DM 800 und aktuelles ALDI NAS


  • Habe alles so gemacht. Mein Ordner heißt dreambox.
    Aber beim automount im netscan komme ich einfach nicht weiter.
    ???

  • In der Verwaltung des NAS steht unter NFS folgender Pfad: /i-data/d3b7cfaf/nfs/aufnahmen


    Netscan zeigt an: NAS-SERVER


    Was kommt denn nun in die auto.network?


    Die IP des NAS?
    Das wäre dann "NAS-Aufnahmen -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.0.35:/aufnahmen"


    Der Pfad /i-data/d3b7cfaf/nfs/aufnahmen?
    Das wäre dann "-fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 i-data/d3b7cfaf/nfs/aufnahmen"


    Die Angabe NAS-SERVER?
    Das wäre dann ???

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • NAS-SERVER -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.0.35:/i-data/d3b7cfaf/nfs/aufnahmen


    Probiers mal damit.

  • Quote

    Original von Eaglefire
    NAS-SERVER -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.0.35:/i-data/d3b7cfaf/nfs/aufnahmen


    Probiers mal damit.


    Ich habe es damit probiert.


    auto.network editiert, Box neu gestartet. Ein Bookmark kann ich setzen auf "mdia/net/NAS-SERVER".


    Jedoch nicht auf "media/net/NAS-SERVER/aufnahmen"-


    Das Verzeichnis "aufnahmen" wird auch im Dateibrowser der Box nicht angezeigt.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • Quote

    Original von Eaglefire
    Das Verzeichniss wird auch nicht angezeigt!


    Nun wird in der Verwaltung des NAs auch die laufende NFS-Sitzung angezeigt.


    Wenn ich an der Dreambox jedoch mit roter Taste eine Aufnahme starte, landet die auf der USB-Festplatte.


    Ich habe aber zuvor zweimal PVR-Taste gedrückt und als Ziiel für Aufnahmen /media/net/NAS-Server" gewählt.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB


  • Mit zweimal PVR wechselt Du nur zwischen mehreren Mount`s hin und her.
    Den Aufnahmepfad musst Du unter Einstellungen -- System --Aufnahmepfad ändern.
    Ich denke beim Gemini ist es genauso, da ich momentan New****2 nutze.

  • Quote

    Original von AltGr


    NAS-Aufnahmen -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=32768,wsize=32768 192.168.0.35/aufnahmen


    Hier fehlt ein Doppelpunkt nach der IP des NAS. Richtig heisst der NFS Share dann so:


    192.168.0.35:/aufnahmen

  • Quote

    Original von AltGr


    Wenn ich an der Dreambox jedoch mit roter Taste eine Aufnahme starte, landet die auf der USB-Festplatte.


    Menu - Einstellungen - System - Aufnahmepfade

  • Es läuft!


    Ich danke allen, die mir geholfen haben.


    Ganz besonders danke ich natürlich Eaglefire für die unendliche Geduld und die wertvollen Tips. Herzlicher Dank auch an QT.


    Jetzt kann ich mich daran machen, meine beiden Boxen mit Enigma 1 noch mit dem NAS zu verbinden.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

    Edited once, last by AltGr ().

  • ich gebe für heute mal auf. morgen mache ich weiter ... hat denn jemand noch tipps wie man es mit netscan hinbekommt.
    was muss mann denn da beim einstellungsmenü eintragen?

  • Quote

    Original von micha47259
    ich gebe für heute mal auf. morgen mache ich weiter ... hat denn jemand noch tipps wie man es mit netscan hinbekommt.
    was muss mann denn da beim einstellungsmenü eintragen?


    Hast Du das NAS eingerichtet? Läuft NFS-Server?
    Wo kommst Du nicht weiter?

  • Diese Zeile in der auto.network meiner Dream 800 führt dazu, dass auf meinem NAS aufgenommen wird:


    NAS-SERVER -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.0.35:/i-data/d3b7cfaf/nfs/aufnahmen


    Dies selbe Zeile in der automount.config meiner Dream 500 (enigma 1) führt zu gar nichts.


    Bei Timeraufnahmen kann ich nur die interne HDD wählen.


    Im Menue automount der Dream 500 wird das Verzechnis /i-data/d3b7cfaf/nfs/aufnahmen angezeigt.


    Wo steckt der Fehler?

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • Welcher Bug ist es denn?


    Gibt es keine Möglichkeit?

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • Das ist ein Hardwarebug und wie der Name schon sagt, verhindert er Performance via
    Netzwerk.

  • weiß ja nicht wie oft ich das noch sagen soll, installiere dir neutrino, denn kann man problemlos mit der 500er aufnehmen und auch streamen - auch bei hohen bitraten! auch von der performance sehr zu empfehlen!