Tuner verbinden

  • ich habe so einen splitter, vor 2 satboxen. ist ja das selbe wie bei der 7020HD.
    wenn ich am receiver 1 die 13v ebene auswähle, kann ich am 2. receiver natürlich diese ebene unabhängig mitgucken. wenn ich aber den 2. receiver auf 18V ebene schalte ist receiver 1 dunkel.

    GigaBlue UE 4k Samsung SPF-107H

  • Weil deine Receiver nichts voneinander wissen. Bei der Dream kann man mit dieser
    Option immerhin alle Sender aus der gleichen Ebene zusätzlich empfangen.

  • ok ich hatte das thema auch angesprochen,es ist also wirklich so das die funktion "tuner b verbunden mit a" nicht mit einem splitter "nachgerüstet werden kann? die box weiss dann also nicht wenn ich timer programmiert habe ob am tuner b ein signal anliegt??

  • Die Funktion ist nur sinnvoll, wenn extern ein splitter hängt und per Software "verbunden mit"
    eingestellt ist.

  • Habe nun auch endlich meine 7020HD und hoffe nun endlich 2 Signale empfangen zu können.
    Ich habe den Thread aufmerksam verfolgt, würde aber dennoch gerne nochmal für Klarheit sorgen.


    Ich hänge an einem Multischalter, welcher in einer SAT-Dose nach 50 Metern endet.
    Von dort geht ein 15 Meter Kabel in die 7020HD.


    Ich habe es nun folgendermaßen verstanden:


    1. Einen SAT-Splitter verwenden (z.b. Kathrein EBC 10)
    Hier wird das 15Meter Kabel aus meiner Sat Dose in den Eingang des Splitters gesteckt und die 2 Ausgänge in die 2 Tuner der 7020HD.
    Hierbei ist es allerdings nur möglich 2 Sender auf der gleichen ZF-Ebene zu schauen! (Ich weiß allerdings nicht welche Sender auf der gleichen ZF-Ebene liegen, gibt es hierfür eine Tabelle?)


    2. Die beiden Sat Tuner intern verbinden, ist aber nur durch einen kleinen Mod möglich.
    Sollte die gleichen Vor- und Nachteile der "1. Option" bieten.


    3. Unicable System, hier kann man sowohl ein Unicable LNB oder Unicable Multischalter verwenden.
    Hier können 2 unabhängige Sender geschaut werden.


    4. Stacker / Destacker hier wird z.b. folgendes System verwendet (http://www.amazon.de/Stacker-d…B0039G36P8/ref=pd_cp_ce_1)
    Nach den Multischalter werden 2 Kabel vom Multischalter in den Stacker gesteckt.
    Das 50 Meter Kabel geht in den Ausgang des Stacker und in den Eingang des Destackers.
    Von hier gehen dann 2 Kabel in entweder 2 Receiver und 2 Tuner! Auch hierbei kann man 2 unabhängige Sender empfangen!



    Habe ich das so richtig verstanden?
    Zudem wüsste ich noch gerne, ob ich meine SAT-Dose tauschen muss oder es damit alles geht?

  • verkauf die Box, so schnell als möglich.
    Du kommst billiger wenn du auf das Zusatzequipment verzichtest u. die dafür einen Clarketech od. ähnliches kaufst.


    Ist doch ein Witz von DMM sowas anzubieten

    GigaBlue UE 4k Samsung SPF-107H

  • Quote

    Original von ferry_ultra
    ET 9000
    DM8000 , verkauft!!!
    VUplus Duo
    VU+ Ultimo vorbestellt


    Ok, vernünftige Kommentare erhalten wir von dir nicht.

    DM920UHD SSC aktuelles OE2.5+GP4

    Edited once, last by Messias ().

  • Quote

    Original von ferry_ultra
    verkauf die Box, so schnell als möglich.
    Du kommst billiger wenn du auf das Zusatzequipment verzichtest u. die dafür einen Clarketech od. ähnliches kaufst.


    Ist doch ein Witz von DMM sowas anzubieten


    Was hast du eigendlich nicht verstanden???


    Das läuft bei der 7020HD genau so wie bei jedem anderen Reciever, auch wie beim Clarketech.


