[Gelöst] Kabel und Satkombination funktioniert nicht mehr, jemamd evtl. eine Idee

  • Hallo,


    wir leben auf dem Lande und haben SatTV wie auch KabelTV seit
    eben vor etltichen Jahren KabelBW ein schnelleres Internet als DSL Light
    angeboten hat.


    In Unserem Haus ist eine Kombination aus KabelTV und SatTV verlegt.
    Sprich der Kabelanschluss ist in den Terrestrischen Eingang unseres Multiswitch angeklemmt (Wurde gemacht als wir von der Firma Siemens
    Die auch das Homeway-Multimediasystem anbietet darauf hingewiesen wurde das dies Problemlos funktioniert http://www.homeway.de/ )


    Nun wurde ein weiterer Telefonanschluss (KabelBW-Multimediadose)
    verlegt in den Anbau damit dort auch ein seperater Telfefonanschluss
    incl Internet vorhanden ist (Ohne Kabelfernsehen).


    Nachdem Wir heute Abend nach Hause gekommen sind funktioniert kein
    ein-zigstes Kabelprogramm mehr, nach telefonischer Rücksprache mit dem
    Techniker wurde an dem KabelBW-Verstärker "nur" der Rückkanal verstellt
    ansonsten nichts und er könne sich auch nicht erklären warum das Kabelfernsehen nun nicht mehr funktioniert (über dem Sat-Multiswitch).
    Er habe die ganzen Werte gegenüber vorher nur verbessert,



    Wenn ich nun versuche ein Kabelsender anzuwählen erhalte ich Bitraten fehler die weit über BER: 150000 Liegen und bekomme die Meldung
    das das Tunen fehlgeschlagen sei was ja verständlich ist.


    Hat hier evtl. einer eine Idee was da Schiefgegangen sein kann?



    Meine Werte waren ja eigentlich völlig in Ordnung und es Hatte ja auch
    sauber funktioniert wie wir es wollten (sieht man ja am Speedtest)
    Schließe ich das Kabel von KabelBW direkt an funktioniert.



    http://www.speedtest.net/result/1547645507.png

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Hallo,
    geht den Analog noch?
    Also bei mir war Tageszeitabhängig das Fernsehsignal zu stark und ich hatte keine Bild mehr. Such mal deine Verstärker und dreh ihn zurück, weil ein zu starkes Signal ist auch nix, oder der "Techniker" soll wieder kommen.

  • Je nach Verkabelung (leider kenne ich deine nicht) könnte auch ein Kurzschluß im neuverlegten
    Teil zu solchen Problemen führen. Eventuell hat der Techniker aber auch nur ein Kabel ab-
    gezogen, gelockert oder beschädigt.

  • Hmm,


    welche Sender sind den noch Analog????


    Habe halt meine HD Programme und auch mal Sat3, Einsextra usw. ausprobiert.
    Bei allen kein Bild und die Dreambox geht in die Knie (Tunen Fehlgeschlagen)


    Der Techniker habe ich schon angerufen, aber ob der was Taugt???
    Der hatte nicht mal gewusst das man das KabelTV an den Sat-Multiswitch anschließen kann
    und das dies funktioniert :rolleyes:


    Ich war halt selbst nicht zuhause, und konnte dies nicht gleich prüfen und bemängeln.


    Habe die Befürchtung das der noch mit der Ausrede kommt, das ich das KabelTv eben direkt benutzen muss, womit ich aber bei meiner DM8000 2xsat und 2x Kabel dann probleme bekomme.


    Habe ja zwei Dosen und beide sind jeweils mit einem Sat und einem KabelBW-Kabel direkt mit
    den Tuner verbunden, also direkt 4 Kabel die in die 4 Tuner gehen.


    Kabel sind alle fest und richtig angeschlossen...

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Hallo,


    Quote

    Original von netman
    Je nach Verkabelung (leider kenne ich deine nicht) könnte auch ein Kurzschluß im neuverlegten
    Teil zu solchen Problemen führen. Eventuell hat der Techniker aber auch nur ein Kabel ab-
    gezogen, gelockert oder beschädigt.


    Nee verkabelung selbst funktiuoniert und ist fest.
    Es waren zwei Satkabel die zum Anbau gingen, eines davon hat er halt abgemacht und direkt
    als KabelTV benutzt um am Ende eben die neue Multimediadose zu setzten.


    Aber der Socke hat wohl am Verstärker gedreht da er anscheinend wegen dem Rückkanal
    an der anderen Dose kein sauberes Signal erhalten hatte.


