Welche Festplatten habt ihr in euerer DM 7020HD

  • Bekomme im moment kein greenscreen.


    Habe eben noch zweimal versucht eine directaufnahme zu machen fur unbestimmte zeit. Nach ein paar secunden friert das bild ein, die aufnahme geht aber weiter. Der receiver reagiert nirgens mehr auf, kann im dann nur mit dem swictch an der hinterseite (ON/OFF) neustarten.


    Gehe jetzt nochmal die HD neu formattieren, aber habe das auch schon mehrere malen versucht !
    *Edit: Wahrend das formattieren friert das bild auch ein, und auch jetzt muss ich wieder met dem switch neustarten !
    *Edit: Habe diese platte jetzt heraus aus dem 7020Hd geholt, in ein e-sata gehause gesteckt, an meimen 500HD gehangt, und........jetzt am 500HD lauft sie einwandfrei !!! Versuch alles aber krieg sie nicht gecrasht !!!


    Und jetzt ? Muss dann doch an der 7020 HD oder dessen firmware liegen, oder ???


    *Edit: Jetzt warde ich verruckt ! Habe jetzt das gehause mit die HD an dem 7020HD gehangt und lauft einwandfrei !!!
    Also die gleiche platte lauft intern nicht aber extern mit e-sata gehause 100% !!!

    gr. aus die Niederlande, Mutxamel ;)

    Edited 5 times, last by mutxamel ().

  • Hab mal meine 2 1/2" Platte aus der 800HD in die 7020HD eingebaut
    und siehe da sie läuft musste nur den Einbaurahmen abändern.


    Bilder und Type sind im ersten posting angehängt.


  • Gleiche Platte aber keine Probleme.


  • Habe heute die box incl. HD platte umgetauscht fur neuen. Lauft jetzt super einwandfrei. Muss ein HW defekt der box gewesen sein !

    gr. aus die Niederlande, Mutxamel ;)

  • Hallo ich habe eine Western Digital green caviar 1 TB 3.5 zoll genommen und ICVS und seit ich die treiber vom 2.11.2011 drauf habe funzt alles wunderbar am anfang hatte ich probleme jedoch nie mit der festplatte die ging immer einwandfrei. bei uns in der schweiz ist der preis der hdd s egal 2.5 oder 3.5 zoll massiv gestiegen wegen japan .


    gruss lord75

  • Quote

    Original von lord75
    Hallo ich habe eine Western Digital green caviar 1 TB 3.5 zoll genommen und ICVS und seit ich die treiber vom 2.11.2011 drauf habe funzt alles wunderbar am anfang hatte ich probleme jedoch nie mit der festplatte die ging immer einwandfrei. bei uns in der schweiz ist der preis der hdd s egal 2.5 oder 3.5 zoll massiv gestiegen wegen japan .


    gruss lord75


    ......bei uns in die Niederlande wegen Thailand ! ?(

    gr. aus die Niederlande, Mutxamel ;)

  • In der Schweiz sind die HDD-Preise natürlich auch wegen den Hochwassern in Thailand gestiegen ... eine 2TB WD-Green, die im Mai noch unter 70.- SFr. gekostet hat, geht jetzt im selben Shop für 170.- SFr. über die Theke ... Die HDDs von Seagate und Samsung haben ihre Preise in diesem Zeitraum verdoppelt.


    Zum Glück habe ich noch etwas Speicher frei ... verständlich, dass viele 7020 HD- Käufer den HDD aus der alten Box weiter verwenden, anstatt eine grössere Platte zu kaufen.

    - DM 7020 HD SAT
    - noch immer KEIN LÜFTER ! - kein GP mehr ... SORRY ...

  • Ja die Preise haben zum Teil drastisch angezogen.

