NAS Empfehlung

  • Hallo Leute!
    Ich bräuchte wieder mal Eure Hilfe.
    Ich habe mich entschieden einen NAS-Server anzuschaffen, kann mich aber zwischen den zwei nicht entscheiden: QNAP TS-239Pro II+ und QNAP TS-219P+.
    Könnte mir, vielleicht, Einer von Euch dabei helfen? Macht das Sinn ein Monat abzuwarten um das Geld für den 239 zu sparen oder reicht den 219?
    Ich habe eine FritzBox Fon 7390, wollte damit die Daten auf DB8000 streamen und gleichzeitig den Server über Internet gut erreichen können.
    Für eine Beratung diesbezüglich wäre ich sehr dankbar!


    Grüße!

  • ich hab die 219p+ und die reicht mir mehr als aus ;)


    für dreamboxaufnahmen reicht es gaaaaaaaaaaanz leicht :)


    die 239p II+ muss es nicht unbedingt sein

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • und um es noch komplizierter zu machen... die neue TS-219P II liegt preislich dazwischen :tongue:.
    Die Frage ist was willst du noch damit machen? Große Ansprüche sind aus deinem Einsatz nicht zu erkennen. Der Hauptunterschied in der Performance liegt in der Schreibgeschwindigkeit. Also wie schnell erwartest du ein Befüllen des NAS. Beim Lesen ist der Unterschied nicht so groß. Die 219PII kommt schon dicht an die 239 heran. Die 239 hat eine Atom-CPU und einen höheren Stromverbrauch. Es könnte sein, das für die x86-Intel Architektur eventuell mehr sonstige zusäzliche Services lauffähig sein könnten, die irgendwo gebastelt wurden. (mit einem großen "Vielleicht" versehen)
    Für den Hausgebrauch reicht sicher eine 219P+, vielleicht macht es sogar eher Sinn in ein 4Bay-NAS zu investieren?
    So, nun habe ich dir richtig schön nicht geholfen ;) .
    Jörg

  • SUPER!!!!
    Recht herzlichen DANK!!!!
    Ich habe damit, einfach, keine Erfahrung - bis jetzt hatte nur eine ext. Festplatte, wir haben aber zwei PCs zu Hause und eine ext. HDD nicht immer praktisch ist.
    Aufgrund, dass ich auch oft im Ausland unterwegs bin, kann nicht immer an meine Daten zu kommen.
    Mit 4Bay sehe ich die Sache skeptisch, da oft es günstiger direkt beim Händler den Artikel zu bekommen ist. Z.B. jetzt habe ich einen 219-er Server gespeichert, der momentan €158 kostet, zu Transaktionsende aber noch 6 Tagen sind. Vor Ort habe ich eine Möglichkeit den Server ohne HDD zum Preis von ca. €250 zu bekommen (das aber mit Garantie und Rückgabemöglichkeit).


    Auf jeden Fall: noch mal DANKE für professionelle Beratung!


    Grüße!!!!

  • vorsicht bei der 219 gabs paar vorgängermodelle die weniger leistung haben und teilw. auch nicht mehr supportet werden ;)


    ansonsten ich denke du hast die richtige wahl getroffen!

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • Quote

    Original von J.J.
    ...
    Mit 4Bay sehe ich die Sache skeptisch, da oft es günstiger direkt beim Händler den Artikel zu bekommen ist. Z.B. jetzt habe ich einen 219-er Server gespeichert, der momentan €158 kostet, zu Transaktionsende aber noch 6 Tagen sind. Vor Ort habe ich eine Möglichkeit den Server ohne HDD zum Preis von ca. €250 zu bekommen (das aber mit Garantie und Rückgabemöglichkeit)...


    Möglicherweise wurde hier der Hinweis mit 4Bay nicht richtig verstanden, gemeint ist eine Qnap mit vier Festplatten, wie z.Bsp. Qnap 419+ für etwa 440 €. Da bekommt man 8 TB rein. Pro TB wird das günstiger. Nur mal so, um die Verwirrung zu steigern...

  • Quote

    Original von Obelisk


    Möglicherweise wurde hier der Hinweis mit 4Bay nicht richtig verstanden, gemeint ist eine Qnap mit vier Festplatten, wie z.Bsp. Qnap 419+ für etwa 440 €. Da bekommt man 8 TB rein. Pro TB wird das günstiger. Nur mal so, um die Verwirrung zu steigern...


    Ja, das habe ich auch gemerkt, dass dabei 4 HDD-Schnittstellen gemeint ist, war aber schon zu spät. SORRY!
    Ich habe auch verstanden, dass die Version Qnap TS-219P II sich von der Qnap TS-219P+ unterscheidet (die erste besser ist).
    DANKE für Hinweise!!!!


    Grüße!

  • Mit der QNap (egal ob 219P+ oder 219P II) machst Du nichts falsch.
    Ich selbst habe auch eine 219P+ zum Test gehabt, habe mich aber auf Grund der
    "Lautstaerke" des Luefters dann doch fuer eine Synology DS211+ entschieden.
    Die Qnap Box war wahrnehmbar lauter, aber immer noch nicht unangenehm laut.
    Zumindestens noch leiser als meine Buffalo LS-VL.
    Die Synology ist da doch im Vergleich (im Dauerebetrieb 24/7) ein wenig angenehmer,
    wenn so ein Teil auf dem Tisch neben dem PC steht und man staendig dem "leisen"
    Geraeusch ausgesetzt ist.
    Kleiner (fuer mich wg. 24/7 nicht wichtig) Vorteil der Qnap 219P+ gegenueber der DS211+
    ist das WoL (Wake on LAN). Die DS211+ hat soetwas nicht.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

    Edited once, last by kenatonline ().


