DM7020 HD erhältlich

  • Quote

    Original von astraflo...Die VU+ Ultimo, welche demnächst erscheint, bietet zwar die Möglichkeit 3 Tuner einzubauen, aber sie kostet auch erst mal ca. 600€. Da ist mir eine Dream deutlich lieber.


    Mit den momentan veröffentlichten Preisen kostet mir die Box + 2 SAT Tuners und der 2TB Platte:


    VU Ultimo ca. EUR 600,--
    DM7020HD ca. EUR 700,--


    Fkunktional ist bei den beiden Boxen alles gleich. Was spricht für oder geben die eine oder andere Box ?

  • die dreambox ist hier thema, die vu nicht.

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Quote

    Original von Doc
    die dreambox ist hier thema, die vu nicht.


    Trotzdem wären Kaufargumente interessant, warum ich die 7020HD kaufen sollte und keine andere. ...oder gibt es die nicht ?

  • alleine dass die vu hier kein thema ist, ist doch schon ein kaufargument für die 7020hd - wobei das ein klasse teil ist. nix geht halt über ein original :)

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • enigma könte ein argument werden

  • Quote

    Original von dreambox66


    Dafür braucht man aber keine 2 Jahre ;)



    Man wollte halt erst mal 2 Jahre lang die 8000er verkaufen. Das nennt man Marketingstrategie. DMM hat sicher beobachtet, dass die 8000er vielen zu teuer ist und dass nicht jeder 4 Tuner braucht. Also gibt es jetzt eine Box zwischen der 800SE und der 8000. Billig will man aber auch nicht sein, weil Dreamboxen keine Billigboxen sind. Das würde gegen das eigene Image gehen. Apple verramscht ja auch nicht sein iPhone für 400 Euro, obwohl sie es könnten. Warum aber, wenn es auch für 600 Euro gekauft wird. Edel genug ist es allemal für den Preis. Und die Dream eben auch. Ich finde 600-700 Euro ein Schnäppchen für eine gut verarbeitete Box mit schönem OLED usw. Ich habe dann jahrelang meinen Spaß damit. Da ist jeder Cent gut angelegt. Andere hauen 2000€ in 2 Wochen Urlaub raus. Jeder wie er will.

  • Quote

    Original von dreambox66
    Dafür braucht man aber keine 2 Jahre ;)


    andere Hersteller werfen eine Version 9100 auf den Markt, die baugleich mit dem Vorgänger 9000 ist, ist das besser?


    Es ist auch komisch, dass immer auf den Entwicklungszeiten der Dreamboxen herum gehackt wird, was soll das eigentlich? 1. wird es wohl Gründe für die Verzögerungen geben und 2. hat man die Zeit auch ohne die DM7020 HD überlebt. Ich frage mich, wieso dies nur bei DMM so ist und nicht auch bei Automobilhersteller usw.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • und das VU auf XBMC4STB umrüstet - da hat man auf Jahre eine offene Baustelle
    selbst wenn die neuen Boxen noch mit E2 starten

  • Gibt es den Hybrid-Tuner denn schon ? Evtl. wurde dieser ja noch Entwickelt und ausreichend getestet, da die Box standartmäßig mit ihm vertrieben wird.

  • Quote

    Original von plani
    Trotzdem wären Kaufargumente interessant, warum ich die 7020HD kaufen sollte und keine andere. ...oder gibt es die nicht ?


    Enigma2 (Stichwort neue Enigma2-Lizenz, die zusammen mit der Veröffentlichung der DM7020 HD wirksam wird). Du wirst immer die neusten E2-Versionen bekommen und da E2 ein ausgereiftes und ziemlich gut funktionierendes System ist sollte das doch Grund genug sein ;)

  • wegen "verspätung", da gibt es noch schlimmere firmen


    google mal yuixx die haben ein teil vor jahren angekundigt, noch immer nicht da
    man konte das ding sogar schon bestellen ...

