Aufnahme nicht möglich / bricht ab

  • Hallo zusammen,
    hatte vor 2 Wochen schon mal das folgende Problem und habe es jetzt wieder:


    Aufnahmen (egal ob Timergesteuert oder manuelle) brechen plötzlich ab.
    Meldung: Festplatte voll?
    Allerdings sind auf der 1TB Platte noch 300GB frei und ich kann auch ohne Probleme bereits aufgenommene Filme von der Platte schauen.


    wenn ich dann eine Aufnahme manuell starten will:
    Es wird auf den aufzunehmenden Sender umgeschaltet. Passieren tut nichts. Im Timer steht wartend.


    Starte ich die Box komplett neu, geht es wieder bis der Fehler irgendwann wieder auftritt.
    Habe sowas ähnliches hier gefunden:
    Keine Aufnahme möglich --> Festplatte läßt sich nicht aushängen
    Allerdings ist die Platte in der fstab eingehangen und eine neu einhängen behebt das Problem auch nicht.
    Ein Testen der Platte brachte keine Fehler.


    Problem trat das erste mal mit dem aktuellen icvs auf. Bin jetzt auf exp. Image umgestiegen (also komplett neu geflasht) und der Fehler ist mitgekommen.


    Für Hinweise wäre ich dankbar.

    NeoSteel
    @astra 19.2
    OE2.0 inkl. Updates & Gemini3.2 v0.81

  • Quote

    Original von netman
    Dann mache endlich einen Filesystemcheck deiner Platte.


    aber oben steht doch schon:
    Ein Testen der Platte brachte keine Fehler.

    NeoSteel
    @astra 19.2
    OE2.0 inkl. Updates & Gemini3.2 v0.81

  • wenn das passiert (also keine Aufnahme möglich) kannst du per Telnet auch mal nachschaun ob die HDD ins readonly gewechselt hat.

  • Quote

    Original von Suizide
    wenn das passiert (also keine Aufnahme möglich) kannst du per Telnet auch mal nachschaun ob die HDD ins readonly gewechselt hat.


    danke, werde ich probieren, aber wie prüfe ich das per Telnet?

    NeoSteel
    @astra 19.2
    OE2.0 inkl. Updates & Gemini3.2 v0.81

  • Ein einfaches mount sollte genügen...

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • so, heute morgen hatte ich wieder das Problem mit einer abgebrochenen Aufnahme in der Nacht;
    die Platte war nur noch "ro" und nicht mehr "rw".
    Nach reboot steht sie wieder auf "rw".
    Also die Frage, wieso weshalb warum die Platte in den "read only" Modus geht??? Hilfe!!!

    NeoSteel
    @astra 19.2
    OE2.0 inkl. Updates & Gemini3.2 v0.81

    Edited once, last by NeoSteel ().

  • Mach mal ein "GUI neu starten" bzw. Enigma neustarten, und schau mal ob die dann auch wechselt von "rw" auf "ro"


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Es sollte auf jeden Fall ein Filesystem-Check gemacht werden (Aushängen/Check durchführen/neu starten)
    Wenn die HDD schon mal einfach so in RO gegangen ist, wird sie es nach kurzer Schreibphase wieder tun.
    Es sind Fehler auf der HDD, die vom Filesystem eine Weile tolleriert werden und wenn "das Maß voll ist" wird wieder RO daraus gemacht.
    Jörg

  • HDD-Check hat das Ergebnis gebracht, kann es aber nicht deuten

    Files

    • screenshot.jpg

      (268.67 kB, downloaded 305 times, last: )

    NeoSteel
    @astra 19.2
    OE2.0 inkl. Updates & Gemini3.2 v0.81

  • Hallo zusammen,
    habe seit ca. 2 Wochen wieder das Problem, dass die Festplatte (1TB Samsung intern) zu nicht definierbaren Zeiten vom RW in den RO Mode wechselt und somit keine Aufnahmen mehr starten...


    Da immer wieder gesagt und geschrieben wird, man solle die HDD prüfen habe ich das natürlich gemacht und zwar per Dateisystemprüfung an der Dreambox selbst, als auch nach Datensicherung (800GB) und Neuformatieirung mit Windowstools.
    Es wurden keine Fehler auf der Platte gemeldet.
    Trotzdem habe ich meine externe USB Platte angeschlossen und als Aufnahmemedium eingestellt. Auch hier trat das Problem nach kurzer Zeit wieder auf.


    Ich habe keine Ahnung, was ich noch tun soll?!?!? Für Unterstützung bin ich dankbar.

    NeoSteel
    @astra 19.2
    OE2.0 inkl. Updates & Gemini3.2 v0.81

  • Stromausfälle --> nein
    unsauberes Herunterfahren --> lasse die Box schon immer per ElectroPowerSave jede Nacht um 1 Uhr in den Deepstandby fahren, sofern die Box und die Platte bereits in Standby sind. Ob das sauber klappt, weiß ich nicht. Zumindest ist morgens EPG für die Sender vorhanden. Gehe also mal von einem sauberen beenden aus.


    PS: das wechseln vom rw in den ro Modus passiert auch plötzlich im Laufe des Tages (sprich von einer auf die andere Minute)

    NeoSteel
    @astra 19.2
    OE2.0 inkl. Updates & Gemini3.2 v0.81

    Edited once, last by NeoSteel ().

  • lass mal ein bootlog mitlaufen, ev siehst du da drin mehr..

    HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN - nein JOKE :hurra:


    DM920 1xCombo S2X-MS/1x Twin S2X-MS mit FAN,LED,Heatsink MOD + HK2k2 Quadmouse
    DM900 1xTwin S2 LED MOD
    DM8000 2xS2 1xC 1xT div. MOD
    TBS5927
    Wavefrontier T90: 39E-36-33/31,5-28,2-26-23,5-21,5-19,2-16-13<-10/9->7-4,8-3/1,9-0,8-4/5-8-12,5W
    Selfsat 30W
    Selfsat 51,5/52E
    85cm USALS Testanlage
    180cm PFA Drehbar:37,5W-68E