dreamDroid - Open-Source Enigma2 Client für Android

  • der hat aber auch nicht "16 Up". Sondern 10, 50, 100, 500 ;)


    Dass es mehr als 16 gibt ist mir schon klar.

  • mir fehlt im widget nur das umschalten TV / Radio


    oder übersehe ich diese möglichkeit?

  • Reichi hatte mal in #enigma2 geschrieben das das Widget für Ihn eine Spielerei ist und das einige Sachen überhaupt noch nicht realisiert sind und nein ich habe auch keine TV/Radio Taste.

  • danke


    ist auf jeden fall eine schöne spielerei =)

  • Ist ja wirklich ein Top Programm. Funzt soweit auch alles...


    Nur ist es bei euch auch so, dass das streamen von hd Programm nicht klappt?
    Auf meinem HTC One fängt es an und dann friert das Bild ein

  • Leider auch auf meinen Geräten (S4, Galaxy Note 10.1 2014) das gleiche verhalten.
    Ich kann auch HD Aufnahmen nicht ansehen. Schade.
    Echt eine perfekte App und trotzdem vermisse ich dieses Feature.

  • Mit Euch hat es auch nix zu tun, aber mit den Smartphones :)


    HD läuft auf meinem Nexus 5 - aber auch nur da und bei optimalen WLAN-Empfang. Nexus 4, Nexus 7, S4, HTC One startet wie bei Euch, aber friert dann schnell ein. Da sind einfach die Prozessoren zu schwach und auch der WLAN-Durchsatz zu träge.

  • Quote

    Original von Erkan
    Mit Euch hat es auch nix zu tun, aber mit den Smartphones :)


    HD läuft auf meinem Nexus 5 - aber auch nur da und bei optimalen WLAN-Empfang. Nexus 4, Nexus 7, S4, HTC One startet wie bei Euch, aber friert dann schnell ein. Da sind einfach die Prozessoren zu schwach und auch der WLAN-Durchsatz zu träge.


    Kann das wirklich wahr sein?
    z.b. das Note 10.1 Tab hat einen Octa Core (Samsung Exynos 5 Octa, 4x 1.90GHz + 4x 1.30GHz) der doch um ein vielfaches schneller ist als die Dream selbst.
    bzgl. WLAN....auch wenn ich direkt neben dem AccessPoint stehe entsteht das beschriebene verhalten.


    Ich verwende übrigens VLC for Android und MX Player um zu streamen.

  • Ihr könnet mal einen alternativen Player versuchen.
    Ich habe die besten Ergebnisse mit dem VLC für Android.

  • Ich nutze auch (nur) VLC.
    Die Taktrate und/oder Anzahl der Kerne alleine macht den Braten eben nicht fett. So weit ich mich erinnern kann, werden die Exynos noch nicht optimal unterstützt. War auch bei meinem S4 enttäuscht, da ich aufgrund der Daten davon ausging, dass HD-Streaming damit optimal laufen würde - war nix.
    Zudem laufen durch den ganzen vorinstallierten Müll von Samsung, HTC & Co. so viele Prozesse im Hintergrund, dass mich manchmal wundert, dass man telefonieren kann damit. OK, wer die Apps alle braucht - tolle Sache. Ich bin da eher der asoziale User, der nicht alles auf dem Smartphone haben will/muss :)
    Wie gesagt - unsere beiden Nexus 5 sind die ersten Smartphones, die HD der Dream über VLC abspielen können. Übrigens: Streaming von HD über die Dream800 (also die erste/alte) funktioniert auch nicht sauber. Da ist wohl das LAN der Dream der Flaschenhals.


    /edit
    Als Beweis - bitte :)

  • Moin,


    die Tage kam ja das Update für Blackberry 10 (10.2.1) damit kann man nun ohne Probleme auch vPlayer und VLC installieren und somit den livestream schauen auf dem Blackberry :)
    Daroon Player hatte bei mir kein Sound
    HD Stream geht unter VLC etwas besser, paar Artefakte sind zwar drin, aber nicht so heftige

  • Nur ein Hinweis an die S4-Besitzer (i9505):
    wer auf vernünftiges Streaming auch von HD-Inhalten nicht verzichten kann/will sollte sich ein 4.2.2 flashen. Das ist z.Z. die letzte Version die HD-Decoding in HW vollständig unterstützt.
    LG

  • Dreamdroid hat nach meinen Erfahrungen überhaupt nichts mit den Ruckelnder, Hänger, .. bei der Wiedergabe von HD-Material zu tun. Einzig und allein Player, Hardware und Android sind nach meinen Erfahrungen hierfür verantwortlich.


    Im Dezember letzten Jahres hatte ich mich ebenfalls mit den Playern beschäftigt. Ich habe tagelang alle möglichen Player immer wieder getestet und getestet und .. Letztendlich endlich blieb ich beim MX Player hängen. Er war (und ist) nach meinen Erfahrungen einer der besten Player. Nur dieser und der interne Player vom VU+Player funktionierten einigermaßen stabil.


    Leider war keiner dieser Player in der Lage, HD 1080i auf meinem Samsung note 3 wiederzugeben - und dies trotz leistungsfähigster Hardware vom Feinsten. Nur in Verbindung mit dem Transcoding der VU+ Duo² konnte ich dieses Format wiedergeben. Meine DM8000 blieb außen vor. ;(


    Seit Jelly Bean (Android 4.4.2) ist nun alles anders. :hurra: Endlich funktioniert nun auch der Hardware-Decoder HD+ des Note 3 in Verbindung mit dem MX Player. Ob's nun an Jelly Bean und/oder am neuen MX Player liegt, weiß ich letztendlich nicht zu sagen. Diese Lösung ist zumindest für meine Hardware perfekt: Keine Ruckler, Hänger, Artefakte, Abstürze, .. mehr.

    Kernenergie, die todsichere Garantie für eine strahlende Zukunft. :rot:

    Edited 2 times, last by wysiwyg ().

  • Quote

    Original von wysiwyg
    Dreamdroid hat nach meinen Erfahrungen überhaupt nichts mit den Ruckelnder, Hänger, .. bei der Wiedergabe von HD-Material zu tun. Einzig und allein Player, Hardware und Android sind nach meinen Erfahrungen hierfür verantwortlich.


    Das schreibt Reichi seit dem ersten Post. Aber es liest niemand!


    Dreamdroid übergibt nur einen "Link" (URL) den dann der Player öffnet.

  • Also auf den Galaxy S4 I9505 mit Android 4.4.2 und den neuen Mx Player MX Player Pro v1.7.26 funzt das nicht so bzw. Ruckler SD und HD funzt garnicht.
    Mit den Vlc for Android Beta v 0.1.4 funzt SD aber mit HD Mosaik Muster!!!
    Aber der VLC funzt besser wie der MX Player Pro ,was mich schon einwenig wundert.

  • Läuft bei euch der Mediaplayer? Bei mir kann ich die Files auf der Festplatte zwar auswählen, Bild und Ton gibts aber nicht. Auf der Box selber funktionier alles so wie es sein soll.

  • Hallo zusammen,
    habe mir dieses App auch installiert, tolle Sache.
    Jetzt habe ich versucht darüber (Timer) eine Aufnahme zu starten.
    Die Box und auch der TV schaltet sich je nach Einstellung ein bzw. auch wieder aus, leider wird nichts aufgenommen.
    Mach ich etwas falsch ?
    Funktioniert das bei Euch ?