Probleme mit ICVS

  • Ich hoffe mal, dass ich auch im richtigen Bereich hier Poste, ansonsten bitte entsprechend verschieben...


    Leider habe ich ein paar Probleme und Fragen zu dieser FW für die DM 800 HD DVB-S2, 320 GB HDD intern inkl. GP3 BluPanel Plugin.


    Zunächst eine Vorfrage: Da ich Swap und Crossepg auf der HDD nutze, muss ich ja zwangsläufig die Deaktivierung der HDD abschalten, richtig?


    1.
    Swap Datei Nutzung:
    Ich habe im BluPanel Menü, unter Einstellungen die Swap Datei Nutzung mit 128 MB aktiviert, Ort ist Media/HDD/
    Die Swap Datei ist auch angelegt worden, nur wie kann ich erkennen, dass sie auch genutzt wird?
    Greife ich per FTP auf die HDD zu sehe ich auch die Swap Datei, allerdings mit Datum des Tages an dem ich sie aktiviert habe.
    Müsste sich das Datum der Swap nicht immer ändern, da sich ja auch die Datei ändert? (ähnlich der pagefile.sys unter Windows)


    2.
    Crossepg Nutzung.
    Leider schmiert mir andauern das Crossepg ab.
    EPG Daten sind auf der internen HDD.
    Genutzt wird Rytec.xml De.Ös.Schw.
    Ich würde hier eigentlich lieber MediaHighway nutzen, wie unter Gemini 5.0 finde das Plugin aber nirgends, oder ist das nicht mehr möglich?


    Zudem dauert der Download und die Konfig von Crossepg eine halbe Ewigkeit.
    Was habe ich für alternativen um das EPG auch nach Neustarts sofort verfügbar zu haben?


    3.
    Ist die DM 800 HD DVB-S2 eigentlich geeignet um z.B. SKy 3D auf geeignetem TV anzuzeigen?


    4.
    Kann es sein, dass Skins unterschiedlich die Box belasten"


    5. Was lohnt ich eigentlich, im Bezug auf Stabilität und Geschwindigkeit, auf die interne HDD "auszulagern?


    Ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit.


  • Ich antworte mal


    1. Mach Swap bei der DMM800HD aus. Das ist nur unnützer Traffic und die DM800HD ist für eine Nutzung einfach zu schwach. Swap bei der DM800HD führt nur zu Aussetzern.


    2. Ich nutze EPGRefresh. Dieses Tool schaltet zu einer vorgegebenen Zeit (am besten Nachts wenn alle schlafen) alle Hinterlegten Transponder durch und speichert die EPG. Wenn du die Box runterfährst werden die EPG eh gespeichert und beim booten wieder eingelesen.


    5. Ich habe mir einen kleinen USB-Stick ( ich glaub das ist einer mit 500MB) gekauft und hinten in den USB gesteckt. Der hat glaub ich nen € gekostet.
    Ein Stick hat den Vorteil, dass sich die HDD schlafen legen kann und nicht immer wieder anlaufen muss und dass die Daten sofort wieder verfügbar sind.


    EDIT: Ich habe dann alles (außer Aufnahmen und Timeshift) auf den Stick ausgelagert.

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

    Edited once, last by crazydogs ().

  • zu 2.


    Er nutzt ja crossepg weil es keine epg-daten gibt
    MediaHighway wird ja nicht mehr eingelesen


    EDIT
    da bringt epgrefresh nichts


    ist das für die englischen kanälen? (28.2)


    da kanst du im crossepg die OpenTV-option benutzen das geht flot und die daten sind gut

  • Danke erstmal für Eure Tipps.


    Die Swap Nutzung habe ich nun deaktiviert und meine zu bemerken, dass die Box etwas schneller geworden ist...


    Zum Auslagern.
    Habe nun den kleinsten Stick den ich habe in der Box, 4GB fat32...
    Alles was mit BluPanel auf den Stick verschoben werden konnte, also Caches etc. sind nun auf dem Stick.
    Mal sehen ob es was bringt.


    Die HDD schaltet sich nun nach 5 Minuten in den Standby.


    EPG.
    Nutze ja Crossepg und HDD scheidet als Speicherort der EPG Daten aus, somit soll das auch auf den Stick.
    Kann ich aber im CrossEpg Configure Menü nicht auswählen, da stehen nur Festplatte und Internal Cache zur Vergügung, den USB Stick sehe ich da nicht.
    Kann auch dort keinen Pfad hin editieren...


