Enhanced Movie Center (EMC)

  • Quote

    Original von marvin78
    Die aktuelle Version aus dem git verursacht beim Wechseln der Standard Untertitelsprache im Menü immernoch einen Greenscreen. Gibt es Ideen, das wieder zu fixen? Alle meine eigenen Versuche schlugen fehl. Außerdem sollte es als Option "Unbekannt" geben, da doch viele Untertitel keine "feste" Sprache übermitteln.


    Meinst du die Untertitelsprachen die du im EMC Setup einstellen kannst ?
    Dann hänge doch bitte gleich dein Crashlog hier an.
    Ich nutze die Funktion der Untertitel nie....werde also auch nie einen Crash deswegen sehen.




  • Hallo,
    ich versuche es mal und hoffe, es klappt.


    Besten Dank im Voraus.

    Files

    • E2Log.txt

      (64.32 kB, downloaded 7 times, last: )

    MfG

  • trabbi


    Ich sehe da schon was, weiss nur noch nicht sicher woher das kommt.
    Bei dir wird alles einmal unter
    /hdd/movie/
    und einmal unter
    /media/hdd/movie/
    gefunden.


    Was für ein Pfad hast du im EMC Setup bei "Movie Home" eingestellt ?


    Kannst du mir mal die Telnet Ausgabe von df -h Posten ?
    Vielleicht hast du die Platte 2 x gemountet.


    Und sonst gehen wir mal auf die Suche nach Symlinks, die müsste ich finde wenn du mir das Log von
    ls -Rl /media/hdd > /tmp/Log.txt
    sendest das du anschliessen unter /tmp/Log.txt findest.
    Wobei du den Pfad /media/hdd durch den ersetzt den du in EMC bei "Movie Home" stehen hast, sofern der nicht schon so wie im Beispiel ist.

  • Hallo,


    ist es irgendwie möglich in der Filmliste statt dem DATUM die Spiellänge in Minten anzuzeigen?

  • Quote

    Original von Asselnik
    Hallo,


    ist es irgendwie möglich in der Filmliste statt dem DATUM die Spiellänge in Minten anzuzeigen?


    Nein, das geht leider noch nicht. Wir wünschen uns aber schon lange eine mehrzeilige und konfigurierbare Listenansicht. Aber leider hat noch keiner die Zeit dazu gefunden dies zu programmieren. Etwas Vorarbeit dafür wurde aber schon vor langer Zeit gemacht und ist seither auch im Code.

  • swiss


    Sag mal, das Verschieben von mehreren Dateien geht noch nicht richtig, oder? Ich markiere ein paar Videos, aber im Endeffekt wird nur das erste Video verschoben.

    DREAM 7080
    DREAMBOX ONE

  • Quote

    Original von fendodendo
    swiss


    Sag mal, das Verschieben von mehreren Dateien geht noch nicht richtig, oder? Ich markiere ein paar Videos, aber im Endeffekt wird nur das erste Video verschoben.


    Scheinbar nicht, nach Aussagen von einigen hier.
    Testet das doch mal ausführlich und berichtet. Ich bin noch nicht dazu gekommen.


    Ich verwende nur verschieben auf der internen Platte, und das funktioniert immer.
    Das interne Verschieben geht ja auch so schnell das ich während dem überhaupt nichts anderes auf der Box mache.
    Keine Ahnung ob es immer noch geht wenn ich dabei das Verzeichnis in EMC wechsle oder andere Aktionen tätige.

  • Quote

    Original von fendodendo
    swiss


    Sag mal, das Verschieben von mehreren Dateien geht noch nicht richtig, oder? Ich markiere ein paar Videos, aber im Endeffekt wird nur das erste Video verschoben.


    Kann ich bestätigen:


    Ich markiere drei unterschiedliche Filme im Verzeichnis auf der internen Platte,
    bleibe beim letzten Film stehen und verschiebe auf mein NAS (Symlink).
    Dann macht er nur den ersten Film, die anderen beiden ignoriert er und lässt diese auf der internen Platte.

  • Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen: Das kopieren mehrerer Filme direkt als batch geht nicht - es wird nur der erste Film kopiert.


    Zudem besteht ein Problem beim Suchen von Covers:
    Ist imdb.de eingestellt, so werden gefundene Covers nicht übernommen. Zudem bricht die Suche irgendwann bei mir ab.
    Ganz sicher besteht ein Problem, wenn man die Einzelsuche unter "Manage Cover" durchführt und nur ein Eintrag von imdb.de gefunden wurde (es wird nichts übernommen). Bei allen anderen Services scheinen die gefundenen Cover übernommen zu werden. Es sollte also ausschließlich ein Problem mit imdb.de sein...

  • Quote

    Original von ETrottel
    Zudem besteht ein Problem beim Suchen von Covers:
    Ist imdb.de eingestellt, so werden gefundene Covers nicht übernommen. Zudem bricht die Suche irgendwann bei mir ab.
    Ganz sicher besteht ein Problem, wenn man die Einzelsuche unter "Manage Cover" durchführt und nur ein Eintrag von imdb.de gefunden wurde (es wird nichts übernommen). Bei allen anderen Services scheinen die gefundenen Cover übernommen zu werden. Es sollte also ausschließlich ein Problem mit imdb.de sein...


    Imdb hat bei mir allgemein Probleme, nicht nur bei der Coversuche sondern auch bei der normalen Filminfo Suche.


    Mache alles mit TMDB, findet Cover schnell und zuverlässig...

