Diseqc Motor dreht seit gestern nicht mehr

  • Ich habe vorhin ausversehen die automatische Kanalsuche bei meinem DM8000 abgebrochen, und seitdem finder er einfach keine Sender mehr.



    Unter Tuner-Konfi habe ich Rotor: Usuals eingestellt weil ich ja einen Motor oben habe.
    Aber wenn ich jetzt auf automatische Suche gehe und der Receiver bei Arabsat anfängt, findet er einfach garkeine Sender mehr. Vorhin hat er die Sender alle noch gefunden.


    Ich habe so eben unter Rotor Einstellungen die Funktion "Drehen nach Westen" und "Drehen nach Osten" einsgestellt und bin aufs Dach geklettert.


    Zu meinem Erstaunen dreht sich der Motor auch nicht mehr???!


    Bevor ich die Automatatische Suche abgebrochen habe, funktionierte alles wunderbar...
    Ich habe mittlerweile auch die Box mehrmals neugestartet aber leider vergebens.


    Kennt einer die Lösung?

  • DAS ist kein Doppelpost.
    Ich habe es nur in die richtige Kategorie hinzugefügt.

  • Bschaar schrieb doch, das du am besten neu Flashen sollst.
    Glaub mir da mussten, wir alle durch der eine mehr der andere weniger!

  • probiers mal mit drehen auf 0°.

    lg


    tom


    we go forward to see what lies behind

  • Quote

    Originally posted by tom264
    probiers mal mit drehen auf 0°.


    Meinst du etwa:


    Einstellungen -> Kanalsuche -> Rotor-einstellungen -> Gehe zu 0


    Wenn du diesen Schritt meinst, funktioniert leider auch nicht.
    War schon mehrfach auf dem Dach, um zu kontrollieren ob er sich dreht, aber tut nichts.. :(

  • Mal kurz dazwischengefunkt, aber zum Thema.


    Habe gestern eine 800SE (experimental-Image) aktualisiert und seit dem rotiert da auch nichts mehr.
    Keine Einstellungen oder Settings geändert.


    Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang.
    Ich kann z.Z. aber nicht dran schrauben.


    Gruß, Ozz

    Edited once, last by ozz ().

  • Problem gelöst.
    Bei Rotoreinstellungen die Geschwindligkeit auf langsam stellen.
    Danack funktioniert alles wie gewohnt.

  • Schreib in den Titel bitte "gelöst"