Was ist zur Zeit der beste 3D Fernseher ab 46 Zoll

  • Vor allem darf der 3D Fernseher kein 3D Ghosting-Effekt haben und stromsparend sein muss.

  • Quote

    Original von radler
    Schau Dir den mal an. Absolute Reverence. Hab den hier stehen.


    nur das er nicht ab 46 Zoll ist, solltes schon lesen...

  • Wenn er stromsparent sein soll, dann wirst wohl nicht um ein LED TV herumkommen.


    Den Panasonic vom obigen Post hatte ich mal kurz und sag nur eins, lass die Finger von der 30 Serie. Da scheint die SW noch so einige Macken zu haben. Meiner hat geflackert wie ne alte 50 Hz Röhrenkiste (bei SD und HD Signal, BR war super).


    Hab mir dan den Sharp LC-46LE830E geholt und bin von dem Bild auch bei SD Programmen sehr begeistert. Da ich die Kiste nur als Bildschirm nutze, Ton und interne Reciver sind abgeschlatet, komm ich selbst bei einem sehr hellen, oder dunklem Bild nicht über 80 Watt.
    Die Personalisierung ist gigantisch und mit ein paar Testbildern lässt sich ein wirklich sehr gutes Bild bei allen Eingangsquellen erziehlen.


    P.S.


    ne 3D Brille und wein WiFi Stick sind im Preis enthalten. Die Brille wird aber separat dazu gelegt, was ich den Jungs vom MediaMarkt erst mal erklären musste, sonst hätten die keine rausgerückt ;-)

  • kauf dir ein Samsung 46D6500 macht ein sauberes klares Bild und ist Testsieger sowie Stromsparend

  • Hat Samsung das 3D Problem eigentlich in den Griff bekommen?
    Sitzt man nicht wagerecht vordem TV, lässt die Brille kein Bild mehr durch, war der Grund warum ich micht gegen einen Samsung entschieden hatte.

  • Quote

    Original von Top55
    Wenn er stromsparent sein soll, dann wirst wohl nicht um ein LED TV herumkommen.


    ob sich die geräte bzw. deren techniken in der heutigen zeit viel nehmen ... ich weiss nicht, hört sich doch ein wenig nach legedentum an :D


    http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,436024,00.html
    http://www.computerbild.de/art…ildfernseher-4903979.html

  • Guckst Du hier


    Ich selber habe mir den Vorgänger PHILIPS 46PFL9715K geangelt (< 1500 €).


    - echtes schwarz
    - niedriger Stromverbrauch
    - spielt alle Formate ab, auch ts Files
    - einwandfreies 3D

  • blacpain


    Nur dass man den Plasma im Wintzer auch als Heizung nehemn kann :-)
    Der Panasonic hatte wenn ich mich noch recht entsinne 4 Lüfter und die Scheiben wurde trotzdem nicht nur warm, sonder fast schon heiß.
    Dann war er noch im normal Betrieb so um die 400 Watt angegegben, beim Sharp (OK, ist 4 Zoll kleiner) sind es nur 78 Watt


    Jetzt werden mich wieder einige totschlagen, das Bild beim Plasma war auch nicht so viel besser, im direkten Vergleich, wenn beide das selbt Eingangssignal hatte und direkt nebeneinander standen, dann hatte der Panasonic bei BR die Nase vorn, aaaaber bei normalem SD um Welten schlechter als der Sharp LED.
    Ich schau damit zu 90% nur TV und hab kein HD+, also warum soll ich dann ein ein Plasma nehmen?

  • Hab einen UE55D7090 und die aufgezählten Nachteile sind mir scheissegal.


    Gib einfach mal den gesuchten TV bei YT ein und Du wirst staunen was Du da alles an "Produktreviews" findest ^^

    Edited once, last by skywatcher ().

