"Tunen fehlgeschlagen" bei Tuner 3 mit Inverto Unicable LNB mit 2 x Legacy

  • Ich mache für das Problem mal einen neuen Thread auf.
    Im anderen Thread habe ich ja erwähnt, dass heute der Techniker kommen würde, um den Inverto IDLB-QUDL41-UNI2L-1PP LNB mit 2 x Legacy Anschlüssen anzuschliessen.
    Die beiden normalen Receiver funktionieren nun auch wunderbar mit guten SNR Werten, bei meiner Dreambox 8000 bekomme ich aber das gefürchtete "Tunen fehlgeschlagen", sobald ich mit Sat-Tuner 1 und 2 aufnehmen möchte und gleichzeitig Tuner 3 seinen Dienst verrichten soll.
    Zwei Tuner gleichzeitig funktioniert also, drei aber nicht mehr. Wenn ich dann beide Aufnahmen beende, quittiert die Box den Dienst und stürzt ab. Einzig das Diplay bleibt an.


    Das vom LNB kommende Sat-Kabel hängt an einem Kathrein EBC 14 Verteiler, genauso wie bei User pur, siehe DM8000 4 DVB S -Tuner im Neubau - wie anschliessen?
    Insgesamt sind es bei mir aber nur 3 Sat-Tuner (A, B und C). Tuner 4 (D) ist ein Kabel-Tuner, weswegen auf dem vierten Verteilerausgang noch die blaue Kappe drauf ist.


    Meine Einstellungen, siehe DM8000 4 DVB S -Tuner im Neubau - wie anschliessen?


    Was ich bisher versucht habe:


    - In den Unicable Einstellungen bei Tuner 2 (B) verbinden mit Tuner 1 (A).


    -Installation von Plugin SatelliteEquipmentControl und wie von pur im DMM Forum empfohlen "Delay after change voltage before switsch command" auf 0075 gestellt
    - In /etc/init.d/bootup Folgendes eingetragen:

    Code
    ipkg-cl configure
    
    
    echo 11 > /proc/stb/frontend/0/tone_amplitude


    Hat meine Box beim Booten zum Absturz gebracht inkl. Festplattenbild im Display und ich flashe gerade neu.


    Jmd. eine Idee? Mensch, kann denn nicht mal etwas einfach so von Anfang an funktionieren, ganz ohne Probleme? :frowning_face:

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited 7 times, last by Yappadappadu ().

  • DMM experimental-dm8000 vom 04.05 ist drauf, das dürfte aktuell genug sein.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited once, last by Yappadappadu ().

  • Hab ich.
    Übrigens stürzt die Box auch ab, wenn nur zwei Tuner angeschlossen sind. Und zwar wie schon oben erwähnt ebenfalls kurz nachdem ich Aufnahmen, die auf beiden Tunern laufen, beende.
    Ich habe den Eindruck, dass die Dreambox überlastet wird und dann den Geist aufgibt.


    EDIT:


    Um die Box zum Absturz zu bringen, reicht es auch, mit einem Tuner aufzunehmen und mit dem anderen zu zappen. Aber was hat das mit dem LNB zu tun?

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited 2 times, last by Yappadappadu ().

  • Danke, probier ich gleich aus. Momentan mache ich einen Dateisystemcheck meiner 2 TB Samsung Festplatte. Vielleicht gab's durch den neuen LNB einen Kurzschluss, was weiß ich.


    Meine Dreambox wird im Juni 2 Jahre alt, bis gestern, als die drei Sat Tuner noch an zwei Satkabeln hingen (Tuner A und B verbunden, Tuner C separat), gab es aber keine Probleme, ob mit Zappen und/oder gleichzeitig zig Aufnahmen.
    Also dafür kann eigentlich nur der Unicable LNB der Auslöser sein.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited once, last by Yappadappadu ().