    Was mache ich falsch?

  • Du hättest den Stick lieber in ext3 formatieren sollen. Sonst bekommst du
    früher oder später Probleme

  • für crossepg muss der stick "usb" gelabelt sein


    alles klein geschrieben!

  • mhp epg bei orf zdf und sf1 ist mir neu ;)


    ich frage mich für was du bei den deutschsprachigen öffis und privaten crossepg verwenden willst - das ist eigentlich nicht notwendig - mal abgesehen davon wenn man 14tage oder mehr programm im voraus haben will...

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • Erneut ein Dank für die Antworten.


    Crossepg möchte ich Nutzen, um nach Neustarts oder ev. auftretenden Crashs das EPG wieder verfügbar zu haben ohne erst alle Sende/Transponder abzappen zu müssen.
    Mal ist auch ohne Crossepg nach Neustart das EPG noch da, mal nur Teilweise und mal garnicht.
    EPG Cache habe ich nun statt auf HDD auf USB verschoben.
    Mal sehen obs was hilft.

  • nach neustarts steht das normale epg immer zur verfügung wird für jeden neustart gesichert...


    für zeitliche beckups des epgs gibt es von erim ein script dass das ganz toll macht!



    dazu braucht man kein crossepg!

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • Hi,


    Quote

    Original von SadButTrue
    nach neustarts steht das normale epg immer zur verfügung wird für jeden neustart gesichert...


    Das wird hier zwar regelmäßig kolportiert, die Rate, mit der Leute trotzdem danach fragen, ist aber entschieden zu hoch für etwas, das "immer" funktioniert. Bei mir funktioniert es jedenfalls nicht. Es gab erst die letzten Tage wieder ein paar Updates (enigma2 und Drumrum), der dort nach der Installation ausgelöste Neustart ist ja wohl ein Korrekter und kein Crash. Trotzdem hinterher kein EPG. Vor einiger Zeit sah es mal so aus, als wäre da irgendwo ein "/" zuwenig im Code (ich finde den Thread jetzt nicht, aber es schien zu helfen, das epgCacheDir in gemini_plugin.conf mit einem "/" zu postfixen), aber das hat es auch nicht dauerhaft gebracht.


    Darf epgCacheDir überhaupt auf externen Medien liegen? Wie zeitig beim Booten wird das versucht zu laden? Nicht dass da irgendeine race condition dafür sorgt, dass das mal geht und mal nicht, je nachdem ob die Medien schon gemountet sind. Bei mir zeigte es ursprünglich auf /media/hdd und inzwischen auf /media/USB1/cache/ - vielleicht setz ich das mal 'ne Weile auf den Flash...


    Irgendwas ist da jedenfalls faul, zumindest bei der 800er.


    Andre.

  • du weist aber schon das usb disken einige Zeit brauchen können um gemountet zu werden, und das GP3 das evt. erst macht wenn enigma2 schon läuft, womit es dann für das laden des cache von dort schon zu spät sein kann.

    Edited once, last by gutemine ().

  • Keine Ahnung, ob ich das hier schildern kann, aber es ist ja auch ein Problem.


    Seit Gestern habe ich einen 50" Panasonic Full HD Plasma, 100 Herz.
    Mit meinem 42" Philips LCD ist mir nie etwas aufgefallen.


    Zum Problem, gestern Abend habe ich nur auf SKy in HD geguckt, alles in Ordnung.
    Heute vormittag wollte ich mir die Zusammenfassung von der Küchenschlacht ansehen und das Bild war streckenweise grausig.
    Treppen an den weißen Kanten, Blendendes Weiß also dadurch überstrahltes Bild, Schwammiges Verhalten bei langsamen Schwenks usw.


    Zunächst versuchte ich das mittels der Panasonic Settings weg zu bekommen, schlug aber fehl, dann mit Der Dreambox unter AV Settings geguckt.
    Da ja ZDF HD in demm Fall in 720p sendet, habe ich die Dream dann auch mal darauf gestellt.
    Zack Super Bild war da.
    In dem Falle, wenns also auf 720p steht, kommt ja alles in 720p auf die HD+ und SKy HD, die ja in 1080i senden.
    Na toll.


