der schönen Eifel

  • Hi an alle!


    habe auch probleme mit aufhängen der dream 7020 hd. habe die box noch nicht sehr lange erst seit 5 tage, ist aber nicht meine erste dream, habe schon ein bisschen erfahrung damit.
    box hängt sich auch auf freie sender auf wie phönix, ard, arte...
    eingebaut ist eine 2T samsung platte, aufgefallen ist bei mir als ich ca. 1,3T an aufnahmen zur box senden wollte, nach ca. 2-3 stunden, transfer mit filezilla abgebrochen, bild eingefroren, und der ton lief im hintergrund weiter. nach neustart wieder alles ok für ca.2-3 stunden.
    Getestet mit : DDD-dm7020hd-1.4-OE1.6, NEMESIS 2.4 101r1 Dual Enigma DM 7020hd, images, immer aufgehängt nach einer zeit.
    Jetzt org. image drauf, release-dm7020hd-3.2.1a kann noch nix dazu sagen da noch alles läuft.
    weiss leider nicht an was das liegt, habe bootloader #84 und 2x Kabeltuner.
    habe auch gemerkt das ich manchmal aber nicht immer, klötzchen bildung habe obwohl der Berwert auf 0 ist.
    werde mich mal melden und bescheid geben wie es mit dem org. image aussieht
    bye Feivel76

  • ok, das selbe problem box hängt wieder, auch mit dem org. image!
    werde sie mal laufenlassen, paar stunden und in der zeit nix aufspielen....
    bin am verzweifeln...


    bye Feivel76

  • eigendlich könnte man sich die Antwortmöglichkeit "keine Probleme" bei solchen Umfragen sparen weil die "positiv" Stimmen absolut nicht repräsentativ sind da sich leute ohne Probleme kaum in den Foren melden

  • Einmal das und zudem halte ich diese Umfrage immer noch für wenig aussagekräftig.
    Leute die wenig lesen oder nicht um die vielleicht tatsächlich bestehenden Kinderkrankheiten der 7020HD wissen, werden auch für Probleme vorten, wenn sie die Festplatte falschrum eingebaut haben.

  • Zweimal DVB-C hier. Meine läuft leider auch noch nicht rund. Hab das aktuelle icvs drauf inklusive GP3. Dazu die alte kleine Festplatte aus der dm800.
    Folgende Probleme:
    * bei PIP bleibt die Box gelegentlich hängen, Neustart hilft.
    * heute morgen hatt ich nach dem Hochfahren nur Ton, aber kein Bild. Neustadt half auch hier.
    * Gestern fror die Box bei einer Aufnahme ein. Nach Neustart lief die Aufnahme dann zwar weiter, ließ sich aber nur noch bis zum Abstürzzeitpunkt ansehen. Komischerweise wurde, wie bei der alten dm800 nach dem Absturz keine neue Aufnahmedatei geschrieben, sondern einfach die vorhandene Datei fortgesetzt. Ist das normal so?


    Ice


    P.S.: Vielleicht sollt ich mal das neue experimental Ozoon drauf packen. Wer hat denn die 7020 in C/C und keine Probleme? Und könnte derjenige mal bitte seine Konfiguration posten?

  • Hi,


    ich habe explizit noch nicht abgestimmt, da die 7020HD CC erst seit wenigen Tagen hier steht. Ich konnte im Normalbetrieb die beschriebenen Probleme bisher nicht beobachten, habe aber auch den Großteil der gemachten Aufnahmen noch nicht angesehen. Etwas ist da aber wohl schon dran, denn als ich letztens mit EPGrefresh rumgespielt hatte (extra Plugin) und mal den EPG-Scan im PiP laufen ließ, kam es bei Umschaltvorgängen im PiP gelegentlich zu Rucklern/Macroblocking im Vordergrundprogramm. Letzteres lief dabei auf Tuner B, der EPG-Scan auf Tuner A. Wirkte irgendwie so, als könne Umschalten von A den dahinter in der Kette hängenden B kurzzeitig des Signals berauben. Aber wie gesagt, bisher nur im PiP-Scan von EPGrefresh beobachtet, das könnte also auch noch andere Ursachen haben. Drauf ist momentan das neueste OoZooN 3.2.1, weil die Gelegenheit gut war, mal andere Images anzutesten.


    BTW, einen Hardwareschaden hat meine Kiste hier sehr wohl: Nach wenigen Minuten hatte das OLED einen dauerleuchtenden senkrechten Pixelstreifen. Der taucht schon beim Booten auf und geht nicht mehr weg, solange das Display Strom hat (im Deep Standby ist es endlich wieder dunkel). So'n Mist ;(. Frage mich jetzt, ob man da beim Händler auf Gewährleistung geht oder besser gleich bei DMM ein Support-Ticket aufmacht. Weiß jemand, ob das Display unproblematisch zu tauschen ist? Oder muss ich die ganze Riesenkiste quer durch die Repube schicken?


    Andre.

  • Also bei mir läuft die nun wie geschmiert.
    Hatte über Weihnachten ne menge Aufnahmen gemacht und Hängen geblieben oder so ist die dabei nie.


    Hab 3 Kabeltuner. (2x Intern + Sundtek Stick)
    Lief alles einwandfrei, sogar 2 HD Programme Aufnehmen und eines schauen.


    Pip hab ich nochnie getestet.