externes USB Farbdisplay an allen Boxen mit USB für 2,90 bzw. 6,90 Euro excl. Versand

  • HAMMER!!!
    Danke Danke Danke


    das Windows patchenklappt, den Rest bekomme ich dann jetzt auch hin :-)
    (Hoffe ich)


    Viele Grüße aus Lübeck

    Box: DM8000k, DM800se und DM500PLUS
    Flash: Merlin
    USB Stick: 256 MB TrekStor
    HDD: Samsung HD501L
    TV: Samsung PS50C91HX
    Reciver: TX-NR807

  • root@dm800se:/tmp# python hackit.py /dev/sg0
    Traceback (most recent call last):
    File "hackit.py", line 4, in <module>
    import dpf
    ImportError: No module named dpf



    diese Fehlermeldung erhalte ich gleich am anfang, kann mir da jemand weiter helfen?

  • leute hab heute das display bekommen,hab dream 800se und betreibe es mit BA auf usb ist es möglich das display auf meinem dream zu betreiben?
    wenn ja welche anleitung soll ich mich halten.


    vielen dank


  • Libusb installiert?

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • bei versuch zu patchen bekomme ich immer das gleiche fehler
    hab im vorum nach gelessen und sg1 bis 4 versuch geht leider nicht hat mir einer ein tipp?libusb wurde installiert


    root@dm800se:/tmp/dpf/fw# python hackit.py /dev/sg0
    Opening generic SCSI device '/dev/sg0'
    Not a photo frame. Refuse to open device.
    Traceback (most recent call last):
    File "hackit.py", line 150, in <module>
    d = dpf.open(sys.argv[1])
    SystemError: Failed to open port:
    File open error

  • Probier mal


    python hackit.py /dev/srX


    X=0,1,2, ...

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • hab dein beitrag gefunden auch schon probiert


    Opening generic SCSI device '/dev/srX'
    calling SCSI ioctl(): Bad file descriptor
    SCSI inquiry failed
    Traceback (most recent call last):
    File "hackit.py", line 150, in <module>
    d = dpf.open(sys.argv[1])
    SystemError: Failed to open port:
    File open error


    denke bekomme das nicht hin mache schon 4 std rum

  • Du musst das X mit einer Zahl ersetzen ...


    /dev/sr0 oder /dev/sr1 ...

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • gibts eigentl. schon ne Lösung oder nen Workaround für das Pfeifproblem??
    Meins pfeift nun auch bei gedrosselter Helligkeit :/
    Fürs Schlafzimmer eher Suboptimal ^^

    Ich antworte mit einem entschiedenen Vielleicht!!

  • Man müsste mal schauen, welches Bauteil schwingt. Evtl. reicht schon das Abtasten der Bauteile mit nem Stück Plastik.


    Ich habe 4. Keins pfeifft. Kann leider nicht helfen.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Quote

    Original von mamba0815
    Man müsste mal schauen, welches Bauteil schwingt. Evtl. reicht schon das Abtasten der Bauteile mit nem Stück Plastik.


    Ich habe 4. Keins pfeifft. Kann leider nicht helfen.


    hehe ok schade, naja ich will meins sowieso noch schwarz lackieren, von daher kann ichs offen mal anschliessen und schauen was da pfeift. Wenns nur ne kleine Spule ist sollte Haarlack ja helfen, mal schauen. Wär schon gut das Pfeifen weg zu bekommen, denn so kann ich das Teil im Schlafzimmer nicht nutzen, da kann man nicht schlafen dabei ^^

    Ich antworte mit einem entschiedenen Vielleicht!!

  • Quote

    Original von ru2001edv
    entpacken und die ori datei damit ersetzen


    dann probiere mal damit (aber wie gesagt habe die anleitung aus dem netz).
    viel erfolg


    Ist schon verflixt mit dem patchen des Displays, das erste ging sofort mit Windows Tool, das 2te nur mit Ubuntu und beim dritten ging beides nicht bis ich den Tip von ru201edv versucht hab. Das hats echt gebracht, mal schuan was Pearl beim 4ten Display noch einfällt um mich zu ärgern ;)

  • Quote

    Original von ru2001edv
    entpacken und die ori datei damit ersetzen


    dann probiere mal damit (aber wie gesagt habe die anleitung aus dem netz).
    viel erfolg


    Bei mir unter W7/64Bit hat es damit dann auch funktioniert.Vielen dank dafür!
    So was gehört als Ergänzung auf Seite 1 ;)

  • ich frag hier auch nochmal ...