    Er meinte aber das der Rückkanal nicht das TV-Bild beeintrchtigen dürfte, ansonsten hätte er nichts gemacht und könne sich das ganez auch nicht erklären :rolleyes:

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Hi,
    im Kabel sind viele Sender noch analog. Verbinde mal den Kabel-TV-Anschluss der Dose mit deinem TV denn das hat bestimmt noch einen analogen Tuner.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Hallo,


    Quote

    Original von Trial
    Hi,
    im Kabel sind viele Sender noch analog. Verbinde mal den Kabel-TV-Anschluss der Dose mit deinem TV denn das hat bestimmt noch einen analogen Tuner.


    ciao


    Hmm, dies hatte ich ja getestet. wenn ich das kabel direkt mit der Dreambox Verbinde (ohne Multiswitch dazwischen) dann laufen auch alle TV Sender auch die Digitalen Sat1HD usw.


    Naja der TV selbst ist auch ein Neuer Samsung LED, das kabel hatte ich aber nicht direkt am TV sonder
    an der Dreambox.

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Wenn die Sender laufen, wenn der Multiswitch nicht dazwischenhängt und die Sender nicht laufen, wenn der Multiswitch dazwischenhängt, würde ich mir eher den Multiswitch als Fehlerquelle aussuchen. Vielleicht hat der einen weg - oder einen integrierten Verstärker. Bei Zweiterem wäre das Problem, dass das Kabel-Signal dann eventuell zu stark hinten (verzerrt) aus dem MS rauskommt und es deshalb nicht mehr "sauber" ist.

  • Hallo,


    Quote

    Original von ReneRomann
    Wenn die Sender laufen, wenn der Multiswitch nicht dazwischenhängt und die Sender nicht laufen, wenn der Multiswitch dazwischenhängt, würde ich mir eher den Multiswitch als Fehlerquelle aussuchen. Vielleicht hat der einen weg - oder einen integrierten Verstärker. Bei Zweiterem wäre das Problem, dass das Kabel-Signal dann eventuell zu stark hinten (verzerrt) aus dem MS rauskommt und es deshalb nicht mehr "sauber" ist.


    Hmm, und wie teste ich dann dies?


    Kann ja jetzt schlecht einen neuen Multiswizch kaufen und wenn das nett geht wieder einfach zurück
    senden mit der oben genannten Beschreibung :rolleyes:


    Gibt es evtl. Multiswitch wo man mit so einer Kombination bisher gute Erfahrungen gemacht hat?

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Hi,
    das kenn ich doch :tongue: nur mit KD.
    Die haben bei mir so lange an der Verstärkung gedreht bis der Mutischalter aufgeraucht ist.
    Jetzt habe ich ein Spaun SMS 5547 UI und alles ist schön.

    ===> Keine Support per PN <===

    ===> Pay-TV entschlüsseln ohne ein gültiges Abo ist illegal <===

    Edited once, last by willi33 ().

  • EgLe:
    Verbinde doch mal den MS-Eingang direkt mit dem passenden Kabel am Ausgang. Wenn dann an der Dose ein sauberes Signal ankommt, wird's definitiv am MS liegen...
    Denn wenn der MS abraucht, wenn das Signal von "vorne" sauber reinkommt (und innerhalb der Specs ist), dann ist der MS Mist... Immerhin gibt's genormte Werte für die Signalamplituden - und die sollte der MS auch aushalten...

  • Hallo,


    Quote

    Original von ReneRomann
    Wenn die Sender laufen, wenn der Multiswitch nicht dazwischenhängt und die Sender nicht laufen, wenn der Multiswitch dazwischenhängt, würde ich mir eher den Multiswitch als Fehlerquelle aussuchen. Vielleicht hat der einen weg - oder einen integrierten Verstärker. Bei Zweiterem wäre das Problem, dass das Kabel-Signal dann eventuell zu stark hinten (verzerrt) aus dem MS rauskommt und es deshalb nicht mehr "sauber" ist.


    Danke für den Hinweis, wie es ausshiet hat der Multiswitch einen integrierten Verstärker...


    Hatte dies dem Techniker gesagt, und das er die Zuleitung dämpfen solle.
    Er fand es zwar seltsam und hat es nicht verstanden, aber nachdem er ein 10db Dämpfer eingesetzt
    hatte, hatte ich zumindest wieder Artefakt-Mäßig ein Bild mit ca. BER: 56000


    Also bat ich ihn Spasshalber noch weiter zu Dämpfen, was er auch Zähneknirschend gemacht hat.
    Nach weiteren 6 db Dämpfung war das Bild Stabil und die Berwerte lagen dann bei 8000 - 10000
    Und nochmals weitere 6db gedämpft, ist das Bild super und die Berwerte bewegen sich nur noch um die
    0 - 50db rum ;)


    Naja, der Techniker meinte nur das er das nicht verstehe, er hätte an der Kabeldose zwar besser
    eingestellt aber nur um 8db und warum er jetzt um 22db drosseln müsse....


    Egal, ob man es verstehen muss oder nicht Hauptsache es funktioniert wieder und ich kann meine
    beiden PayTv Pakete "MeinTV Komplett und MeinTV HD" wieder genießen :tongue:

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip