Enhanced Movie Center (EMC)

  • Anbei ein Screenshoot wenn ich in das Verzeichnis nur die Filmdatei lege ohne eit oder txt Datei
    Anbei ein 2.Screenshoot mit selbst gemachter eit-Datei (mit Eititor)

    Files

    • BildEIT.jpg

      (236.83 kB, downloaded 814 times, last: )
    • Bildohne.jpg

      (248.12 kB, downloaded 799 times, last: )
  • Also du hast das nur, wenn du erst Filminfos downloadest. Sonst nicht ?
    --> Nein die Ausschrift kommt wenn ich gar nichts mache und nur die Filme im Verzeichnis anklicke


    Und nur mit Filmen auf dem NAS, lokal nicht ?
    --> Korrekt

  • ...will also heißen ohne irgendwelche txt und eit und meta Dateien steht von sich aus bei jedem Film im NAS "Komödie DRAMA Liebesfilm"


    Ich denke ich habe da was irgendwo falsch angetippt und muss nur eine Konfig ändern, bloß wo?

  • Das sieht aus, als wäre das in dem Skin die Short Description.
    Diese Info muss eigentlich irgendwo her geladen werden. EMC vergibt da nichts selbst.
    Deshalb wird die Ursache auch nicht an der EMC Konfiguration liegen.
    Kann es sein, das in dem Verzeichnis noch andere Dateien sind? Z.b. eine .txt ?
    Man kann ja z.b. ein globales Cover für ein Verzeichnis festlegen.
    Ob das aber auch für die Short Description geht, weiss ich auch nicht. ;)
    Vielleicht habe ich Morgen noch eine neue Idee, woran das liegen könnte.

  • Danke für die Antwort.
    Nein so einfach ist es nicht.
    Es ist ja auch nur ein kosmetischer Fehler und nicht kriegsentscheidend.


    Habe meine komplette DM920 alle Dateien forensisch nach den Wörtern abgesucht, Inhalt der Dateien.
    Es gibt genau eine Datei unter:
    /use/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/AdvancedMovieSelection
    movietags
    Da steht Liebesfilm (danach habe ich gesucht drin), ebenso Drama,
    allerdings Komoedie und nicht Komödie.
    Was ich auf meinen beiden NAS habe inklusiver hidden Dateien weiß ich.
    Da ist sonst nichts. Es sei denn er nimmt die erste Filminfo, die ich je runtergeladen habe über das EMC (10 Dinge die ich an Dir hasse)
    und die nur als txt-Datei in diesem Verzeichnis liegt und merkt sich die...
    Tags: Komödie Drama Liebesfilm...
    Aber auch löschen dieser txt-Datei bringt nichts...
    Und noch was:
    Auf der lokalen Festplatte der DM92ß habe ich ein selbstgemachtes Kindergartenvideo als DVD-Struktur in ein Verzeichnis unter
    /media/hdd/movie
    kopiert
    Gehe ich da rauf habe ich es zu tun mit
    Komödie Drama Liebesfilm
    Vielleicht sollte ich bei Gelegenheit mal ein frisches Image auf die DM920 soielen… (wäre ja kein Problem)
    Oder Jemand hat doch noch eine Idee

  • Wenn da immer die gleiche Short Desctiption auftaucht, hast du das etwa auch bei Aufnahmen auf dem NAS ? Weil da wird durch das EPG meist auch eine Short Description in die .eit und .meta geschrieben die dann auch angezeigt werden soll.


    Hast du das "Komödie Drama Liebesfilm" auch im Info Screen stehen, wenn du bei einem Film die INFO Taste drückst ?


    Aber ehrlich gesagt, habe ich im Moment keine Idee mehr, wo das her kommen soll.
    Neu gestartet hast du bestimmt schon mal. :rolleyes:

  • Kaiser Wilhelm AMS und EMC auf der Box?


    Ja und darüber hinaus auch Kodi 19, läuft auf der DM920
    AMS aber die letzten Monate nicht genutzt.


    Aber meine Vermutung war richtig, gehört hier alles nicht hin.
    Ich wollte das mal mit den anderen Images außer OpenDreambox testen.
    (da durfte ich gleich mal mein BarryAllen updaten...)