    Hi
    nachdem ich mein erstes Display vor ein paar Tagen ohne Probleme in Betrieb nehmen konnte habe ich noch 2 bestellt die heute kamen. Ich habe alles so gemacht. Unter Windows geflashed. Ohne Probleme beendet aber ich komme einfach nicht in den Bosh Modus. Habe ich irgendwas zu beachten . Muss erst der Akku geladen sein ?


    Habe genau das gleiche Kabel verwendet....


    und auch diese lib Datei von Seite 35 ersetzt . Benutze XP...


    soll ich es mal unter windows 7 probieren oder egal ?

  • Hi micha47259,
    hast Du es auch mal mit DEM versucht. Ich hatte auch ein Display das mit der ursprünglichen Anleitung nicht wollte aber hiermit sofort lief.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • genau diese Anleitung ist für mich reinstes chinesisch ... ;-(

  • so ich brenne mir gerade mal ein cd mit vers. 10.04. die phython datein habe ich auch geladen . in welches verzeinis lege ich die und wie kann ich unter ubuntu dann die verzeichnisse auswählen ...

  • also ich schreibe jetzt mal aus ubuntu ;-)


    eigentlich klappt alle nach anleitung. aber der make befehl gibt diese meldung ...


    ubuntu@ubuntu:~/dpf$ make
    make -C dpflib install
    make[1]: Betrete Verzeichnis '/home/ubuntu/dpf/dpflib'
    cc -Wall -fPIC -I../include -g -c -o dpflib.o dpflib.c
    In file included from dpflib.c:14:
    dpf.h:7:17: error: usb.h: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    In file included from dpflib.c:14:
    dpf.h:33: error: expected specifier-qualifier-list before ‘usb_dev_handle’
    dpf.h:85: error: expected ‘)’ before ‘*’ token
    dpf.h:91: error: expected ‘=’, ‘,’, ‘;’, ‘asm’ or ‘__attribute__’ before ‘*’ token
    dpflib.c: In function ‘wrap_scsi’:
    dpflib.c:78: warning: implicit declaration of function ‘emulate_scsi’
    dpflib.c:78: error: ‘union <anonymous>’ has no member named ‘udev’
    dpflib.c:80: error: ‘union <anonymous>’ has no member named ‘fd’
    dpflib.c: In function ‘dpf_open’:
    dpflib.c:186: error: ‘usb_dev_handle’ undeclared (first use in this function)
    dpflib.c:186: error: (Each undeclared identifier is reported only once
    dpflib.c:186: error: for each function it appears in.)
    dpflib.c:186: error: ‘u’ undeclared (first use in this function)
    dpflib.c:197: warning: implicit declaration of function ‘dpf_usb_open’
    dpflib.c:206: warning: implicit declaration of function ‘malloc’
    dpflib.c:206: warning: incompatible implicit declaration of built-in function ‘malloc’
    dpflib.c:213: error: ‘union <anonymous>’ has no member named ‘udev’
    dpflib.c:217: error: ‘union <anonymous>’ has no member named ‘fd’
    dpflib.c: In function ‘dpf_close’:
    dpflib.c:228: error: ‘union <anonymous>’ has no member named ‘fd’
    dpflib.c:231: warning: implicit declaration of function ‘usb_release_interface’
    dpflib.c:231: error: ‘union <anonymous>’ has no member named ‘udev’
    dpflib.c:232: warning: implicit declaration of function ‘usb_close’
    dpflib.c:232: error: ‘union <anonymous>’ has no member named ‘udev’
    dpflib.c:235: warning: implicit declaration of function ‘free’
    dpflib.c:235: warning: incompatible implicit declaration of built-in function ‘free’
    make[1]: *** [dpflib.o] Fehler 1
    make[1]: Verlasse Verzeichnis '/home/ubuntu/dpf/dpflib'
    make: *** [dpflib/libdpf.a] Fehler 2

  • Hi,
    ich schätze dann ist "sudo apt-get install" ganz am Anfang schief gegangen. Das ist EINE Zeile, d.h. u.a. auch libusb-dev muss in dieser Zeile stehen.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo