3.2.0 Timer Problem

  • Hallo,


    ich habe heute meine Box komplett neu aufgesetzt. Ich habe jetzt das DMM exp. vom 30.10.2011 im Flash ohne große Einrichtung. Ich habe dort nur Dumbo installiert und dann das selbe Image per Dumbo auf den USB-Stick. Dort habe ich dann das Image komplett eingerichtet, u.a. auch mit GP3.
    So weit, so gut. Ich dachte, jetzt ist im Prinzip alles so wie vorher, nur eben mit Dumbo.
    Jetzt wollte ich Timer programmieren. Das ging erst einmal auch problemlos.


    Aber:
    Ich kann keine Timer setzten, die vor 00.00 Uhr beginnen und nach 00.00 Uhr enden. Irgendwie scheint es so, als wenn die Box den Datumswechsel nicht mitbekommt. Wenn ich einen Timer von 23.30 Uhr bis 00.30 Uhr programmiere, ist er 0 Minuten lang, und es läßt sich keine andere Endzeit einstellen als 23.30 Uhr. Wenn ich einen Timer von 23.40 Uhr bis 00.20 programmiere, ist er - (ja, Minus) 20 Minuten lang, und es läßt sich keine andere Endzeit als 23.20 Uhr einstellen.
    Außerdem kommt es zu Konflikten mit allen möglichen anderen Timern, selbst wenn diese für Termine an anderen Tagen gesetzt sind, und manchmal kommt der Hinweis, dass der Sender nicht in der Kanalliste sei, was aber auch Quatsch ist.


    Was ist das denn nun wieder? Ich bitte um Hilfe! Danke!

  • JA auch grad gesehen dachte schon ich bin blöd und wollte das auf ein anderes plugin bald schieben !


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Na ja, lustig............ Nach dem Einrichten am Nachmittag wollte ich eigentlich entspannt fern sehen und nur noch etwas mit der Box spielen, wie z.B. die Timer meiner Frau wieder einrichten, die ich nicht vor dem Flashen gesichert hatte. Das gibt Mecker!

  • Ja, da war ich parallel auch schon. Das IHAD ist allerdings noch immer das Schnellste, wenn man Hilfe braucht.
    Zumindest bin ich beruhigt, dass es nicht an "mir" liegt und kann aufhören, nach und nach jede Erweiterung zu deinstallieren und zu installieren und die Einstellungen zu durchforsten, in der Hoffnung, den Fehler zu finden.

  • Ärgerlich, nicht nur Mecker von Chefin, ich muss jetzt auf bleiben, weil ich die Reportage über Steve Jobs sehen will, die ich nun nicht aufnehme. :)

  • Das ist eine Idee. Ich habe das gerade auf Pro7 probiert. Der dortige Film geht bis 00.29 Uhr. Ich habe die Sofortaufnahme gestartet für aktuelle Sendung. Das scheint laut damit erstelltem Timer problemlos zu gehen.

  • Die Sofortaufnahme der aktuellen Sendung funktioniert auch nicht wirklich.
    Nachdem die Aufnahme gestartet war, habe ich den erstellen Timer kontrolliert. Nachdem ich dann die Endzeit um die 5 Minuten Nachlaufzeit auf die tatsächliche Endzeit korrigiert hatte, hatte ich wieder eine negative Aufnahmezeit.
    Dann habe ich den Timer ganz gelöscht und wollte ihn neu erstellen.
    Ab diesem Zeitpunkt war überhaupt keine Sofortaufnahme, auch nicht auf anderen Sendern, mehr möglich. Es erscheint nur:


    Aufnahme wegen unbekannten Service (Senderreferenznummer) fehlgeschlagen.


    Ich schätze nach eine Neustart könnte ich wieder eine Sofortaufnahme starten, habe das aber nicht probiert, weil ich die Sendung sehen will.

  • Quote

    Original von alphazet
    ...
    Ich kann keine Timer setzten, die vor 00.00 Uhr beginnen und nach 00.00 Uhr enden. Irgendwie scheint es so, als wenn die Box den Datumswechsel nicht mitbekommt...


    Ich habe immernoch Gemini 4.7 drauf, und da ist der Fehler auch schon drin!
    Es scheint nicht zu funktionieren, wenn ab 00:00 Uhr ein neuer Monat anfängt.
    Workaround: 1. Timer von xx:xx bis 23:59 Uhr und 2. Timer ab 00:00 Uhr bis xx:xx setzen...

  • Quote

    Original von alphazet
    ...Außerdem kommt es zu Konflikten mit allen möglichen anderen Timern, selbst wenn diese für Termine an anderen Tagen gesetzt sind, und manchmal kommt der Hinweis, dass der Sender nicht in der Kanalliste sei, was aber auch Quatsch ist...


    Ja, alles genau wie schon in Gemini 4.7.
    Da hilft allerdings ein Enigma2 Neustart...

  • Bei Timern die gesichert waren und zurückgespielt wurden geht das.

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • Nach einem erneuten Reboot gegen 00.20 Uhr war das Problem nicht mehr reproduzierbar.
    Keine Ahnung, was das war, aber jetzt scheint es wieder zu funktionieren.