dreamDroid - Open-Source Enigma2 Client für Android

  • Doch das geht ,einfach auf Filme gehen dann dort auf das Lesezeichen damit man zum ordner gelangt wo die Filme liegen und dann den Film starten.
    Das geht hier ohne Probleme mit mkv oder mp4 datein usw.
    Da muss man nix mit EMC abspielen das kann man auch so streamen.

  • Habs gerade nochmal mit 2 Geräten getestet und bei meinem Tab (da ist Android 4.4.4 drauf ) geht es nicht .
    Bei meinem Handy da ist Android 5.1.1 drauf ,da geht es ohne Probleme mit den mkv usw.
    Liegt daher wohl auch an der Soft bzw. Hardware ob es geht oder nicht.

  • Bei mir geht es auf beiden Geräten nur ist das mit den Lesezeichen äußerst blöd denn es werden ja nur Dateien angezeigt. Wenn ich z.B. media/hdd als Lesezeichen anlege werden die verschiedenen Ordner die sich darunter befinden gar nicht angezeigt. Dafür müsste ich dann diverse Lesezeichen hinzufügen. Bei mir ist das viel zu viel arbeit denn ich habe viele Serien in vielen Ordnern.
    Eigentlich ging es mir auch eher darum die Serie die auf dem Fernseher läuft parallel auf dem Tablet zu streamen. Toll wäre wenn beides gehen würde ;)

  • Das sollte aber auch gehen wenn nicht mit dem dreamdroid (hab das jetzt noch nicht getestet) aber wenn man im streamingserver "Folge Live" einstellt kann man das was gerade läuft auch durch den streamingserver streamen das hatte ich vor einiger Zeit mit dem Wondershare getestet auf meinem tab.


    Das mit dem Lesezeichen ist genauso wie es immer schon war da kann man in keine Unterordner ,ein Lesezeichen ist ein Lesezeichen also genau der ordner den man da angibt.
    Das wird so von der originalen Movieliste oder dem webinterface schon immer genauso behandelt.
    Nur durch die Movielisten Erweiterungen kann man dann Navigieren ,aber ansonsten ist das schon immer so gewesen wie es jetzt auch ist.

  • Also bei kor lauft nix fluessig, aber bei mir lief der streamserver der 7080er irgendwie nie richtig.


    Die allererste versio. Die rauskam damals wo mann nur live tv schauen konnte, die ging perfekt. Ich konnte die stream mot allen moeglochen playern abspielen, mx player, vlc, mpc-hc es lief echt ueberall und das sehr fluessig.


    Jetzt spielt eigentlich nur vlc die streams ab und das auch sehr ruckelig. Aber das liegt wohl eher bei mir an der box selber. Selbst die box selber hat probleme ihre eigenen streams abzuspielen. Sprich den streaminggkanal.in der senderliste. Warum das so bei mir ist keine ahnung.

    Dreambox 900 UHD SS
    Dreambox 8000 HD: SSSC/T, 2GB CF, DVD
    Qnap TS219 P II + 2TB + 3TB HDD


    NC+ HD
    Sky Germany HD

  • @ Reichi hat wieder ein Update gebracht für dreamDroid :D


    Code
    Version 1.1 beta 6.2
    NEU: Hardwarebschleunigung des Videoplayers ist nun einstellbar
    NEU: Statt hell/dunkel gibt es nun Tag/Nacht Themen mit der Option auf automatisches Umschalten je nach Tageszeit
    Version 1.1 beta 6.1
    NEU: Integrierter Videoplayer jetzt mit voller Kanalliste zum zappen
    FIX: Diverse kleinere Fehler im integrierten VideoPlayer


    Git-Hub dreamDroid

  • Habe nun auch mal testen können und leider bekomme ich es gar nicht mehr ans laufen. Also ich bekomme keinen Stream mehr zustande, weder mit integrierten Videoplayer noch mit BSPlayer der bis dato eigentlich immer funktionierte.
    Habe auch schon diverse Sofware/Hardware Einstellungen im BSPlayer getestet aber leider keinen Erfolg gehabt.


    Edit: mit experimental Image getestet und Merlin

  • zombi welche Android Version hast du den? Und streamst du mit dem integrierten Player oder mit was anderem?

  • Ok danke dir für die Info, hätte vermutet das es vielleicht bei mir an der älteren Version liegt 5.0.1 aber das kann ich ja ausschließen den deine wäre ja noch viel älter.
    Will mir nun aber nicht extra VLC installieren und damit testen wenn es vorher auch funktionierte.

  • So nun habe ich mich doch durchgerungen und mal VLC installiert.
    Fazit bei mir ist, im experimental klappt es nur wenn ich den Streamingserver aktiviere, dann bekomme ich Bild und Ton.
    Im Merllin habe ich diesen nicht installiert, und bekomme es nicht mehr ans laufen.


    Gegentest mit dem DreamPlayer der funktioniert tadellos egal ob der Streamingserver installiert aktiviert/deaktiviert ist.


    Schade :O

  • Habe ja alle Einstellungen schon durch Hard/Software dies will nicht mehr. Den da hatte es am Anfang mla im BSPlayer gehappert, und durchs umstellen lief es dann. Deshalb war dies gleich meine erste Vermutung aber alle Einstellungen durch will nicht mehr.
    Der integrierte Player wenn aktiv ist dann geht schon gar nichts bei mir, der versucht dann nicht einmal den Stream zu starten sondern wirft gleich eine Fehlermeldung raus!