Geordnete Twonky Server Installation auf der Dreambox

  • Die Installation einer bestimmten (älteren) Version kann durch Angabe der gewünschten Versionsnummer ausgeführt werden, z.B.:

    Code
    sh install_twonky.sh version 4.4.18


    Das Script kann den TwonkyServer auch wieder sauber deinstallieren:

    Code
    sh install_twonky.sh uninstall
  • Habe jetzt weiter getestet und muss sagen, dass es doch weitere Probleme gibt. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Es geht um die Struktur, die Twonky auf den Geräten anzeigt. Bisher hatte ich nur /hdd/movie und /Festplatte2/Filme (Archiv) freigegeben. Da in den Ordner direkt die Dateien kommen, werden die beiden Ordner auch sauber angezeigt. Jetzt habe ich allerdings eine weitere Festplatte angeschlossen, auf der z.B. Serien liegen. Auf der Festplatte sieht es so aus:


    Festplatte1/Serien/King of Queens/Season1


    In Season1 sind dann die Dateien.


    Wenn ich jetzt z.b. den Ordner King of Queens und South Park freigebe, werden die auf dem Mediaplayer allerdings im Ordner Album direkt als Season1 dann Season 2 usw angezeigt. Ich weiss also gar nicht um welche Serie es sich handelt und in Season 1 sind dann auch alle Serien mit Ihrer Season 1 hinterlegt. Also z.B. SouthPark und KoQ. Das ist natürlich alles sehr unübersichtlich so. Der Gemini Ushare Server zeigt mir z.B. direkt die einzelnen Festplattenstrukturen an, als wenn man die Platte im Dateimanger betrachten würde. Das ist eindeutig die beste Lösung.
    Gibt es da eine Möglichkeit für Twonky?

  • In der TwonkyServer Konfiguration gibt es unter "Advanced Setup" den Menüpunkt "Media Receivers". Dort müsste Dein Mediaplayer gelistet sein. In der letzten Spalte kannst Du verschiedene Views ausprobieren.

  • Kurze Frage bevor ich mich in dieses Thema einarbeite, geht das auch alles mit der Deambox 7000 ?

  • Hallo!


    Bin noch recht neu im Thema Dreambox und habe gerade versucht, das Script auf meiner Dreambox 800HD zu installiern.


    Nachdem ich mich per Telnet auf die Box geschaltet habe und vorher ins /tmp Verzeichnis gewechselt bin, habe ich per wget ... das Script runtergeladen und dann versucht zu installieren.


    Jedoch habe ich folgende Fehlermeldung:


    root@dm800:/tmp# sh install_twonky.sh


    === TwonkyServer installer for Dreambox ===


    sh: : unknown operand
    This will install TwonkyServer on your Dreambox
    version: 6.0.38
    processor: MIPS
    location: /usr/twonky
    config: /usr/twonky
    database: /media/hdd/twonkydb


    continue yes/no?
    yes
    Unpacking twonkymedia-mipsel-glibc-2.3.2-6.0.38.zip
    Installing files
    mkdir: cannot create directory '/usr/twonky': No space left on device
    cp: cannot create directory '/usr/twonky': No space left on device
    cp: cannot create directory '/usr/twonky': No space left on device
    cp: cannot create directory '/usr/twonky': No space left on device
    cp: cannot create '/usr/twonky': No space left on device
    cp: cannot create '/usr/twonky': No space left on device
    cp: cannot create '/usr/twonky': No space left on device
    install_twonky.sh: cd: line 161: can't cd to /usr/twonky
    cp: cannot create '/usr/twonky': No space left on device
    Patching twonkymedia.sh
    sed: twonkymedia.sh: No such file or directory
    sed: twonkymedia.sh: No such file or directory
    chmod: cgi-bin/*: No such file or directory
    chmod: plugins/*: No such file or directory
    chmod: resources/*: No such file or directory
    Creating S97twonkymedia on runlevel 3
    ln: /etc/rc3.d/S97twonkymedia: No space left on device
    Creating S96twonkyroute on runlevel 3
    ln: /etc/rc3.d/S96twonkyroute: No space left on device
    mkdir: cannot create directory '/usr/twonky': No space left on device
    install_twonky.sh: cd: line 197: can't cd to /usr/twonky
    Cleaning up
    sh: can't open '/usr/twonky/twonkyroute.sh'
    sh: can't open '/usr/twonky/twonkymedia.sh'


    === Finished! ===


    Kann mir jemand dabei helfen???

  • "No space left on device" bedeutet soviel wie "Kein Platz mehr im Flash-Speicher". Hast vermutlich schon ein bisschen viel installiert auf Deiner Dreambox.

  • Quote

    Original von zippizappi
    Kurze Frage bevor ich mich in dieses Thema einarbeite, geht das auch alles mit der Deambox 7000 ?


    Das würde mich auch brennend interessieren! Das Script ist prinzipiell so gebaut, dass es den PowerPC-Prozessor selbständig erkennt und eine geeignete Version vom Trwonky Server herunterlädt und installiert. Da ich keine solche Dreambox habe kann ich es nicht testen.


    Bitte probiere es doch einfach mal aus und lass uns wissen, ob es klappt!


    Das Script fragt jedenfalls nochmal nach vor der Installation und zeigt den erkannten Prozessor an.

  • Quote

    Original von DreamRivers
    "No space left on device" bedeutet soviel wie "Kein Platz mehr im Flash-Speicher". Hast vermutlich schon ein bisschen viel installiert auf Deiner Dreambox.


    Wieviel freien Platz brauche ich ungefähr ? Habe schon ein paar Plugins gelöscht, aber es reicht immer noch nicht und ich bekomme noch immer die Fehlermeldung...