  • Ich hab vor ca 6 Wochen 67 € für meine WD20EARX bezahlt.
    Die kostet im Moment, beim selben shop, fast einen Hunderter mehr.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Zum Glück habe ich noch etwas Speicher frei ... verständlich, dass viele 7020 HD- Käufer den HDD aus der alten Box weiter verwenden, anstatt eine grössere Platte zu kaufen.


    Wie ich, habe einfach meine Samsung Spinpoint F2 ECOGREEN HD154UI 1,5TB (3,5 Zoll) in die 7020 HD eingebaut, vorher war sie extern über eSATA an die 500 HD angeschlossen.


    Ist übrigens noch NTFS formatiert, funzt aber immernoch einwandfrei. Habe mich jedoch schon machmal gefragt ob diese nicht lieber ext3 formatiert sein sollte, vielleicht kommen die negativen Aspekte von NTFS in der Dream ja noch.. :aufsmaul: Was meint ihr?

  • NTFS kostet eben Rechenleistung des Prozessors - bei einer internen Platte gibt es überhauptkeinen Grund die nicht mit Ext3 zu formatieren


    bei mehreren Aufnahmen gleichzeitig kann ich mir schon vorstellen dass das mal zu Problemen führen kann - weil NTFS an der Dreambox ist sehr langsam...


    und je voller die Platte ist desto mehr Aufwand ist das umkopieren - also bald machen ;)

  • Quote

    NTFS kostet eben Rechenleistung des Prozessors - bei einer internen Platte gibt es überhauptkeinen Grund die nicht mit Ext3 zu formatieren


    Wenn sie jungfräulich wäre natürlich, aber wie gesagt sie hat schon Umwege gemacht von PC -> extern an 500HD -> intern an 7020HD.


    Quote

    bei mehreren Aufnahmen gleichzeitig kann ich mir schon vorstellen dass das mal zu Problemen führen kann - weil NTFS an der Dreambox ist sehr langsam...


    Ich mache normal nur eine Aufnahme (und vielleicht nebenbei was anderes schauen), mehrere kommt selten bis nie vor. Aber dennoch, könnte ja mal testen, ist ´n guter Punkt.


    Quote

    und je voller die Platte ist desto mehr Aufwand ist das umkopieren - also bald machen


    Ist schon bis auf 20GB voll. Umkopieren meinst du: diese wieder zurück ins externe Gehäuse, neue besorgen und in der Dream mit ext3 formatieren, und letzendlich von der alten zur neuen den content kopieren? Muss mal sehen ob sich der "Aufwand" noch lohnt, zumal wie oben schon angesprochen die HDDs ja nicht billiger werden z.Zt., meine 2 Jahre alte kostet im Moment sogar 20 EUR mehr als damals..

  • ok, ich meinte auf einen eventuell vorhandenen PC kopieren - ext3 formatieren und dann vom PC wieder zurück :)


    aber wenn die 1,5 TB voll sind wird man wohl kaum einen Rechner finden wo so viel frei ist.....


    wird wohl Zeit dass du mal aufräumst, mal ehrlich wieviele Filme schaut man mehr als 1 mal an ? also hier versuch ich immer alles zu löschen und nur ganz wenige TOP Filme zu archivieren :)

  • Bei einer NTSF-Festplatte ist die Gefahr von Lese- und Schreibfehlern grösser ... wenn auch nur gering. Hatte bereits selbst daen Fall, dass ein *.ts-File (Aufnahme) unbrauchbar war. Die Nachteile überwiegen zu sehr. Besser auf ein Netzlaufwerk mit NTSF aufnehmen (wenns denn wirklich NTSF sein muss). LAN kann die Dreambox wesentlich besser als NTSF.
    Eine ex3-Festplatte kann, wenns gebraucht wird, im Windows-PC ja mit entsprechendem App problemlos gelesen werden.
    Den Diesel-Golf quält man ja auch nicht mit SuperPlus ;)

    - DM 7020 HD SAT
    - noch immer KEIN LÜFTER ! - kein GP mehr ... SORRY ...

