[gelöst] Unicable Konfiguration DM8000 an Mehrteilnehmeranlage

  • Also ich komme alleine nicht weiter. 8o


    Kann mir denn bitte jemand weiterhelfen bei den Tuner-Einstellungen? :helpme:

  • Hi nochmals,


    hatte den Diseqc Modus in meinem ersten Posting vergessen


    Astra 19.2 = AA
    Hotbird 13.0 = AB


    Tuner 1 / 19.2 = Bild 111
    Tuner 1 / 13.0 = Bild 222
    Tuner 2 / 19.2 = Bild 333
    Tuner 2 / 13.0 = Bild 444


    Sollte es so nicht funktionieren, bitte Herrn Müller von Jultec direkt kontaktieren. (Kann aber gut sein, dass er auf dem Weg zur Anga Cable ist und somit aktuell nicht available)


    Evtl müsstest du auch die eine ankommende Leitung direkt hinter der Box mit einem 2-fach Verteiler (z.B. Kathrein EBC10) splitten und so jeden Tuner einzeln "anfahren"

    Files

    • 111.jpg

      (112.02 kB, downloaded 1,393 times, last: )
    • 222.jpg

      (111.72 kB, downloaded 1,202 times, last: )
    • 333.jpg

      (112.08 kB, downloaded 1,133 times, last: )
    • 444.jpg

      (111.79 kB, downloaded 1,016 times, last: )

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Binsche, you just made my day... :hurra:


    Jetzt klappt es so wie ich es mir erwünscht hatte. Vielen lieben Dank für Deine äußerst kompetente und freundliche Unterstützung!!!


    :danke:


    An einer Stelle habe ich Deine Einstellungen noch angepasst, nämlich bei dem in Deinen Screenshots nicht aufgeführten Menüeinträgen "Verbunden" und "Verbunden mit" bei Tuner B. Dort habe ich noch Tuner B mit Tuner A verbunden, in Textform sieht das dann so aus:


    - Verbunden: ja
    - Verbunden mit: Tuner A: BCM4506 (internal) (DVB-S2)



    P.S.: So stelle ich mir Hilfestellung vor, und nicht "Lies Dir erst mal dies und das durch bevor Du Fragen stellst.". :)

  • Schön, dass es nun funktioniert =)


    Bitte ändere im ersten Posting die Thread Überschrift und setz davor noch ein "GELÖST" oder "ERLEDIGT", wenn du dafür noch Zeit findest (vor lauter fernsehen :D) *gg*


    Ich werde wohl noch den Thread
    Tuner und Diseqc Konfiguration bei der Dreambox
    um ein paar Unicable Konfigurationen erweitern (bei nächster Gelegenheit)

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Hallo zusammen,


    super Community und ich habe noch eine Frage zum behandelten Thema.


    Ich plane den Kauf einer DM7020HD und bei mir im Haus kommt ebenfalls eine Unicable Lösung von Kathrein zum Einsatz. Ich kann einen kompletten Strang mit maximal 8 Teilnehmern benutzen.


    Nun meine Frage: Ist es ausreichend ein Kabel von der Antennendose an den Receiver anzuschließen um die TWIN-Funktionalität zu haben?
    Kaleidoskop: Würdest du hier bitte ein Feedback geben.



    Dann habe ich noch drei weitere Fragen:
    -Beim DM7020HD ist als 2. Tuner ein DVB-T/DVB-C verbaut welchen ich für die TWIN-Funktion gegen den DVB-S2 tauschen muss. Ist das so korrekt und muss ich beim Tunernachkauf etwas beachten?


    -Brauche ich einen DVB-S oder DVB-S2 Tuner wenn ich z.B. HD+ empfangen möchte?


    -Die WLAN Funktion ist ja beim DM7020HD nicht built in – ist ein Modul im Lieferumfang enthalten?




    Vielen Dank für eure Hilfe

  • bin zwar nicht gemeint, werde aber trotzdem mal antworten!


    1. du brauchst einen verteiler, der aber die spannung von den tunern nicht durchläßt, den gibs in unterschiedlichen anschlüßen, ein vierfachvertieler wäre z.b. der "KATHREIN EBC14"


    2.würde mir einen händler suchen der die box gleich mit 2 sattuner anbietet, schau bei unseren boardsponsor satplace vorbei - da kostet die doppe-s2 variante gerade mal 20€ mehr, ansonsten müßtest du 80€ extra veranschlagen!


    3. die 7020hd kann zwar kein hd-pip, jedoch wenn du schon hd hast, ist es ja nicht schlecht auch mit den 2 tuner notfalls hd-material aufzunhemen, wenn du berits ein anderen hd-sender schaust! ummhardwareschäden vorzubeugen würde ich da kein dvb-s tuner verbauen! diese ist glaube ich auch nicht für die box freigegeben!