    Ergebnis:
    Egal ob Newnigma, Merlin oder OoZooN, überall bei den Filmen wo bei meinem OpenDreambox-Image Komödie Drama Liebesfilm steht, da steht bei allen anderen Images schlicht NICHTS.
    Dort wo das nicht steht und richtige Filminfos mit Genre, Jahr usw., da steht das überall korrekt, auch bei Opendreambox. (z.B. aus der meta-Datei)
    Es liegt also nicht am EMC und an meinem Standardimage nutzen im Wohnzimmer zig Leute den TV (die DM920), ich setze einfach ein neues Opendreambox mit GP4 auf und gut ist.


    Ich danke trotzdem für die Mühen, das Forum bleibt mein Lieblingsforum weil man hier immer eine Antwort bekommt

  • Seit heute hängt sich EMC auf der DM7080HD jedesmal auf, wenn ich in der Filmliste des EMC versuche auf die nächste Seite zu scrollen (Also öffnen geht, weiterscrollen nicht). DIe Filme und Ordner, die man sehe kann, kann man anschauen/öffnen.


    Wir haben heute nach langer Zeit mal den Papierkorb geleert. Danach habe ich glaube ich noch etwas anderes löschen wollen. Da ein permanenter Spinner kam, habe ich die Box neugestartet. Seit dem tritt der oben beschriebene Fehler auf.


    Ich habe EMC mehrmals versucht zu deinstallieren und zu löschen. Ich habe sogar ein 3 Monate altes Image eingespielt und es mit und nach einem Update probiert.


    Die Filme lassen sich mit dem normalen Mediaplayer abspielen, auch im webinterface per Browser.


    Ich sehe nicht, ob eine kaputte Datei auf der Hdd liegt, die das hervorrufen könnte.


    Habt ihr eine Idee, wonach ich schauen könnte?


    Anbei ein crashlog der 7080HD, neuestes Experimental.

  • Hallo!


    Ich habe neuerdings das Problem das beim verschieben eines Films (dm920) auf mein NAS die übertragung abbricht. An was kann das liegen? Seltsam ist das es manchmal geht und manchmal nicht :(.


    Das Qnap Nas ist mit NFS gemountet mit den Parametern "rw,nolock,soft,tcp".


    Schöne Ostern noch!

  • An EMC hat sich ja schon länger nichts mehr geändert. Daran sollte es ja nicht liegen.
    Du verschiebst von der internen HDD auf's NAS ?
    Hast du schon mal ausprobiert was passiert wenn du das über telnet/SSH machst ?
    Kannst da drin z.b. auch mit MC machen.
    Alternativ auch mal mit Dateimanager im GP ausprobieren?

  • Mit emc geht es nicht immer. Telnet und co will ich nicht versuchen. Ich mache es alternativ mit FileZilla.

  • über Telnet & Co (rsync, cp, mc) wäre der direkteste und sauberste Weg, den Prozess kann man auch im Hintergrund laufen lassen und nach dem Starten die Konsole beenden bzw. den PC runterfahren


    wenn man über die GUI kopiert werden IMHO nur unötig Resourcen verbraucht und eine Ursache/Möglichkeit mehr, wenn Enigma2 abschmiert

    Gruß Fred


    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Quote

    Original von fixnix
    Mit emc geht es nicht immer. Telnet und co will ich nicht versuchen. Ich mache es alternativ mit FileZilla.


    Naja wenn du keine Lust hast zu suchen woher der Fehler kommt, muss du damit leben.


    Aber ich sehe da kein Problem, Dateioperationen über e2 laufen zu lassen. Das sollte eigentlich zuverlässig funktionieren.
    (Bei mir läuft es immer sauber, aber ich verschiebe oder Lösche Files auch nur auf dem NAS, weil das der einzige Datenträger bei meinen Dreamboxen ist. ;) )

  • Hallo zusammen,


    wenn die Frage bereits gestellt wurde, verzeiht mir bitte, das ich sie erneut stelle. Aber 350 Seiten sind echt viel zu lesen ...


