OpenVPN für Hulu/Netflix

  • Hallo Leute,
    hoffentlich kennt sich von euch jemand aus bisher konnte mir noch niemand helfen. :) Ich habe mir einen Account gemacht bei BlackVPN, damit ich über ne Ami IP online gehen kann, um so Netflix, Hulu usw zu gucken. Am PC funktionierts ohne Probleme, aber ich würde gerne über meinen Bravia bzw meine PS3 gucken, deswegen müsste ich die Geräte ins VPN mit einbinden, kennt da jemand Trick 17? weil leider hab ichs bis jetzt nicht geschafft. OpenVPN für die dream ist eher komplex und ICS (Internetverbindung teilen) in windows 7 hat bis jetzt auch noch nicht geklappt. Auch mein Router (Netgear DGN2000) unterstützt mit ner alternativen Firmware VPN (wies aussieht nicht openvpn), aber auch da war ich erfolglos. Wäre schön wenn jemand von euch ne Idee hätte? :)


    Danke :)

  • also am einfachsten ist du besorgst dir einen Router der OpenVPN kann (z.B. alle wo DD-WRT Firmware läuft http://www.dd-wrt.com/site/support/router-database)


    sonst müßtest du den Traffic über den laufenden PC schicken / Routen oder so - und das ist sicher nicht unkompliziert (eventuell geht das mit Intenetverbindungsfreigabe wie bei Laptops mit mobilem Inet)

  • Oder dein Provider gibt dir die Möglichkeit den Proxy als VPN zu benutzen. Ich hab mir in den USA einen günstigen Vserver geklickt und hab dort einen Proxy installiert und schaue darüber Hulu...

  • ich habe zuhause 3 netgear router alle sind verbunden, vertragen sich die mit nem anderen router ddwrt oder fritzbox? welchen günstigen router würdet ihr mir empfehlen, bei dem sicher alles läuft?

  • Quote

    Original von zapt
    Ich hab mir in den USA einen günstigen Vserver geklickt und hab dort einen Proxy installiert und schaue darüber Hulu...


    sowas hier 9$/mo oder billiger??

  • Das Thema ist zwar schon älter,aber immer aktuell.


    Ich nutze den Dienst von http://www.unblock-us.com/
    Da wird nur der DNS Eintrag modifiziert.


    Es ist etwas kompliziert zu erklären funktioniert aber ganz einfach.
    Man hat zwar immernoch eine dt.IP, allerdings wird durch den DNS Server eine US-IP vorgegaukelt.


    Vorteil: man kann seinen normalen DSL-Speed nutzen und nicht die meist niedrigeren Speeds bei VPN Diensten.


    Hulu funktioniert dabei super.


    Wenn du eine "echte" US-IP brauchst(bei diversen Shops etc) gibt es für Firefox auch ein Addon: Modify Headers


    Damit geht allerdings kein Hulu. Deshalb nutze ich noch obigen Dienst.