  • Hi,


    ich bin von der 7000S auf die 7020HD umgestiegen und eben die


    Samsung EcoGreen F4 HD204UI
    2TB interne Festplatte (8,8 cm (3,5 Zoll)
    5400rpm, 8,9ms, 32MB Cache, SATA)


    eingebaut und gleich vier HD Aufnahmen parallel gestartet...


    ... und nicht ein einziger Ruckler - Genial... :hurra:



    [SIZE=7]edit on
    HDD bereits im ersten Posting trotzdem Danke für´s mitmachen
    Mr.Bunny
    edit off
    [/SIZE]

  • Hatte noch ne 2,5" Platte rumliegen und hab sie wieder einer sinnvollen Nutzung zugeführt :D Funktioniert 1a und konnte direkt ohne Umbau an den originalen SATA-Anschluss angestöpselt werden :)


    Code
    Marke: Western Digital
    Modell: Scorpio Blue WD3200BEVT-60ZCT1
    Specs: 320GB, 2.5" HDD, SATA 3 Gb/s, 8MB Cache, 5400 rpm



    [SIZE=7]edit on
    HDD bereits im ersten Posting trotzdem Danke für´s mitmachen
    Mr.Bunny
    edit off
    [/SIZE]

    Wohnzimmer: DM800sev2, SONY 46HX855, SONOS Playbar
    Schlafzimmer: DM7020HD, Samsung 46C8090, 5.1 Soundsystem
    Bad: SONOS Play:1
    Küche: SONOS Play:3
    Büro: SONOS Play:5

    Edited 2 times, last by vertexTO ().

  • Quote

    Original von vertexTO
    Hatte noch ne 2,5" Platte rumliegen und hab sie wieder einer sinnvollen Nutzung zugeführt :D Funktioniert 1a und konnte direkt ohne Umbau an den originalen SATA-Anschluss angestöpselt werden :)


    Code
    Marke: Western Digital
    Modell: Scorpio Blue WD3200BEVT-60ZCT1
    Specs: 320GB, 2.5" HDD, SATA 3 Gb/s, 8MB Cache, 5400 rpm


    edit off[/COLOR][/SIZE]


    Die gleiche habe ich auch verbaut siehe Bilder oben im ersten Posting.


    DMM könnte/sollte überlegen die HDD Plug&Play Einbaurahmen mit diesem zusätulichem Loch auszustatten dann passen 2 1/2" und 3 1/2" Platten ohne großen Umbau.

  • Hi
    hab ne Uralte aus der untersten Schublade eingebaut


    Harddisk (ATA(SAMSUNG SP2504C))
    Capacity: 250.059 GB



    MFG
    GB



    [SIZE=7]edit on
    HDD übertragen
    Mr.Bunny
    edit off
    [/SIZE]

  • Habe erstmal aus meinem defekten Laptop diese hier in meiner 7020HD verbaut:
    Western Digital Scorpio (ATA(WDC WD2500BEVS-7)) 250Gb, 8MB Cache, 2,5", 5400 RPM


    :hurra: Die läuft wie Gold :hurra:


    Hoffentlich kommt bald meine externe USB-Platte WD15 EARS von der Rep. wieder ;(
    Dann wird umgebaut und ich kann dann endlich von meiner DM800 die Filme rüber kopieren...


    [SIZE=7]edit on
    HDD übertragen
    Mr.Bunny
    edit off
    [/SIZE]

    :483: kiwi-de
    E1: DM7020S | DM600
    E2: DM7020HD | DM800HD

  • Hallo,


    bin von der VU+ auf die 7020HD umgestiegen und habe einfach die Platte aus der VU, eine SAMSUNG EcoGreen F4 1.5 TB, in 7020HD eingabaut und funktioniert problemlos :-)


    [SIZE=7]edit on
    HDD übertragen
    Mr.Bunny
    edit off
    [/SIZE]