Welchen Multischalter ???

  • So, gerade nochmal genau nachgeschaut.


    Ich habe das LNB verbaut


    LNB


    Es ist doch das richtige oder ?

  • Quote

    Original von Dreami2
    Hmm,


    warum hats dan mit meinem alten Multischalter funktioniert ?


    Weil der QUAD-fähig war...
    ohje, das nenne ich mal Pech gehabt bzw. vorher nicht richtig informiert :rolleyes:


    Wenn ich die Doku richtig deute kann man an SAT1 auch einen Quad betreiben, aber nur am SAT1.
    ...
    Das Gerät GigaSystem 17/8 G stellt zur eventuellen Weiterverwendung eines vorhandenen Schalt-LNB’s an den Eingängen Option A / Pos. A / High-Band immer das 22kHz-Steuersignal zur Verfügung.
    ...
    Auch in der Fehlerhilfe steht das QUAD/TWIN/SINGLE zur am SAT1 funktionieren. Was Option A Position A bedeitet weis ich nicht, sind das Schalter am MS? Eigentlich müsste es einen Umschalter für QUAD / QUATTRO Betrieb geben.
    Ansonsten wirst du wohl neue LNBs oder einen anderen QUAD-fähigen MS (so es diesen gibt) kaufen müssen.
    Jörg


  • Ja der ohne "S" ist ein Quattro. Da habe ich auch ein Bild gefunden...


    Dann sind die Anschlüsse aber auch bezeichnet.

  • Meine sind auch Bezeichnet habe ich gerade gesehen :aufsmaul:
    Leider ist bei meinen LNB der Aufkleber schon so schlecht das man nix mehr lesen kann :rolleyes:


    Noch eine Frage


    Wie sehe ich am Multischalter wo das Kabel vom LNB rein muss ( da ja wieder eine andere Bezeichnung ist )

  • ist doch eindeutig bezeichnet
    Low-Band = L
    High-Band = H
    Horizontal = H
    Vertical = V
    Von Links also
    H/L V/L H/H V/H


    und somit andere Reihenfolge wie der LNB
    Jörg

  • Wieso das? Die liegen doch schon, oder doch nicht?

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Ja die liegen schon.
    Ich weiß ja nicht mehr wie die Reihenfolge ist ;(
    Habe heute schon 5 Stunden versucht es zum laufen zu bringen.
    Leider ohne Erfolg.


    Das Problem ist, die Kabel sind durchs ganze Haus verlegt.
    Das heißt, ich kann die Kabel nicht sehen.

  • Hast du denn nun deinen alten Multischalter noch? Dann brauchst du doch nur Abschauen.
    Binsche hat glaube ich mal irgendwo beschrieben wie man die Kabel herausbekommt. Müsste doch gehen, wenn man einen Sender/Frequenz bekannter Art einstellt und solange ein Kabel anschließt bis dieser Sender zu sehen ist. Dann stimmt H/V/H/L.


    Oder ein Kabel am Ende Kurzschließen und mit einem Durchgangsprüfer diesen Kurzschluss am anderen Ende suchen. Aber Kabel vom Multischalter ab, sonst bekommt dieser den "Kurzen" ab.
    Jörg

  • Das wird ein Spass bei 16 Sat ZF Ebenen, wenn auch noch die Sat Positionen "vermischt" sind... Aber im Grunde bleibt ihm nichts anderes übrig...

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Sehr nett von euch das Ihr mir bei meinem Problem so helft :tongue:
    Den alten Multischalter habe ich noch.
    ABER ich habe bereits alle Kabel an den neuen angeschlossen UND schon viele verschiedenen Positionen getestet :aufsmaul:


    Habe zut Zeit nur 2 Sat angeschlossen die anderen 2 will ich vielleicht mal anschließen :rolleyes:


    Das mit dem Kabel für Kabel Test habe ich mir auch schon überlegt.

