dreamDroid - Open-Source Enigma2 Client für Android

  • Quote

    Original von lionhh
    und nun


    Keiner mehr eine Idee oder kann helfen bitte

  • 1. bitte lern erstmal die basics im dreamboxbereich. es gibt ganz oben auf der ihad seite nen button "gp-wiki", da solltest für's erste viel lesen!
    du spielst mit portweiterleitungen und externem zugriff herum und hast null plan!


    2. du sollst/kannst posts editieren, wenn kein weiterer post auf deinem folgt.


    3. hör bitte damit auf deine fragen in anderen threads oder durch mehrere posts in kurzer zeit zu pushen, das ist aufdringlich und lästig!


    gruss von einem sonst sehr gern helfenden lizard.;)


  • Hab alles durchgelesn aber mir fehlt der Plan
    Sonst würde ich nicht fragen

  • meine es ja nicht böse, aber bevor man laufen kann, sollte man das gehen erlernen.;)

  • Versuchs doch erstmal mit den Standardeinstellungen
    also port 80 im router freigeben


    das wurde doch schon xmal erklärt :tongue:

  • aber dann auch ein persönliches passwort vergeben und die http authentifizierung im webinterface einschalten, die hast nämlich auf aus, sieht man auf deinem screenshot.


    bekommst netzwerkintern überhaupt ne verbindung mit dreamdroid?

  • Habe ich gemacht
    Weder Port 80 oder 443
    LG

  • Quote

    Original von lizard-king
    aber dann auch ein persönliches passwort vergeben und die http authentifizierung im webinterface einschalten, die hast nämlich auf aus, sieht man auf deinem screenshot.


    bekommst netzwerkintern überhaupt ne verbindung mit dreamdroid?


    Ja intern geht es
    Auch wenn ich mit pc im selben Netzwerk bin geht es mit xxxx.no-ip.org

  • Quote

    Original von lionhh
    übrigens ich bin aus wien und verwende einen drei stick also über handynetz


    Kann es sein, dass das per Handynetz nicht geht, weil Dein Anbieter sowas unterbindet?


    Wenn ping per telnet geht, dann probier mal sowas:


    # telnet xxxx.no-ip.org 443


    (sofern 443 noch der Port ist, den Du freigegeben hast)

  • Nein es geht über GSM/UMTS nicht, habe entsprechende Versuche bei einem Bekannten auch dadrauf geschoben.


    Ins WAN kein Problem, aber vom WAN ins LAN unterbindet wohl der Provider.

    Edited once, last by skywatcher ().

  • hier in Luxemburg geht es übers Handynetz...
    aber einfach mal beim Provider nachfragen ;)

  • Neues dreamDroid 1.0 beta 7 im PlayStore verfügbar...


    Play/Pause leider weiterhin nicht über die virtuelle Tastatur verfügbar.
    Zumindest geht es bei der 7020HD noch immer nicht, einen laufenden Film oder eine Aufnahme zu pausieren.

  • ich habe folgendes Problem und kann es mir nicht erklären.
    das neueste dreamdroid habe ich auf dem Galaxi Tablet und auf dem HTC Desire S laufen.
    Auf dem Galaxi läuft alles problemlos. Auf dem HTC kommt das Abfragefenster ob EPG, Umschalten oder streamen garnicht. Tippe ich einen Sender an schaltet er nur um. Ansehen am Handy kann ich nur den Sender der an der 8k eingestellt ist, über das Menue " Was läuft"


    Woran liegt das denn ?

    LG
    Karl

    «Einen Menschen erkennt man daran wie er wird, wenn er was wird»


    __________________________________________________________
    Dreambox 8000HD SSCS HDD +CF 8 Gb, Merlin
    Dreambox 7020HD SC HDD
    Dreambox 500 HD S
    Dreambox 7025 SC HDD +CF 2 Gb
    Dreambox 600 S
    NAS = 2x Synology DS109 3 TByte
    TV= Samsung UE40ES6300
    SAT = 45° Ost - 30° West


    [SIZE=7]Dieser Beitrag wurde schon vor Veröffentlichung 8 mal editiert.[/SIZE]

  • Quote

    Original von karl2014
    Woran liegt das denn ?


    Ich vermute:


    Einstellungen - Direkt umschalten deaktivieren

  • Quote

    Originally posted by City Cobra
    Play/Pause leider weiterhin nicht über die virtuelle Tastatur verfügbar.
    Zumindest geht es bei der 7020HD noch immer nicht, einen laufenden Film oder eine Aufnahme zu pausieren.


    In der nächsten Vesion stimmt's dann, ich hatte nicht dran gedacht das noch mit reinzunehmen, hab's aber jetzt bereits gefixt.


    Quote

    Originally posted by karl2014
    ich habe folgendes Problem und kann es mir nicht erklären.
    das neueste dreamdroid habe ich auf dem Galaxi Tablet und auf dem HTC Desire S laufen.
    Auf dem Galaxi läuft alles problemlos. Auf dem HTC kommt das Abfragefenster ob EPG, Umschalten oder streamen garnicht. Tippe ich einen Sender an schaltet er nur um. Ansehen am Handy kann ich nur den Sender der an der 8k eingestellt ist, über das Menue " Was läuft"


    Woran liegt das denn ?


    Einstellungen -> Direkt Umschalten wieder deaktivieren oder "Lang" drücken.

    Gruß,


    Reichi

    Edited once, last by Reichi ().

  • Quote

    Original von skywatcher
    Nein es geht über GSM/UMTS nicht, habe entsprechende Versuche bei einem Bekannten auch dadrauf geschoben.


    Ins WAN kein Problem, aber vom WAN ins LAN unterbindet wohl der Provider.


    habe mit drei provider gesprochen sie underbinden nichts

  • wenn ich im heimnetz im browser xxxxx.no-ip.org eingebe kommt die pw abfrage und ich bin drinn
    genauso mit 192.168.1.1


    aber nicht vom handy oder tablet


    lg

  • Quote

    Original von lionhh
    wenn ich im heimnetz im browser xxxxx.no-ip.org eingebe kommt die pw abfrage und ich bin drinn

    Dein Router merkt, dass er selbst das Ziel von xxxxx.no-ip.org und schreibt die IP Paket entsprechend um und leitet sie erst gar nicht erst raus ins Handynetz, um sie dann selbst wieder zu empfangen.


    Geh mal zu nem Freund und gib dort im Browser die Adresse ein, ob es dann auch klappt.


    Im Prinzip ist hier schon - mehr als erlaubt - im Detail beschrieben worden, was Du benötigst an Konfig aufm Router, im WebIF und im Dreamdroid. Musst halt probieren, bis es läuft, wenn der Netzbetreiber sagt, er blockiert nix.

  • Quote

    Original von lionhh


    habe mit drei provider gesprochen sie underbinden nichts


    Kann ich so bestätigen. Verwende hier ein GNexus und funktioniert ohne Probleme mit 3.


    Hast du schon mal versucht zum testen die externe IP einzutragen statt xxx.ipxx.com?

    -->
    openwrt + minicom + screen = 24/7 Bootlog

  • oder mal von extern no-ip oder die IPnr anpingen


    dan wesit du schon mal bis wo du kommst