Probleme mit ICVS

  • Alles auf 720p??
    Auch 1080i Inhalte?
    Welches Modus? Alles auf 50 Herz?
    Kannst mal Pics von den 2 Settings Deines Settings machen?


    Vielen Dank.

  • Jo alles


    Wo Standard steht ist bei mir 720p (wird in AV-Eimstellungen als Standard definiert)

    Files

    DM7000s + 500GB hdd
    DM8000 HD DMOE2.0+GP3.2/flash + 1TB hdd+ Sandisk Extreme III 4GB SDHC
    DM920 UHD 4K 1x DVB-S2 FBC + 1TB hdd

    Edited once, last by SuPerfrEa|< ().

  • 720p ist bei einem HD-Ready TV vielleicht angesagt aber bei einem Full-HD-Ready ist 1080i
    die richtige Wahl. Zweiter Fehler ist 60Hz einzustellen. Da braucht man sich nicht wunder, wenn
    das Bild ruckelt bei einem Schwenk. Wir sind in DE und da ist 50Hz angesagt.

  • Seit dem Einsatz von dem Autoresolution Plugin sind die Treppenstufen an den diagonalen Linien verschwunden.


    Der Upscaler der Dream taugt wirklich nichts.

  • Hier sind meine Einstellungen:

  • Na toll.
    Ich habe 1080i überhaupt nicht zur Auswahl.
    Maximum stehen 720p zur Verfügung.


    Habe ich das falsche oder ein veraltetes Plugin erwischt?
    Geladen über BluPanel Addons.

  • Also ich habs nun mal deinstalliert, dann neustart, dann wurden Updates installiert, dann über normale Erweiterungen AutoRes installiert.
    Nach wie vor steht mir aber 1080i nicht zur Verfügung in den Optionen von AutoResolution.
    Hier in der Database gibts auch keine andere Version.
    Wo hast Du die her, dass Du 1080i wählen kannst, bzw. wo bekomme ich diese Version her??
    Weder die aus BluPanel noch die aus Erweiterungen Verwalten bietet 1080i. 720p ist Maximum.

  • Du musst schon unter Menü - Einstellungen - System - AV/Einstellungen auf 1080i stellen.
    Sonst geht es nicht.

  • Das steht da auf 1080i.
    Dennoch im Autoresolution Plugin steht maximal 720p zur Verfügung.

  • Laut den Screens hatte das aber frankwbb unter Punkt HD Interlaced Modus auf 1080i stehen und nicht auf Standard.
    Natürlich habe ich auch schon bemerkt, dass auf Std. 1080i ausgegeben wird, aber das wird es eben auch, wenn ich AutoRes abschalte.


    Da Frankwbb dort 1080i auswählbar hat, muss es ein anderes Plugin bzw. eine andere Version sein.


    Außerdem hat er im Sytemmenü eine andere Auswahl. Seitenverhältnis Austomatisch, das habe ich bei mir nicht verfügbar.


    Dann schreibt Ihr hier, ich sioll im AV Settings Menü auf 1080i stellen, bei Frankwbb stehts aber laut seinen Screens auf 576p.


    Ich finde es ja toll wenn man mir helfen möchte, ein möglichst gutes Bild auf meinem neuen Pana Plasma zu bekommen, aber dazu sollte auch etwas Einigkeit über etwas herrschen.
    Z.B. bei der Frage AV Settingsmenü, welche Auflösung soll da nun stehen?
    1080i oder 576p?

  • frankwbb hat ja auch 576p als Standard eingestellt...

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Genau, du musst in den AV-Einstellungen auf 576i oder 576p einstellen.


  • Klar das du jetzt verunsichert bist, aber wie wäre es mit etwas Eigeninitiative!?
    Teste doch einfach verschiedene Konstelationen und nimm die welche dir am ehesten zusagt!


    M. E. ist das sowieso Geschmackssache, ich hab nenn FULLhd und schaue mit 720p, weil mir das Bild besser gefällt als mit 1080i!
    Kann aber auch am Sitzabstand liegen, bei 4,5m sehe ich keinen Unterschied bei der Auflösung, das progressive empfinde ich aber als angenehmer, ausserdem hab ich bei 1080i Zeilenflimmern...



    PS: und ja ich weiss schon das dies nicht die Antwort ist die du hören wolltest (damit hab ich die beste Erfahrung gemacht bzw. Setting gefunden)..... :tongue:

    DM7000s + 500GB hdd
    DM8000 HD DMOE2.0+GP3.2/flash + 1TB hdd+ Sandisk Extreme III 4GB SDHC
    DM920 UHD 4K 1x DVB-S2 FBC + 1TB hdd

    Edited 3 times, last by SuPerfrEa|< ().

  • SuPerfrEa|<
    Sag mal, wie kommst Du mir denn???
    Eigeninitiative? Was glaubst, was ich gestern, den ganzen Sonntag gemacht habe?