  • Nich überlegen, handeln :D


    Du suchst dir erstmal von 19.2 Astra, welcher dann an Satsystem 1 angeschlossen wird am Multischalter, 4 Sender aus, die auf den 4 Ebenen verteilt sind


    Dann jede Leitung durchprobieren, DRINGEND DIREKT MIT DEM RECEIVER verbinden!
    Dafür gibts sogenannte F-Verbinder


    Nur so funktionierts!


    Wenn du nach Anschluss einer Leitung am Receiver arte, phoenix, einsfestival etc sehen kannst -> Satposition1 / HL


    dann wählst du z.B. das normale ZDF (in SD Version), bekommst dann dann irgendwann ein Bild beim durchprobieren -> Satposition1 / HH


    dann stellst das Programm Tele5 ein, kommt beim Durchprobieren dann Bild, diese Leitung an Satposition1 / VH


    Dann probierst du die übrigen Leitungen durch bis du von CNBC Europe ein Bild bekommst, diese Leitung kommt an Satposition1 / VL


    Das wärs fürs Astra 19.2 gewesen


    Welche Satelliten Positionen sinds noch, die definitiv empfangen werden? Für die ein LNB montiert ist?

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

    Edited once, last by Binsche ().

  • So Binsche,


    mir reichts :tongue:
    Bin jetzt extra mit Taschenlampe raus und habe das Kabel für Kabel getestet.
    Habe jedes Kabel extra getestet mit deinen Sendern.


    Beim einzelt Test ist auch alles super gelaufen.
    Nur als ich es dan an den Multischalter angeschlossen habe ging nur noch DAS Erste Program rein :rot:


    Das gibt es doch nicht.


    Ich habe das ganze so angeschlossen


    LNB VL Multisch VL
    LNB VH Multisch VH
    LNB HH Multisch HH
    LNB HL Multisch HL



    Was mach ich falsch?

  • Da gehen mir aus der Ferne und um die Uhrzeit so langsam aber sicher auch die Ideen aus... Zumindest bis ich eine Mütze voll Schlaf abbekommen hab.. Evtl hat jemand noch einen weiteren Vorschlag... Ich im Moment nicht...

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Mich wundert es selber auch :aufsmaul:
    Werde es später bei Licht nochmal Prüfen, bin mir aber sicher das alles richtig Steckt.


    Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.
    Sollte Dir noch was einfallen bitte gleich melden :tongue:

  • würde sagen lass einen Techniker kommen der misst dir das aus mit seinem Messgerät. Bei mir war grad einer der hat mir den 28.2° eingestellt. Kosten 20,- und keinen Ärger.....

  • [bevor keine ne Idee hat...]
    Die Tunerkofig passt aber auch? Muss ja richtig konfiguriert werden und bei Multifeed mit Diseq ja nicht ganz so simpel.
    Poste doch mal deine Tunerkonfiguration, evtl kann dort Jemand etwas falsches erkennen. Ich leider nicht, da ich nur eine Satposition habe.
    Jörg

  • Vielen Dank für deine Antwort.


    Also habe jetzt nochmal alles angeschaut.
    Die Kabel passen zu 100%


    Habe jedes Kabel extr getestet.


    Das heißt:


    HL phoenix, einsfestival GEHT
    HH ZDF GEHT
    VH Tele5 GEHT
    VL CNBC Europe GEHT


    Wenn ich alles am Multischalter angeschlossen habe, geht es nicht mehr.
    An der Tunerkofig habe ich nichts verändert.


    Hier mal meine Tuner Einstellungen.

    Files

    • test.jpg

      (14.28 kB, downloaded 112 times, last: )

    Edited once, last by Dreami2 ().

  • Quote

    Originally posted by Dreami2
    Hier mal meine Tuner Einstellungen.


    Habe jetzt nicht den kompletten Thread gelesen, aber wieso steht in den Einstellungen sowohl bei Port A als auch B der gleiche Satellit?