Welches ist der Beste Plasma TV

  • So ich kram dann mal den Thread nochmal hoch.


    Kurzum will mir den VT30 oder GT30 kaufen.
    Welcher von beiden es sein soll überlasse ich dann meinen Bauchgefühl.
    Bin noch etwas unschlüssig wegen der Glasfront des VT Modells.


    Mir machen nur zwei Dinge etwas sorgen vor dem Kauf.
    1. Ist der 50HZ Bug entfernt wurden?
    2. Floating Brightness auch weg > oder sind das gar die gleichen Probleme.


    Tut mir sorry wenn ich mich zu wenig mit den Fehlern auskenne.
    Ich wurde nur von einen Bekannten gewarntvor oben genannten Begriffen.


    Hoffe mal auf ein wenig Aufklärung.
    Weil soll ja am Ende keine "Flimmerkiste" ins Haus für den Preis.


    PS: Wie schaut es aus mit rauszoomen der Cinemascope Streifen bei Spieldauer von durchschnittlich 2 Stunden?
    Bei diesen Modell noch notwendig?

  • VT ist besser und feiner zu kalibrieren
    die Glasfront spiegelt etwas mehr und soll (Gerücht) etwas dunkleres Bild machen
    Design ist Geschmack
    beim VT sind 3D Brillen dabei - obwohl nicht die neuen, leichteren und "helleren"


    50HZ Bug seh ich beim besten Willen nicht - k.A. was das sein soll
    float. brightn. ist mit letzter Firmware verschwunden,
    in THX- und Prof-Modus komplett beseitigt - die Modi sind ohnehin erste Wahl


    der TV ist genial - 3D geht auch sehr gut - jetzt kommen auch die neuen Pana Brillen

  • der einzige Unterschied neben den 3d Brillen ist der sogenannte High Contrast Filter Pro. Der GT30 hat den High Contrast Filter.


    Vermutlich ist dies nur marketingmässig ein Unterschied.


    Ich selber habe seit einem Montat den P46GT30 und bin mehr als zufrieden

  • Das klingt fast nach dem Argument den GT30 zu holen.
    Denn die neuen Brillen sagen mir mehr zu.


    Der 50HZ Bug ist wie ich Google entnehmen konnte ein "False Contour Effekt".
    Ähnlich wie hier in einem krassen Beispiel zu sehen:
    http://www.saitti.org/temppi/banding_in_motion2.jpg


    Geschieht am häufigsten bei Zuspielung von DVB Signalen (vor allem SD/ je niedriger die Bitrate) in Verbindung mit einem schnellen Kameraschwenk.


    Konnte dies jemand fest stellen von euch mit der aktuellen Firmware?


    Und nochmal kurz zurück zum Bildmodus @ aroaro:
    Habe im MM die Bildmodis mal ein wenig durchgetestet.
    Mir gefiehl der Dynamik Modus eigentlich ganz gut nach ein wenig Spielereien.
    Klar im Laden wirkt das meist befremdlicher.
    Doch am Tag wäre dieser Modi vielleicht gar nicht so übel.
    Würde bedeuten Dynamik und Kino ist jedoch Floating Brightness belastet?


    Und noch eine ganz wichtige Frage für mich als olle Fussballsocke.
    Ist der Rasen einheitlich grün bei Schwenks?


    So viele Fragen.
    Ich weiß.
    Aber der neue soll Spaß machen und da ich ihn Vor Ort kaufen will, wollte ich die Infos gern von euch Nutzern ranbekommen die täglich mit dem schicken Gerät zu tun haben.

  • Quote

    Original von f_dream
    der einzige Unterschied neben den 3d Brillen ist der sogenannte High Contrast Filter Pro. Der GT30 hat den High Contrast Filter.


    Vermutlich ist dies nur marketingmässig ein Unterschied.


    Ich selber habe seit einem Montat den P46GT30 und bin mehr als zufrieden


    Ich denke der wird mich nicht umwerfen der Zusatzmodus. ;)
    Auch nicht die Fernbedienung Pro.