    In der MovieList auf meine Vu+, auf dem WD-TV-Live und auch anderen Geräten gibt es die Möglichkeit, das Filme, die zu einer Reihe gehören in sogenannten "Virtuellen Ordnern" zusammengefasst werden.
    Es gibt dann beispielsweise einen Ordner "Bourne" oder "Harry Potter" in dem sämtliche Filme der jeweiligen Reihe zu finden sind.


    Dieses vermisse ich leider im EMC auf meiner DM525.


    Ich habe keine Ahnung, wie aufwändig es wäre das mit einzuprogrammieren.
    Ist das irgendwie möglich oder kann man das mit auf eine "Wunschliste" setzen?


    Gruß
    blomber

    ##########################
    DM 525
    Vu+SoloSE v2
    Megasat iquon force2
    Atemio 510
    ##########################

  • In EMC ist es so angedacht, das du die gleichen Serien einfach in einem "echten" Ordner zusammenfasst.
    Das hat auch den Vorteil, das wenn man mit anderen Geräten auf die Aufnahme zugreift seine Ordnung hat.
    Ich z.b. nutze meine Aufnahmen vorwiegend vom PC aus. Die Aufnahmen liegen bei mir sowieso ausschliesslich auf dem NAS.


    Einziger virtueller Ordner in EMC sind die "neuen Aufnahmen" die zusammengefasst werden.
    Alternativ kann man auch mit Symlinks bestimmte Verzeichnisse wo anders verfügbar machen.
    Oder EMC Lesezeichen in der Filmliste mit anzeigen lassen.


    Nach welchen Kriterien haben deine anderen Geräte denn die Aufnahmen zu einem virtuellen Ordner zusammengeführt ?
    Welche MoiveListe wird den auf der VU+ verwendet ?
    Etwa das alte Serienfilm Plugin? Das wird doch schon lange nicht mehr weiter entwickelt und geht auch nur mit uraltem MoviePlayer, weil der bestimmte Dateien patcht.

  • Hallo,


    das ist kein zusätzliches Plugin, sondern der normale Movie Player im VTI-Image.


    Wie genau das gesteuert ist, das virtuelle Ordner angelegt werden, kann ich nicht wirklich beantworten.
    Hier mal einige Fotos, wie die virtuellen Ordner aussehen und der Inhalt der Verzeichnisse / Dateinamen.


    Das mit den echten Ordnern ist natürlich auch eine Alternative.
    Komfortabler scheint mir aber der Weg, wie im Movie Player des VTI-Image.
    Wenn mich nicht alles täuscht, dann hat Kodi auch diese Möglichkeit.

    Files

    • IMG_2177.jpeg

      (2.23 MB, downloaded 187 times, last: )
    • IMG_2178.jpeg

      (1.71 MB, downloaded 178 times, last: )
    • IMG_2179.jpeg

      (2.06 MB, downloaded 177 times, last: )

    ##########################
    DM 525
    Vu+SoloSE v2
    Megasat iquon force2
    Atemio 510
    ##########################

  • Im VTI ist das denke nichts anderes (zumindest sieht das so aus) als das alte Dream Plugin Serienfilm das virtuelle Ordner erstellt.
    VTI baut halt genau wie andere einiges direkt in das Image ein was es als extra Plugins so zum nachladen gibt oder halt auch eigens und daher ist es da halt so drin.
    Nein das gibt es im EMC direkt nicht drin und ja du kannst sowas auch haben indem du ein Image wie nn2 nutzt wo das auch glaube mit reingemacht wurde in deren Movieliste ,oder du lädst das Serienfilm Plugin nach und kannst halt kein EMC nutzen sondern musst dann die originale Movieliste nutzen wo sich das Serienfilm reinpatcht bzw. die Movieliste mit altem Code wieder überschreibt.
    Serienfilm ist auch nicht FHD fähig ,also nutzt du einen FHD Skin bekommste dann Augenkrebs weil alles zu klein und nicht wirklich passend.


    Es gibt hier im Dreamboxbereich auch noch von Dr. Best die VideoDB die macht sowas zb. und hat noch andere Dinge wenn du dich für Gruppierungen deiner Aufnahmen bzw. Serien interessierst.