  • Quote

    Original von Dream163
    Gibt es den Hybrid-Tuner denn schon ? Evtl. wurde dieser ja noch Entwickelt und ausreichend getestet, da die Box standartmäßig mit ihm vertrieben wird.


    ja, den gibts schon lange, wird auch in der 500hd c/t zB verbaut, und kann auch in die 800se eingebaut werden.

  • Quote

    Original von Jogi29


    andere Hersteller werfen eine Version 9100 auf den Markt, die baugleich mit dem Vorgänger 9000 ist, ist das besser?


    Es ist auch komisch, dass immer auf den Entwicklungszeiten der Dreamboxen herum gehackt wird, was soll das eigentlich? 1. wird es wohl Gründe für die Verzögerungen geben und 2. hat man die Zeit auch ohne die DM7020 HD überlebt. Ich frage mich, wieso dies nur bei DMM so ist und nicht auch bei Automobilhersteller usw.


    Na, warum hier über die Entwicklungszeiten der Dreamboxen diskutiert wird ist ja wohl klar. Dies ist ein Dreambox-Forum.

  • jo das ist halt so bei Entwicklung da kann sich immer was verzögern - falls man auf nen Fehler draufkommt in der Testphase.


    Ich finde das gut dass man sich Zeit lässt, damit werden Fehler beim Kunden vermieden.

  • Quote

    Original von astraflo


    Man wollte halt erst mal 2 Jahre lang die 8000er verkaufen. Das nennt man Marketingstrategie. DMM hat sicher beobachtet, dass die 8000er vielen zu teuer ist und dass nicht jeder 4 Tuner braucht. Also gibt es jetzt eine Box zwischen der 800SE und der 8000. Billig will man aber auch nicht sein, weil Dreamboxen keine Billigboxen sind. Das würde gegen das eigene Image gehen. Apple verramscht ja auch nicht sein iPhone für 400 Euro, obwohl sie es könnten. Warum aber, wenn es auch für 600 Euro gekauft wird. Edel genug ist es allemal für den Preis. Und die Dream eben auch. Ich finde 600-700 Euro ein Schnäppchen für eine gut verarbeitete Box mit schönem OLED usw. Ich habe dann jahrelang meinen Spaß damit. Da ist jeder Cent gut angelegt. Andere hauen 2000€ in 2 Wochen Urlaub raus. Jeder wie er will.


    Es geht nicht darum was sie kostet...sondern um die Reaktionszeit. Und wenn andere Firmen das auch so machen, ist es deswegen gut?
    (Fresst mehr Scheiße, Milliarden Fliegen irren auch nicht?)


    Und für diese lange "Entwicklungszeit) ist in der Box nicht viel neues.
    Trotzdem wird bestimmt auch wieder ne gute Box sein.
    ;)

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • Quote

    Original von Jogi29


    andere Hersteller werfen eine Version 9100 auf den Markt, die baugleich mit dem Vorgänger 9000 ist, ist das besser?


    .


    die Geschichte wurde ja durch Dreammedia initiiert :gutenmorgen:
    Also der Hersteller hätte das von sich aus nicht gemacht....
    Ich hatte sie nämlich zum Testen zuhause.

  • Quote

    Original von dreambox66


    Und für diese lange "Entwicklungszeit) ist in der Box nicht viel neues.
    ;)


    definiere doch mal "nicht viel neues".
    Mehr Flashspeicher, mehr RAM, ich glaube auch von einem neuer Chipsatz gelesen zu haben, was sollte da noch neu sein? Ich habe mir Anfang des Jahres auch ein neues Auto gekauft, der Motor hat weiterhin 6 Zylinder und nur 10 PS mehr ;)


    Parajoe
    und dafür braucht man eine neue Produktbezeichnung?
    Wieso müssen die Boxenhersteller reagieren?

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

    Edited once, last by Jogi29 ().

  • Hi Jogi29,


    ich kann es nicht sagen, warum der Hersteller gleich auf CT 9100 gewechselt hat.
    Hat auf jeden Fall mit der Bezeichnung Enigma2 zu tun, welche aus Linzenzrechtlichen Gründen nicht mehr benutzt werden darf.