  • naja, Dynamik Modus - alles in Bonbon-Farben, überstrahlt und mit aktiven IFC noch der volle Soap-Effect - da sieht alles aus wie ein Cartoon, oder schlechter LCD
    aber float.bright. soll da wohl noch leicht wahrnehmbar sein in extremen Szenen


    zu Hause ist THX oder Prof erste Wahl - das nutze ich auch tagsüber - der Kontrast und Helligkeit sind trotzdem nicht mal halb aufgedreht
    alle Bildverbesserer aus - schönes natürliches, stabiles, scharfes Bild - Kinofeeling


    Fussball ist eine Augenweide - besonders auf den ÖR in HD - Ball wird nicht zum Strich, und Rasen nicht zu grüner Masse
    Sky hab ich nicht mehr

  • OK überredet werde mir das nette Teil heute noch kaufen gehen.
    Kurz noch die Frage zu den Brillen.
    Wie heißen die neuen 3d Brillen die mehr Licht durchlassen?
    Sind die schon im Handel?

  • Gute Idee.
    So Glotze ist im Haus.
    Ich werde das gute Gerät die nächsten 5 Tage 24 Stunden einreiten damit ich auf der sicheren Seite bin und dann heisst es endlich geniessen.


  • Hi,


    meinste nicht das 5 Tage lang a 24 Stunden Break In Bilder ein wenig übertrieben sind ?


    Habe seit Donnerstag den VT 30 an der Wand hängen und gucke wie sonst auch abends 2-3 Stunden fern. Die ein odere andere Blu-Ray war auch schon dabei.


    Alles eben mit runtergeschraubten Konstrast, Helligkeit und formatfüllendem Bild.


    Nachts und Tagsüber wenn ich schlafe bzw. arbeiten bin laufen bei mir auch Break In Bilder.

  • da ich mir auch überlege meinen sony kdl 40ex508 einzutüten und auch zu einem panna plasma wechseln will , würde mich sehr interesieren was es mit der einspiel fase aufsich hat ... und was sind break in bilder ???


    und ist der vt30 wirklich sooo viel besser als der gt30 ???


    3d ist nebensache für mich ... usb und medien zeugs auch da ich ja mein dreamböxchen habe ...


    ich will einfach nur bestes Bild auf hd (bd+hd von der box)

    Das Licht das doppelt so hell brennt , brennt eben nur halb so lang ....


    CU , FoLeY

  • meine Güte, benutzt ihn ganz normal - TV gucken - ab und zu ein Spiel - vielleicht nicht stundenlang ein extrem kontrastreiches HUD laufen lassen ...
    nur nicht mit extremen Kontrast oder Helligkeit - aber das macht doch sowieso niemand
    dieses Einfahren ist einer von den Plasmamythen ...

  • Quote

    Original von max76



    Habe seit Donnerstag den VT 30 an der Wand hängen


    was haste für einen gekauft?
    ich würde momentan auch jedem zum vt30 raten ist einfach das beste gerät auf dem markt! ;)

  • Habe den Panasonic TX-P65VT30E nun an der Wand hängen.


    Ist mein erster Plasma TV aber vom Bild her absolut kein Vergleich zu meinem alten Samsung Le55B650 LCD.


    Muss nur noch die richtigen Einstellungen finden bezüglich VT30 --> Dream 8000.

  • Sitze bei 65 " etwas um die 4 Meter weg.


    Bei HD Material natürlich absolut kein Problem und bei SD Material wie WDR z.B holt der TV einiges raus und man kann dies auch problemlos gucken.


    Aber ab Mai 2012 hat sich das mit SD ja eh fast komplett erledigt.


    Denn die Sender die ich wenn ich TV gucke sind dann eh alle in HD.


    Zum Blu-Ray gucken, kann es nicht groß genug sein. ;)

  • HD ist nicht immer gleich HD.
    Siehe HD+ Sender.
    Habe den 50" GT30 und da sieht man bei 3 Meter Sitzabstand schon ein paar Unfeinheiten.
    Machte aber auch auf meinem Vorgänger keinen Spaß.


    Habe Unterschied VT30/GT30 direkt nebeneinander im Laden betrachtet.
    Ist nur optisch wegen der Zusatzscheibe.
    Am Farbwert konnte ich keine Unterschiede feststellen.
    VT30 hat zudem noch bessere Lautsprecher eingebaut.


    Jedoch neigt das Gerät zu einem leichten Grünstich.
    Haut euch mal ein Graubild rein, dann werdet ihr das bestimmt auch sehen.


    Wollte mal schauen ob ich doch kalibriere.
    Mir fehlt ein wenig farbtreue bei weiß.
    Hat jemand das schon hinter sich und war es lohnenswert?


    Ja mit Break-In Bildern tu ich nur Nachts spielen.
    Tagsüber läuft Nat Geo Wild HD gezoomt ohne Logo.