  • Mhhh. sieht schlecht aus. .......No such Files or directory.



    cp: twonky/resources: No such file or directory
    cp: twonky/plugins: No such file or directory
    cp: twonky/cgi-bin: No such file or directory
    cp: twonky/twonkymedia: No such file or directory
    cp: twonky/twonkymediaserver: No such file or directory
    cp: /tmp/twonky/twonkymedia.sh: No such file or directory
    Patching twonkymedia.sh
    sed: twonkymedia.sh: No such file or directory
    sed: twonkymedia.sh: No such file or directory
    Creating twonkyroute.sh
    chmod: cgi-bin/*: No such file or directory
    chmod: plugins/*: No such file or directory
    chmod: resources/*: No such file or directory


    Creating S97twonkymedia on runlevel 3
    ln: /etc/rc3.d/S97twonkymedia: No such file or directory
    Creating S96twonkyroute on runlevel 3
    ln: /etc/rc3.d/S96twonkyroute: No such file or directory
    Creating twonkymedia-server.ini
    Cleaning up
    sh: Can't open /usr/twonky/twonkymedia.sh

  • Was wird den vorher ausgegeben? Hast Du versucht, eine andere als die Version 6.0.38 zu installieren?


    So sollte es jedenfalls aussehen:


  • Nein, ich würde ja gerne wie oben beschrieben die 18er installieren aber ich habe keinen Zugriff . Angeblich ist die nicht mehr da !!

  • Dann muss es so aussehen:

    Was ist bei Dir anders?

  • I got Twonkeyserver6 working (legally). Thanks for this topic, because i didn't get uShare to work.


    But one question: How can i send a High defenition recording from dreambox to DLNA client that supports h264/dolbydigital/ts.(to customized bluray player Oppo BDP93).


    SD recording works (mpeg2)
    HD recording jammed, DLNA client stops at 10% bufferload. (h264/DolbyDigital)

    Dreambox DM8000 HD PVR (HDD / DVD-rw / CF & Newnigma2-unstable) - DVB-T | UPC Horizon (Royaal HD).

    Edited once, last by Jeroensky ().

  • Hallo an Alle, ich befolge das Thema, denn Twonky auf der Dream 800 eine Lösung meines Problems sein könnte. Könnte nämlich meine Bildersammlung auf dem TV betrachten. Dafür kaufe ich mir später natürlich eine Festplatte. Der erste Schritt jedoch ist ein funktionierender Server auf der Box. Mein TV Pana kommt mit Twonky das auf dem PC läuft gut klar. Nun würde ich den Server auch auf DM800 installieren aber:


    1. spielt es eine Rolle, das ich meine (oozoon`s seine) Image 1.6 aus dem USB Stick starte und mit Barry Allen verwalte?


    2. Was muss ich in dem Falle beachten damit sich Twonky sauber installiert?


    So, hat Jemand unter B Allen TMS schon zum Laufen gebracht? Würde mich sehr freuen wenn jemand drüber berichten oder mir antworten kann.
    Ciao TB
    PS: Im Anhang scrinni meiner Speicher Verwaltung DCC

  • Der Twonky läuft auch unter einem Barry Allen Image. Das ist kein Problem, es gibt keinen Unterschied zu beachten zu einem 'normalen' Image.
    Im Installationsscript wird gleich am Anfang (Zeile 22) das Datenbankverzeichnis festgelegt. So lange Du keine Festplatte hast, kannst Du das auch testweise im Flash lassen, oder auf den BA Stick legen.




  • Da das Script ja anscheinend immer mehr Anhänger findet (gut so ;-) ) und Ihr vielleicht irgendwann mal die gleiche Probleme habt wie ich sie hatte, hier die Lösung für das o.a. Problem:


    Man muss nicht, wie von Dreamrivers vermutet, an der Navigationsstruktur rumbasteln, sondern man darf die Festplatte nur als ganzes freigeben. Also einfach z.B. /Festplatte1... Danach habe ich eine 1a Ansicht, so wie die Ordner auch auf der jeweiligen Festplatte liegen.

  • Hallo,


    ich habe zur Zeit den 6er Twonky über die Installation von DreamRivers auf meiner 8000er. Es werden ca. 3500 mp3 gestreamt. Zusätzlich habe ich noch ca. 10000 Fotos im Pfad. Nach einigen Tagen fing die Dreambox an Zahnräder zu zeigen. Nach einigen Minuten stürzt sie dann immer ab. Gestern war das ganze so, dass sie hierdurch gar nicht mehr zum laufen kam. Ich habe das mit dem Twonky in Verbindung gebracht. Jetzt habe ich ihn erst einmal wieder deinstalliert und will das Verhalten beobachten. Kennt jemand dieses verhalten?


    Mich hat auch gewundet dass es mit ps-ef ca. 20 Prozesse gab,


    /usr/twonky/twonkynediaserver -D -appdata /media/hdd


    Muss da so sein?


    ;(


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

  • Das mit den vielen Prozessen ist "normal". Was die machen und warum es so viele sein müssen, erschließt sich mir auch nicht. Jedenfalls muss es einen Prozess "twonkymedia" geben, der viele (um die 20) Unterprozesse "twonkymediaserver" startet.


    Der TwonkyServer hat allerdings keinen Zugriff auf Enigma und kann die Zahnräder nicht anzeigen. Es kann natürlich sein, dass der Twonky das ganze System so ausbremst, dass ein anderer Prozess die Zahnräder anzeigt, ist Spekulation.


    Du kannst den Twonky mit folgendem Aufruf stoppen und starten:

    Code
    sh /usr/twonky/twonkymedia.sh stop
    sh /usr/twonky/twonkymedia.sh start