  • na schön womit wir wieder bei Lieblingsthema sind : die LED Fans die nicht nachdenken wollen...gegen die Plasma Freunde die schon wissen was Fernsehngucken heißt. =)
    warum sollte man sich zu der ungesunden Hintergrundbeleuchtung denn noch das anstrengende 3D antun,die Augen sind ja schon genug +Gehirn strengt sich an...na ja LED werden sich wohl weiter gut verkaufen weil die Märchen über Plasma hoher Stromverbrauch u.s.w. nicht hinterfragt werden...

    DM 820 HD , DM 500 HD
    Xspeed LX 1
    TV Panasonic TX-48CW304
    Phillips 40PFK4100
    Panasonic TH-42 PX 80E

    Edited once, last by LL COOL PATCH ().

  • Den "besten" TV gibts einfach ned, vor allem wenn Du kein Budgetlimit nennst. "ab 46" ist eine zu geringe Eingrenzung und Du nennst auch keine Details zum Anforderungsprofil sowie zur geplanten Nutzung. Nimm halt einfach was :tongue:

  • LG Nano Full LED TV LW980S


    - passive, leichte, preiswerte Brille
    - kein Flimmern bei 3D, da via Polarisation
    - kein Ghosting
    - weniger Helligkeitsverlust (bei 3D mit Brille)
    - Freunde/ Familie können alle günstig mit 3D schauen
    - 1000Hz für absolu flüssige Bilder

  • Quote

    Original von Suizide


    nur das er nicht ab 46 Zoll ist, solltes schon lesen...



    Den gibt es natürlich bis 65 Zoll.

  • areadvd.de ist natürlich keine Testreferenz, sondern allgemeine Lobhudelei bzw. Produktwerbung.
    Wobei ich den Schritt zum Samsung LED eindeutig für richtig halte. War vorher Plasma-Anhänger. Aber mein Panasonic PV71 hat gegen den Samsung ue6700 vor zwei Jahren den Direkt-Nebeneinander-Vergleich um Längen verloren und ist ins relative dunkle Schlafzimmer abgewandert, wo er nach wie vor ein prima Bild liefert. Allerdings alltagstauglicher ist der LED-TV allemal. Nur bei dunklem Zimmer konnte der Plasma mithalten, während der LED selbst bei sonnendurchflutetem Zimmer in der Einstellung Dynamik ein akzeptables Bild liefert.

    DM8000 3xSAT, PLi 2.1(Magic-HD), Sanyo PLV-Z4000, Samsung 40UE6700, 80cm-Rotor

  • Quote

    Original von yamaha2006
    http://www.areadvd.de/hardware/2011/samsung_ue46d6500.shtml


    hab mir den geholt,und ich bin sehr zufrieden damit,absolut klasse Bild,
    und 3D ist genial,finde ich zumindest


    Stimmt ein schickes Bild macht der Samsung 6500 aber die Ausleuchtung ist teilweise unter aller Kanone bei schwarzen Bildern.


    Aber das Problem haben wohl alle Edge LED TVs.


    Ich selbst habe aber noch nen alten 55" Samsung LCD, werde nächsten Monat zum Panasonic 65VT30 wechslen.


    Da es für mich z.Zt nix anständiges in grossen Größen (60 oder 65") im LED Bereich gibt.

  • Sehr interessant sind auch:


    Samsung: UE46d7090 / 8090 oder UE55D7090 / 8090
    Sony: KDL-46HX725, KDL-46HX825, KDL-46HX925 oder
    KDL-55HX825 bzw. KDL-55HX925


  • mein s10 hat gar keinen lüfter und wird nicht annähernd so warm wie die alte plasma kiste von daewoo. keine ahnung was du für spiegelei-brät-generationen so verwendet hattest :D
    egal jeder muss selbst entscheiden, welches system den zweck erfüllt und für sich selbst das beste bild wiedergibt. denn jeder raum und geschmack ist nicht der selbe und das ist auch gut so :gutenmorgen: