Blindscan für die Dreambox

  • Blindscan für die Dreambox



    Ein großes Danke geht an Isotrop, und an Eheimz für die schöne Anleitung. :danke:


    P.S. seine Bilder hängen an.

    Files

    • 1.jpg

      (111.93 kB, downloaded 1,049 times, last: )
    • 2.jpg

      (127.33 kB, downloaded 978 times, last: )
    • 3.jpg

      (80.62 kB, downloaded 962 times, last: )
    • 4.jpg

      (70.15 kB, downloaded 961 times, last: )

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Argl jetzt stehts hier auch schon falsch... :aufsmaul:



    Die Erklärung für die Genauigkeitsstufen ist falsch.


    Die Genauigkeitsstufen(Accuracy) legen nur fest welche Symbolraten erkannt werden, das hat nicht mit der Abstufung der MHz-Sprünge zu tun, auch wenn es so den Anschein hat.


    Richtig ist folgendes:


    Es gibt Accuracy 1-5, dabei sind folgende Symbolraten möglich:
    Accuracy 5: 1000-45000
    Accuracy 4: 1500-45000
    Accuracy 3: 2000-45000
    Accuracy 2: 3000-45000
    Accuracy 1: 10000-45000


    BCM4506 kann bei 8PSK nur Symbolraten bis 33000
    BCM4505 kann immer bis 45000

  • Kommt halt davon, wenn man boardübergreifend Copy/Paste verwendet :P

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
    Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM900 [2169D], TBS-6908, Edision Mio4K
    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, TBS-6905
    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1