  • da muss ich kenatonline beipflichten.
    die lautstärke ist ein wirklich zu beachtender faktor,
    v.a. wenn sonst kein computer läuft und du nur fernsehen willst.
    hab mein qnap wegen der lautstärke aus dem wohnzimmer verbannt!

    Gruß Jammy


    _________________________


    Eine Leben ohne Dreambox ist möglich, aber sinnlos! ;)

  • Die Frage nach einem NAS beschäftigt mich auch gerade.
    Aktuell habe ich die DS211 in die engere Wahl gezogen. Wichtig ist, dass die Time Machine Funktion laufen sollte.


    Grübeln tue ich noch etwas über die einzusetzenden Festplatten (2 TB).

  • Time Machine mit Lion funktioniert problemlos. Musst nur einen eigenen Ordner
    anlegen, einen eigenen Benutzer und dann nur diesem Benutzer Zugriffsrechte
    geben. KEINE Gruppenberechtigung vergeben, oder Du kannst Dir ein OSStatus
    Fehler 2 einhandeln.
    Als Platten habe ich hier WD20EARX im Einsatz.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • Danke schon mal für den Tipp, wobei das gerade :offtopic: geht.


    Wie lange hast du deine Platten schon im Einsatz? Derzeit schwanke ich noch zw. Seagate und WD

  • Da die ganze Kiste noch recht neu ist, sind erst ein paar Wochen ins Land gegangen.
    Allerdings hat Synology mit der aktuellen Firmware das LCC Problem (Load Cycle Count)
    im Griff. Die WD Platten verhalten sich damit wie gewollt (fahren nur dann die Koepfe
    in Parkposition, wenn tatsaechlich nichts zu tun ist und nicht alle 8 Sekunden).

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • Quote

    Original von joergm6
    und um es noch komplizierter zu machen... die neue TS-219P II liegt preislich dazwischen :tongue:.
    Die Frage ist was willst du noch damit machen? Große Ansprüche sind aus deinem Einsatz nicht zu erkennen. Der Hauptunterschied in der Performance liegt in der Schreibgeschwindigkeit. Also wie schnell erwartest du ein Befüllen des NAS. Beim Lesen ist der Unterschied nicht so groß. Die 219PII kommt schon dicht an die 239 heran. Die 239 hat eine Atom-CPU und einen höheren Stromverbrauch. Es könnte sein, das für die x86-Intel Architektur eventuell mehr sonstige zusäzliche Services lauffähig sein könnten, die irgendwo gebastelt wurden. (mit einem großen "Vielleicht" versehen)
    Für den Hausgebrauch reicht sicher eine 219P+, vielleicht macht es sogar eher Sinn in ein 4Bay-NAS zu investieren?
    So, nun habe ich dir richtig schön nicht geholfen ;) .
    Jörg


    Ich bedanke mich recht herzlich bei Allen, die mich beraten haben!!!
    Letzte Woche habe mir einen QNAP TS-239II+ vom Händler geholt, nach 4 Tage habe aber gemerkt, wenn ich alles (inkl. PC-Backups) speichern will, wird es mit der Zeit eng. Deshalb gestern mich beim Händler erkundigt, ob mit Zahlung von Preisdifferenz gegen QNAP TS-439II+ umtauschen konnte - Er war damit einverstanden.
    Jetzt dauert es ein paar Tagen (wenn nicht Wochen), bis ich die Materie kennenlerne.
    Ich hätte noch eine Bitte, könnte mir, vielleicht, Einer von Euch sagen, wie die DNS-Adresse richtig eingetragen wird: nur im Router(ich habe eine FritzBox 7390), nur im Server oder in beiden Geräten die gleiche?


    Grüße!!!

  • am besten nur im router


    viel spass mit dein neues spielzeug ;)

  • Danke für rasche Rückmeldung!!!
    Und im Server wird dieser Dienst deaktiviert? Wird dann Abfragung vom Router an den Server weitergeleitet?


    Grüße!

  • bevor wir nebeneinander reden ;)


    du redest doch von eine DynDNS einrichtung?

  • Ganz genau.
    Wenn ich am Server DynDns deaktiviere und Router neu starte (bekomme neue IP), dann wird der Server nicht gefunden. Ich habe auch umgekehrt probiert - gleiche Ergebnis, nur wenn an beiden Geräten die DynDns aktiviert ist, bekomme ich Zugang zur meinen Daten.
    Ich frage weil bereits gelesen habe, dass wenn die gleiche Adresse an beiden Geräten aktiviert ist, könnte es zum Konflikt kommen?


    Grüße!

  • Einer von den Geräte muss ja die IP hochmelden, solltest
    du in den Logs sehen. Vielleicht wartest du nicht lange genug.


    Den Service sollte auch nur ein Gerät machen. Wenn du nie,
    oder zu oft deine IP meldest, dann kriegt du post von dyndns
    und dein account wird gesperrt/deaktiviert.

  • Danke für Deine Rückmeldung!!!!


    Also, soll ich beim Server DynDns-Dienst deaktivieren?


    Grüsse!