  • Du meinst an einer anderen Schüssel? Na, da kenne ich hier niemanden. Die Box ist übrigens insoweit in Ordnung, als dass sie mit dem Kabeltuner, wenn ich ihn allein ohne Sat Tuner betreibe, keine Probleme macht.


    Vielleicht spielt auch das hier eine Rolle, nämlich mein Problem mit dem Bitrateviewer, wodurch es möglicherweise nun auch zu Problemen beim Unicable Betrieb kommen könnte siehe Seit 01.05er Bug: Box freezt beim Booten. Bitrateviewer schuld?
    Naja, die ganze Spekuliererei bringt eh nichts. Ich bau gleich die Festplatte ganz aus.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited 2 times, last by Yappadappadu ().

  • Jap, habe ich. Leider genau die gleichen Abstürze. Ebenso mit offiziellen 3.1.0er Image.


    Mittlerweile habe ich einen etwas präziseren Beitrag im DMM Forum verfasst, siehe http://www.dream-multimedia-tv…&postID=100516#post100516


    Ich sehe schon, dass ich in ein paar Tagen wieder bei der Satfirma anrufen mussen, mit der Bitte, wieder alles rückgängig zu machen. *seufz*
    Oder ich sehe mich schon selbst auf der hohen Leiter stehen, wie ich verzweifelt versuche, einen anderen Unicable LNB anzumontieren. Krankenhaus inklusive. :grinning_squinting_face:


    Ich hol jetzt mal das Nullmodemkabel aus der Packstation.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited once, last by Yappadappadu ().

  • Wenn am Splitter noch ein Anschluss frei ist, mach da mal einen Abschlusswiederstand drauf.
    Bei Unicable Matrix Schaltern ist das lebenswichtig, warscheinlich auch bei Unicable LNB.

  • Daran dachte ich ja auch, allerdings habe ich auch den Zweiersplitter ausprobiert, der dem Unicable LNB beilag, und hatte damit genau die gleichen Abstürze.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

  • Hast du mal die DM an die 2 x Legacy Ausgänge angeschlossen, um sicher zu sein das die Box (Tuner) OK ist?

  • Quote

    Original von bughunter
    Sag mal.... was ist wenn du Tuner 3 ausgebaut hast ? Gehts dann ? Wenns so ist, dann haste ein Problem mit deinem Board in der Box bzw. Netzteil !


    Ich habe alle möglichen Varianten durchgespielt, also Tuner 1 und 2, 1 und 3 sowie 2 und 3.
    Ausgebaut habe ich Tuner 3 aber nicht, sondern ihn auf "nicht konfiguriert" gestellt. Wäre vielleicht mal einen Versuch wert.



    EDIT:


    Quote

    Original von pur
    Hast du mal die DM an die 2 x Legacy Ausgänge angeschlossen, um sicher zu sein das die Box (Tuner) OK ist?


    Nein, habe ich nicht. Die Techniker haben mich bei der Installation gebeten, zu überprüfen, ob an der Dreambox ein Signal anliegt, kann aber natürlich sein, dass sie das noch mit dem alten Kathrein Quad LNB gemacht haben.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited 3 times, last by Yappadappadu ().

  • So, das mit dem Legacy Anschluss habe ich jetzt nachgeholt. An beide gleichzeitig geht zwar nicht, aber einen der beiden an Tuner A, welcher mit Tuner B verbunden ist, so dass ich zwei verschiedene Sender im gleichen Band aufnehmen kann.
    Und das Ergebnis: Im Gegensatz zur Unicable Config klappt die Legacy Variante natürlich.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited once, last by Yappadappadu ().

  • Hmm, dann ist die Box wohl Ok und eigentlich machst du nichts falsch.

    DM820HDSS - DM500HDS

    Edited once, last by pur ().

  • Probiere doch mal wie bernd827 im DM Forum die Tunerpriorität zu ändern, schaden kann es nicht.


    Tuner A Priorität = 1
    Tuner B Priorität = 2
    Tuner C Priorität = 5