  • Ja,


    ein paar cover gibt es aber nur auf imdb.de und die sehe ich dann zwar bei der einzelsuche im Manager, jedoch kann ich sie dann nicht übernehmen... Das scheint also ein Bug zu sein...

  • Quote

    Original von marvin78
    Die aktuelle Version aus dem git verursacht beim Wechseln der Standard Untertitelsprache im Menü immernoch einen Greenscreen. Gibt es Ideen, das wieder zu fixen? Alle meine eigenen Versuche schlugen fehl. Außerdem sollte es als Option "Unbekannt" geben, da doch viele Untertitel keine "feste" Sprache übermitteln.


    Dieser Greenscreen war schon mal gefixt, dann wurde wieder mal was total verändert und er ist wieder da (seit fast zwei Monaten nun). Ich hab mittlerweile die Sprache die ich brauche, also Deutsch Hardcoded, damit ich den Setup erst gar nicht aufrufen muss (um dann die Greenscreens zu bekommen).


    Dazu muss man EMCMediaCenter.py in einen Text-Editor laden, und dort config.EMC.audlang1.value und config.EMC.sublang1.value durch "German" ersetzen (inkl der Anführungszeichen).


    Endergebnis sollte etwa so aussehen:


    Code
    for audiolang in ["German", config.EMC.audlang2.value, config.EMC.audlang3.value]:
    for sublang in ["German", config.EMC.sublang2.value, config.EMC.sublang3.value]:

    Ist keine elegante Lösung, aber schont die Nerven sehr!

  • Sharky444: Danke für die Info.


    Weißt du eventuell auch, was der Wert für [Unbekannt] ist, wenn ich als Standard gerne den Untertitel ohne Sprachangabe hätte (höufigster Fall bei mir)?

  • Kenne mich mit dem Code (und Python) nur wenig aus, aber so wie ich sehe gibt es kein unbekannt.


    Man könnte es wohl erzwingen wenn man in der Funktion


    def trySubEnable(self, slist, match):


    die Zeile


    if match == e[2]:


    durch


    if True:


    ersetzt (habs nicht ausprobiert).

  • Das funktioniert tatsächlich. Sehr schöner Workaround für mich. Danke für die Hilfe! Python bleibt für mich ein verschlossenes Buch, obwohl ich passable Programmierkenntnisse besitze.

  • Folgende Fragen habe ich:


    Update auf die neue beta geschieht nicht automatisch. Kann ich die .7 einfach über die .6 instaliieren, übernimmt er alle Einstellungen, oder muß ich zuvor deinstallieren? Oder bleibt nur das Setup auf der .6 beta stehen?


    Kann ich erreichen, dass die skin_user.XML blau statt schwarz ist?


    Auf meine Taste, wo mir eine EPG-Auswahl angezeigt wurde, habe ich jetzt an 1. Stelle IMDb, dann OFDb, dann TMDb und dann erst die EPG-Auswahl, grafisches Multi-EPG usw.. Wie bekomme ich Multi-EPG wieder auf Platz 1


    P.S. Manuelle Installation auf die .7 hat funktioniert, Einstellungen bleiben.

  • Quote

    Original von robby_wood
    1.) Kann ich die .7 einfach über die .6 instaliieren, übernimmt er alle Einstellungen, oder muß ich zuvor deinstallieren? Oder bleibt nur das Setup auf der .6 beta stehen?


    2.) Kann ich erreichen, dass die skin_user.XML blau statt schwarz ist?


    3.) Auf meine Taste, wo mir eine EPG-Auswahl angezeigt wurde, habe ich jetzt an 1. Stelle IMDb, dann OFDb, dann TMDb und dann erst die EPG-Auswahl, grafisches Multi-EPG usw.. Wie bekomme ich Multi-EPG wieder auf Platz 1


    1.) Wie du ja schon festgestellt hast, kannst du eigentlich immer einfach ein Update machen ohne das dir Einstellungen verloren gehen.


    2.) Meinst du damit den EMC Default Skin ? Da müsstest du alle Grafiken und auch die .xml dazu anpassen.


    3.) Du meinst die EPG-Auswahl von E2 ? (Default auf lange [INFO]) Mit dem EPG hat EMC nicht's zu tun, und verändert da auch nichts.

  • Ich habe EMC total verkonfiguriert - wenn ich EMC deinstalliere und wieder neu installiere (jeweils mit ReBoot) dann ist meine vergurkte EMC Config immer noch da (ich vermute das die Config Files beim Deinstallieren erhalten bleiben).
    Könnt ihr mir sagen, wo die Configs liegen damit ich diese per ftp selber löschen kann - Danke! (speziell gehts um die Konfig wo EMC den Movie-Ordner findet).


    Gruß HDTVsatDreamer

    DM7080 mit original unstable OE2.5 27.04.2018 im Flash, GP4, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

  • @ HDTVsatDreamer


    Du kannst im EMC Setup voreinstellungen abrufen (mit den Farbtasten....weis nicht auswändig welche....nutze dies nie). Zumindest in der Betaversion.
    Damit überschreibt man aber auf jeden fall seine Einstellungen, die alten gehen immer dabei verloren.
    Bin mir aber nicht 100% ob dabei wirklich alle Einstellungen zurückgesetzt werden.


    Du kannst aber auch in das EMS Setup ohne EMC zu starten. Bei den Addons müsste ein separater Eintrag sein.


    Die Setting stehen in der E2 "settings" Datei. (Glaube die ist unter /etc/enigma2/ Box läuft grad nicht und ich schreib hier nur am Tablet) Die MUSS man aber editieren wenn E2 gestoppt ist, sonst greifft deine Änderungen nicht.