[gelöst] Unicable Konfiguration DM8000 an Mehrteilnehmeranlage

  • Hallo zusammen,


    nach wochenlangem googeln und Forensuche wende ich mich mal in diesem, meinem Problem sehr ähnlichen, Thread an Euch.


    Wie würde denn die Konfiguration mit einem Inverto IDLP-USW1O2-CUO1O-4PP (2 Satelliten unicable Multischalter) und einer DM 7020HD (2 x DVB-S2 Tuner) aussehen ?


    Hier mal der Link zum Switch:
    http://www.inverto.tv/products…?section=49&id=208&cat=83


    Image: Enigma2, Release 3.2.1 2012-02-16


    Danke schonmal für Eure Antworten, ich freu mich drauf !

  • Das ist KEIN 2 Satelliten Multiswitch, sondern nur ein 1 Satellit MS.
    Fuer zwei Satelliten muesste der ACHT Eingaenge haben; dieser hat aber nur vier.
    Ausserdem muesstest Du noch eine zusaetzliche Spannungsversorgung anschliessen,
    da die DM mit aller groesster Wahrscheinlichkeit nicht genug Power liefert, um das
    Teil ohne externe Spannungsversorgung zu betreiben.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • Bei http://www.inverto.tv steht in den Beschrebungen:


    "Der kaskadierbare Multiswitch verteilt vier Satelliten-IF-Bänder (L/V, L/H, H/V und H/H für zwei Satelliten) "


    und zwar bei allen drei, die 4 user Bands haben. Ich vermute auf der Rückseite weitere 4 Eingänge, die auf dem Bild eben nicht zu sehen sind.
    Falls ich das irgendwie falsch interpretiere, entschuldige ich mich für meine "Widerworte" und würde dann einen mit 8 user Bands wählen, z.B. den IDLP-UST111-CUO1O-8PP


    Interessant für mich ist Folgendes:


    Wie konfiguriere ich meine Dreambox , damit sie mit so einem Multiswitch korrekt arbeitet ? Kann ich die von Binsche empfohlenen Einstellungen übernehmen ?


    Wenn ich mich dann für den richtigen MS entschieden habe...


    ... und eine Stromversorgung ist kein Problem übrigens, habe Strom auf dem Dachboden liegen !

  • okay, dann ist das auf der inverto Seite ziemlich irreführend, wenn die in ihrer Beschreibung was von 2 Satelitten erzählen.


    Soweit so gut: Wenn ich diesen Multischalter wähle:Inverto IDLP-USS2OO-CUO1O-8PP Unicable, kann ich dann die früher erwähnten Einstellungen aus diesem Thread übernehmen oder wisst Ihr welche ich statt dessen nehmen muss ?


    Ich würde nämlich gern sicher gehen, daß die Box auch mit dem unicablesystem im Zusammenhang mit diesem MS funktioniert, bevor ich alle Teile installiere.


    Danke, Leute ich bin für Eure Hilfe echt dankbar

  • Der sieht von den Spezifikationen passend aus. Das Netzteil ist auch erwaehnt und
    scheint dazu zu gehoeren.
    Die Einstellungen von Binsche sind dann passend, wenn Du auch Astra 19,2 und
    Eutelsat 13,2 anschliessen willst.
    LNB1 und LNB2 muessen jeweils fuer jeden der beiden Sats auf einer SCR Frequenz
    liegen (so wie Binsche das auch gemacht hat), da Du ja fuer zwei Tuner konfigurieren
    willst.
    Wuerdest Du das fuer vier Tuner machen wollen, muesstest Du vier SCR Frequenzen
    mit jeweils beiden Sats konfigurieren.
    Da ich das Teil aber selbst nicht ausprobiert habe, ist das natuerlich ohne Gewaehr.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • Das sind ja schonmal gute Nachrichten! Allerdings wollte ich gern Astra und Hotbird empfangen.


    Dazu muss ich ja nur die Einstellung "Satelit" auf Hotbird stellen.


    Nur nochmal zur Absicherung: die Einstellungen funktionieren auch trotzdem sich mein MS nicht in der Auswahl befindet ?

  • Zitat:Nur nochmal zur Absicherung: die Einstellungen funktionieren auch trotzdem sich mein MS nicht in der Auswahl befindet ?



    Ja das geht, kannst das Profil vom IDCP-UST110-CUO16-8PP nehmen.
    (das geht eigentlich immer, solange Frequenzen, Anzahl der Kanäle und Hersteller
    übereinstimmen)


    Ich habe den Multischalter ja auch und die DiSEqC - Befehle sind die Selben.

  • Super Leute, danke für Eure Hilfe !


    Ich werde dann mal in den nächsten Wochen das ganze Equipment kaufen, aufs Dach klettern und dann noch mal posten, ob alles funktioniert !


    Oder Regressansprüche wegen durchgeknallter Tuner stellen ;)


    Bis bald ...

  • Probleme sollte es mit diesen Multischalter nicht geben, ich habe in der DM8000 die selben Stecktuner die auch in der 7020HD laufen. (die Neuen natürlich)


    Und unfreudliche Twin Tuner gibt es ja nicht bei der DM7020HD.


    Seit ich diesen Inverto Multischalter habe, bin ich sehr zu Frieden mit Unicable,
    das war nicht immer so.

  • Hallo


    Ich habe einen Fuba MCR212 Router für meine unicable-Lösung.


    Fuba ist aber in den Tunereinstellungen nicht auswählbar.


    "Manufacturer -> Hersteller des LNB"


    Gibt es einen identische Hersteller, den ich evt. auswähelen kann ?

  • erm....


    ... ich weiß es ist nun mehr als 2 Jahre her. (Wahnsinn wie die Zeit vergeht)
    Meine Sat-Anlage ist nun komplett eingerichtet und läuft !
    Ich hatte sie über ein Jahr am Legacy Ausgang betrieben, bevor ich mal dazu gekommen bin, die Satdosen einzubauen und die Receiver zu konfigurieren.


    Jedenfalls wollte ich mich noch einmal für eure Tips bedanken und grad bescheid geben, dass alles läuft.

  • Ich versuche nun schon seit einiger Zeit meine Dreambox mit einer neuen Satellitenanlage zum Laufen zu bringen. Ich habe eine Technisatanlage an der ein TechniRouter 9/1x8G hängt.


    Die Anlage läuft wenn ich pro Tuner einen Satelliten einrichte. Mir ist allerdings nicht klar, wie ich beide Satelliten pro Tuner einrichten kann. Habt Ihr einen Tipp für mich?