    Frag mich wozu ein Fach-Forum Deiner Meinung nach da ist, einfach alles auf Eigeninitiative zu schieben und somit zu unterstellen, man wäre nur zu faul zum Lesen und selber zu testen.


    Eigentlich sollte die Dreambox selber, bzw. das Img. statt den nur den auswählbaren Auflsöungen Automatik anbieten, um so das Empfangsbild lediglich ans TV weiter zu geben.
    So müsste man gar kein Plugin nutzen.
    Ich meine auch, dass das mit älteren z.B. Gemini 5.0 der Fall war.
    Das werde ich ev. heute Abend, nach der Arbeit mal Testen.
    Und mit meinem LCD hatte ich auch ohne dieses Plugin keine Probleme.
    Ein Panasonic Plasma ist da aber wohl etwas verwöhnter.


    Und hier gehts erstmal darum, das Einzustellen was RICHTIG ist.
    Ich sehe bei meinem 50" Plasma sehr wohl einen Unterschied, sitze auch nur rund 3 Meter vom TV entfernt
    Es soll einfach nur zunächst 720p in den Auflösungen und der Anzahl an Frames am TV dargestellt werden, aus denen das Signal auch besteht.
    Genau so bei 1080i.

  • Quote

    Original von wackaman
    SuPerfrEa|<
    Sag mal, wie kommst Du mir denn???
    Eigeninitiative? Was glaubst, was ich gestern, den ganzen Sonntag gemacht habe?


    Frag mich wozu ein Fach-Forum Deiner Meinung nach da ist, einfach alles auf Eigeninitiative zu schieben und somit zu unterstellen, man wäre nur zu faul zum Lesen und selber zu testen.


    Sry wenn das falsch rüber gekommen ist, ich hatte mit dem Selbstversuch eben das beste Ergebnis erzielt, mehr wollte ich damit auch nicht sagen!
    Mir liegt es fern hier jemanden als "faul" zu bezeichnen....



    Quote


    Es soll einfach nur zunächst 720p in den Auflösungen und der Anzahl an Frames am TV dargestellt werden, aus denen das Signal auch besteht.
    Genau so bei 1080i.



    In dem Fall machst du 50Hz und wählst deine Standardauflösung in den AV-Einstellungen.
    Im Autoresolution stellst du danach lediglich die um welche vom gewählten Standard abweichen sollen!


    Beispiel:
    Standard = 720p
    Eingang 1280x720 = Ausgabe Standard
    Eingang 1980x1080 = Ausgabe 1080i

    DM7000s + 500GB hdd
    DM8000 HD DMOE2.0+GP3.2/flash + 1TB hdd+ Sandisk Extreme III 4GB SDHC
    DM920 UHD 4K 1x DVB-S2 FBC + 1TB hdd

    Edited 3 times, last by SuPerfrEa|< ().

  • Quote

    Original von kashmir


    Wenn man den USB Stick in der fstab mountet, wird dieser direkt nach dem Start des Linux Kernels und vor dem Start von enigma gemountet und es gibt keine Probleme.


    Argh, wenn man natürlich weiß, dass es GP3 ist was den Anschein erweckt, dass ein USB-Stick automatisch gemountet wird, dann ist das zu spät oder zumindest extrem racy. Ich hatte nicht genau hingeguckt und angenommen, wenn da schon ein autofs läuft, dann wird der wohl auch verantwortlich sein, und der wird in rc3.d gestartet, bevor enigma2 in der inittab an der Reihe ist. Löst sich alles in Wunschdenken auf, wenn man mal /etc/auto.* konsultiert.


    Ok, also rein damit in die fstab und


    Test 1: Restart über Menü. EPG nachher noch da. Nur zur Sicherheit
    Test 2: Restart über BP Update. EPG immer noch da. Cool.


    Danke für die Schubse in die richtige Richtung,
    Andre.

  • Ich bins nochmal.


    Das Problem mit der Darstellung habe ich zum einen dadurch erlannt, dass das DVI-HDMI Kabel defekt war und ich dieses durch einen ATI DVI zu HDMI Adapter und HDMI Kabel ersetzt hatte.


    Dann empfinde ich momentan mit dem Autores Plugin 1080i std für SD und HD Interlaced und 720p für Progressive, für am besten.


    Jetzt denke ich aber, dass ev. die Dreambox bzw, ICVS für noch einen Umstand zuständig, bzw verantwortlich ist.
    Dies betrifft die Bildlage, die andauernd zu weit rechts und oben ist.
    Um diese Ränder, gegenüberliegend zu füllen, muss ich am TV Overscan aktivieren, dies führt jedoch auch dazu, dass rechts und oben noch mehr Inhalt fehlt, da das Bild komplett aufgezoomt wird.
    Teilweise fehlt dann sogar ein Teil des Senderlogos.


    Gibt es nun ein Plugin, womit ich die Bildlage anpassen kann?


    Oder kann es NICHT sein, dass die Dream für die falsche Bildlage verantwortlich ist?