    Also mal unter BluPanel Addons geguckt und dort ein Autoresolution Plugin gefunden.
    Geladen, Neustart und Unter Einstellungen gefunden.
    Plugin aktiviert und entsprechend den Gegenheiten des TV eingestellt.
    Plugin arbeitet, meldet dann auch dass die Auflösung bei ZDF dann auf 1280x720 25p gewechselt wurde, darunter dann aber Ausgabe in 1080 i 50, da ich das ja wieder in AV Settings so eingestellt hatte.


    Was ist denn daran dann Autoresolution, wenn die nur Intern wirkt aber auf das Ausgangssignal mittels HDMI nicht funktioniert.


    Mache ich was falsch oder muss ich tatsächlich immer auf 720p selbst umschalten oder muss auf 720p lassen und damit leben?


    Mit schönem Samstagsgruß, Wackaman

  • Wie sind denn deine Einstellungen im Autoresolution Plugin?


    Bei mir arbeitet das Autoresolution Plugin einwandfrei. Kein Vergleich zum Upscaler der Dreambox. Das Bild ist mit dem Plugin einfach super.

  • Quote

    Original von SadButTrue
    nach neustarts steht das normale epg immer zur verfügung wird für jeden neustart gesichert...


    für zeitliche beckups des epgs gibt es von erim ein script dass das ganz toll macht!


    Problem sind ja meist die Green Screens, weil das EPG dann nicht wie beim ordnungsgemäßen enigma beenden gespeichert werden kann und da ist das EPGSave von Erim genau das Richtige.



    Quote

    Original von gutemine
    du weist aber schon das usb disken einige Zeit brauchen können um gemountet zu werden, und das GP3 das evt. erst macht wenn enigma2 schon läuft, womit es dann für das laden des cache von dort schon zu spät sein kann.


    Wenn man den USB Stick in der fstab mountet, wird dieser direkt nach dem Start des Linux Kernels und vor dem Start von enigma gemountet und es gibt keine Probleme.

  • Quote

    Original von frankwbb
    Wie sind denn deine Einstellungen im Autoresolution Plugin?


    Bei mir arbeitet das Autoresolution Plugin einwandfrei. Kein Vergleich zum Upscaler der Dreambox. Das Bild ist mit dem Plugin einfach super.



    Hy und schon mal danke für Deine Nachfrage.


    Habe es mal abfotografiert:


    Bin mir eigentlich schon fast sicher, dass ich da was nicht richtig habe...
    Ich frage mich aber, was hat dieses Plugin als Autoresolution für einen Sinn, denn die Im Systemmenü unter AV Settings eingestellte Auflösung, z.B. 1080i 50 gilt ja nach wie vor.

    Files

    • IMAG0125.jpg

      (2.18 MB, downloaded 456 times, last: )
    • IMAG0126.jpg

      (908.05 kB, downloaded 427 times, last: )

    Edited 3 times, last by wackaman ().

  • Weil du nicht die Funktion nutzt, die die Boardsoftware hergibt. Hänge das Bild als Dateianhang
    an.

  • danke für Deinen Beitrag, aber ich habe auch mit dem WebIF noch so meine Probleme. Bisher habe ich aber auch noch nicht wirklich versucht, diese zu beheben.
    Egal ob mit FF mit oder ohne IETab oder IE selber, beides Win7x64, Inhalt wird nicht komplett dargestellt, LiveTV geht nicht usw.
    Muss mich damit mal beschäftigen.


    Hatte gestern aber auch ein Plugin gesehen, mit dem man Screenshots machen kann, die dann in tmp abgelegt werden.


    Aber naja, die HTC Cam geht ja auch.

  • wackaman
    Versuch mal alles auf 720p ausgeben zu lassen (auch SD), damit hab ich auf allen Kanälen ein super Bild und erträgliche Umschaltzeiten!


    Kann frankwbb nur zustimmen, Autoresolution funktioniert einwandfrei und macht ein super Bild...

    DM7000s + 500GB hdd
    DM8000 HD DMOE2.0+GP3.2/flash + 1TB hdd+ Sandisk Extreme III 4GB SDHC
    DM920 UHD 4K 1x DVB-S2 FBC + 1TB hdd

    Edited 2 times, last by SuPerfrEa|< ().