Geordnete Twonky Server Installation auf der Dreambox

  • ich würde auf jeden fall mal die aktuelle version installieren statt der 4.4.18.
    vielleicht hilft das ja schon.


    bei mir geht die aktuelle 7'er zuverlässig.

  • Ich hatte die 7er Version schon installiert, aber seit der 5er Versionen ist die Performance des Twonky auf der Dreambox sehr schlecht ( zumindest bei mir )
    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass der automatische Start des Twonky bei mir schon funktioniert hat ( sowohl bei der 4er,5er als auch 7er Version). Nachdem aber meine Dreambox mit der 7er Version etliche Green Screens fabriziert hatte habe ich die Dreambox mit einem Image Backup neu geflashed und seitdem funktioniert der autostart nicht mehr. Das Image Backup entspricht aber jener Version mit der der Twonky bei der erstmaligen Installation funktioniert hat.
    Der einzige Unterschied: als der Twonky noch funktioniert hatte, war er noch nicht registriert.
    Jetzt habe ich ihn registriert und er funktioniert nicht mehr. Wobei ich aber nicht glaube, dass das einen Zusammenhang hat.

  • strange. bei mir läuft die 7'er nämlich von anfang an stabil auf der dream.
    "trotz" registrierung.


    hast du eventuell irgendein exotisches format auf der platte wo der server beim scan "hängenbleibt" oder so was?


    bei mir sind halt nur die dream aufnahmen drauf.

  • Auf der Dreambox habe ich keine "exotischen" Dateien.


    Ich habe mir jetzt folgendermassen geholfen:


    im /etc/init.d ein Scriptfile "script.sh" mit folgendem Inhalt angelegt:
    "/usr/twonky/twonkymedia.sh restart"


    und im
    /etc/rc3.d einen Link:
    S99script.sh -> /etc/init.d/script.sh
    angelegt.


    Jetzt wird der Twonky nach dem Booten der Dreambox einmalig neu gestartet und das Ganze funktioniert wieder.


    Vielleicht hilft diese Lösung auch anderen weiter !

  • Vielen Dank für den Hinweis! Ich habe den Link mit in das erste Post aufgenommen.


    Es ist natürlich immer zu befürchten, dass das nicht lang Bestand hat. Das TwonkyForum war ja offiziell schon vor Monaten aufgegeben worden. Aber das neue "Support Community" gibts inzwischen auch nicht mehr. Geht einiges drunter und drüber. Nur phibertron scheint immer noch wacker die Fahne hochzuhalten, und liefert die Informationen, die von Twonky selbst nur spärlich oder gar nicht kommen.

  • DreamRivers


    Erst mal danke für deine Scripts hat super funktioniert mit der Installation.


    Funzt bei mir alles optimal (vers.7), ausser dem leidigen Thema mit dem neuscan nach dem Restart.
    Nach etwas googeln bin ich auf diesen Link hier gestoßen....
    Scan Problem


    Wäre es möglich diese Parameter auch bei dieser Variante in die twonky.sh einzubauen?


    Konnte es leider nicht anhand der Anleitung auf die Dreambox uebertragen....

  • Dave-C
    Den Artikel kannte ich tatsächlich noch nicht, obwohl ich für die WD schon ein ganz ähnliches Script geschrieben habe. Danke für den Hinweis!


    Ich muss mal schauen, ob und wann ich dazu komme, das Script entsprechend anzupassen. Arbeite momentan an einem ganz anderen Projekt.


    Du schreibst, Du hast es nicht hinbekommen. Was genau hat denn nicht funktioniert?


    Die anzupassende Datei heisst twonkymedia.sh und liegt im Verzeichnis /usr/twonky.

  • DreamRivers


    Habe leider nicht gewusst, an welcher Stelle ich die neuen Werte in der Twonky.sh einfügen muss.


    Hat für mich als Laie so ausgesehen, als ob die Scripte sich im Aufbau unterscheiden.

  • Versuch mal bitte, die twonkymedia.sh im Verzeichnis /usr/twonky durch die angehängte Datei zu ersetzen (vorsichtshalber eine Sicherungskopie der alten Datei anlegen).

  • DreamRivers


    Danke für deine Arbeit.
    Leider kann ich dir zu dem neuen Script (noch) keine Aussage geben, da ich jetzt erst festgestellt habe, das (mit dem alten Script) selbst bei deaktiviertem startscan, die DB komplett neu aufgebaut wird nach einem Reboot (Aufbau dauert bei mir ewig).


    Werde evtl. doch mal Version 4.4.18 testen müssen...