    Ich glaub du hast das Prinzip nich verstanden ;)


    mfg slonnet

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3

  • er versteht e nichts mehr und bringt nur .... beiträge.
    in einem dreambox forum geht es nun mal um die dreambox und nicht um vu der Clarketech aber was soll es was zum lachen kann man ja auch hier haben :]

  • Nein ich werde meine 7020HD nicht wieder verkaufen.


    Trotzdem wäre es nett wenn jemand auf meinen Post oben eingehen könnte.
    Ich weiß, dass ich auf dem Gebiet nicht der "Fitteste" bin und desswegen wollte ich nochmal nachfragen, bevor ist wieder Geld ausgebe!

  • sHoa66


    Im Prinzip stimmt das was du schreibst, nur Punkt 1 und 2 gehören zusammen sind sozusagen ein Punkt.


    Ich denke nicht dass du die Satdose austauschen musst.


    mfg fmx

  • Also entspricht Punkt 1.+2. dem internen Verbinden der Dreambox 8000!


    Hier konnte ich lediglich ein SAT-Kabel anschließen und intern das Signal von Tuner A auf B durchschleifen.


    Das geht bei der 7020HD also nicht?!?!?
    Nur wenn man Option 1. und 2. macht, was aber das gleiche Ergebnis liefert oder?

  • richtig einfach den kleinen mod machen und dann einen einfachen satverteiler dazwischen und dann kannste dann auch im menü verbunden mit einstellen und beide werden genutzt so wie hier schon gesagt.) ich selbst hab das bei meiner 7020hd laufen und bin für diese lösung sehr dankbar denn es geht recht gut und da ich bei mir kein zweites kabel mehr ziehen kann da sie bei mir in der wand sind ist das eine sehr preiswerte und gute lösung.
    ich hab einen hama 3 Way satverteiler für 13 euro beim medimax geholt da hab ich die zwei sat tuner der 7020hd + dien sattuner der 800 (im schlafzimmer) dran und alles geht ohne zucken

  • Quote

    Original von zombi
    richtig einfach den kleinen mod machen und dann einen einfachen satverteiler dazwischen und dann kannste dann auch im menü verbunden mit einstellen und beide werden genutzt so wie hier schon gesagt.) ich selbst hab das bei meiner 7020hd laufen und bin für diese lösung sehr dankbar denn es geht recht gut und da ich bei mir kein zweites kabel mehr ziehen kann da sie bei mir in der wand sind ist das eine sehr preiswerte und gute lösung.
    ich hab einen hama 3 Way satverteiler für 13 euro beim medimax geholt da hab ich die zwei sat tuner der 7020hd + dien sattuner der 800 (im schlafzimmer) dran und alles geht ohne zucken


    Hab es genau so gemacht, hab halt an der Stelle auch nur ein Kabel liegen. Allerdings hab ich nur 9,99 Euro bei medimax gezahlt ;)


    sHoa66
    Du könntest natürlich auch noch ein zweisten Kabel zu 7020HD ziehen, aber ich denke das fällt bei dir wohl auch flach.
    Wollte es halt der Vollständigkeit halber nochmal mit aufzählen. Nich das einige User hier meinen das geht nicht ;)


    mfg slonnet

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3

  • Ist das mit dem Sat-Verteiler nur eine vorübergehende Lösung, oder kann die DM7020HD generell kein internes durchschleifen ? Ich gehe jetzt einfach davon aus, das dieses "Durchschleifproblem" nur Softwaretechnisch gefixt werden muß oder liege ich hier falsch ?

  • Aha, ok. Hat die DM8000 andere Tuner, oder wäre das evtl. auch eine Lösungsoption, die Tuner von der DM8000 einzubauen (mal abgesehen davon, das es wesentlich teurer ist, als einen Verteiler)?

  • Die DM 8000 kann auch nur bei den beiden intern fest verbauten SAT Tunern durchschleifen. Wenn zwei Steck-SAT Tuner auf Tunerslot C und D verbaut werden, geht das genauso wenig.


    Greets
    Zodac

  • gestern habe ich versucht (bis Stacker/Destacker realisiert ist) einen Tuner von einer 7025 in der 7020HD zu benutzen um einen auf SD eingeschränkten Durchschleifbetrieb zu haben.


    hat das von euch jemand versucht ? hier kommt auf exterm vielen Sendern kommt "Tune falied" :( beim normalen zappen ohen Aufnahme