    4. wlan ist zwar nicht intern verbaut, es wird jedoch ein funktionierende dmm-wlan stick mitgeliefert, jedoch sollte dir klar sein das du darüber die box nicht flashen kannst, solltest du sowas doch wollen bwz dch nicht mit den internen wlan in der box herumärgern (funktioniert man´chmal nicht) solltest du lieber für 30€ ne ordenliche bridge von netgear zulegen - die liefert den ein vollwertigen lan-anschluß über wlan! flashen ist darüber natürlich auch möglich!


    hoffe dir ein kleines bisschen licht ins dunkel bebracht zu haben!

  • Hi nillebor,


    vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Mensch jetzt wird das Ganze ja noch komplizierter ;-).


    Bei der DM8000 habe ich dort auch das Problem das ich einen Verteiler siehe EBC14 brauche?
    Oder gibt es da eine Möglichkeit, dass intern per Software zu schalten und somit nur 1x Kabel anschließen?


    Viele Grüße


  • Die DM 8000 hat einen festen Twin Tuner, (ein Chip Lösung) die kann man per Software verbinden, funktioniert aber nicht mit allen Unicale Lösungen.


    Bei der DM 7020HD geht das (noch) nicht.

  • würde ich nicht machen.... gab schon viel ärger wo auch die tuner beschädigt worden sind....


    die 7020hd besitzt stecktuner, ob das irgendwann mal kommen wird, weiß keiner , genau wie überhaput die s2 tuner für die 8000 oder twintuner dvb-s2.....

  • Ja Richtig !!!, wenn es nicht hinhaut, kann es auch zu Schäden führen. (die Erfahrung habe ich selber gemacht)


    Scheinbar sind die Kompakten Lösungen (Unicable LNB und Minirouter) sehr anfällig,
    bei der Internen Verbindung.


    Edit: Aber auch bei einigen Unicable Multischaltern.


    Aber funktionieren kann es, bei mir bei der dritten Unicable Lösung. (Unicable Multischalter Inverto)

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für euer Feedback – macht richtig Spaß hier im Forum :-)


    Ich werde das jetzt erst mal mit dem Kathrein EBC10 bzw. EBC110 machen. Ich weiß nur nicht ob ich die Entkopplungsdioden wirklich brauche denn die fehlt beim EBC110?
    Oder gibt es vielleicht noch einen besseren Unicable Splitter für 2 Tuner?


    Mensch ich sehe ihr habt alle die 8000er Boxen, da bin ich ja selbst hin- und hergerissen. Mich stört bei dieser nur das fehlende HDMI denn ich hätte ohne zusätzlichen Audio-Receiver nur Analog-Audio am TV. Aber das ist im Forum bestimmt schon 1000x besprochen worden.



    Viele Grüße

  • HD-Forever, leider ist das inverto unicable auch bei dmm schon in ungnade gefallen, da es zu schäden durch zu hoher spannung kommen kann.....


    alehof, was hat das hdmi zu tun, die box liefert ein dvi- anschluß mit passenden kabel auf hdmi! diese kabel kannst du auch noch länger kaufen, da sich as signal zwischen dvi und hdmi nicht unterscheidet, nur das bei dvi kein kopierschutz mit geliefert wird! ansonsten hast du zum fernsehen ein vollständigen hdmi anschlußstecker!


    bei den preis was die 7020hd kostet, denn kan man noch die 120€ dazu geben, dafür bekommt man ein ausgereifte box! da es auch einige probleme mit der 7020hd hardwaretechnisch gibt! was den ram und speicher angeht habe ich bei der 8000 noch 75% frei und der ram liegt bei 60mb, auch beim streamen von br!!! die 8000 ist schon ne schöne box!

  • Ich war immer der Meinung das ich über DVI nur Bild habe und keine Audio.


    Wenn das doch funktioniert wird es ja immer besser ;-)

  • Quote

    Original von alehof
    Ich war immer der Meinung das ich über DVI nur Bild habe und keine Audio.


    Wenn das doch funktioniert wird es ja immer besser ;-)


    Ich habe heute bei Feinkost-Albrecht eine Monitor gesehen der sowohl HDMI mit HDCP als auch DVI mit HDCP hat. Wer auch immer das braucht.

    Dummheit ist auch eine natürliche Begabung (Wilhelm Busch)

  • Quote

    Original von alehof
    Ich war immer der Meinung das ich über DVI nur Bild habe und keine Audio.


    Wenn das doch funktioniert wird es ja immer besser ;-)


    wie kommst du darauf, es gibt unterschiedliche dvi-anschlüsse dvi überträgt auch ton!

  • Zitat:nillebor
    HD-Forever, leider ist das inverto unicable auch bei dmm schon in ungnade gefallen, da es zu schäden durch zu hoher spannung kommen kann.....



    Bitte werfe hier nichts durcheinnander, die Probleme betreffen Unicable LNB, die Strom ziehen, Multischalter haben eine aktive Stomversorgung.


    Ich kenne keine einzige Meldung, die Probleme mit Unicable Multischaltern von Inverto betrift.


    Wenn du andere Daten hast, her damit.

  • Hallo zusammen, vielen Dank für euer Feedback und die Anregungen. Ich habe mir jetzt doch die DM7020HD bestellt und bin schon absolut gespannt.


    Vielen Dank für eure Hilfe und wir werden uns hier bestimmt wieder lesen.