Enhanced Movie Center (EMC)

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • Gibt es irgendwo eine Anleitung für eine manuelle Installation der GitHub Dateien, wenn kein IPK vorliegt? Reicht es alle Dateien aus e2openplugin-EnhancedMovieCenter-master\src zu nehmen und die in /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/ zu ersetzen? Muss ich die pyo Dateien neu erzeugen?

  • Quote

    Original von macdan
    doch im EMC ist der Dateiname weiterhin in rot und rechts steht "--CUT--".


    EMC zeigt alle Dateien die am Ende des Dateinamens ein "_" haben als --CUT--
    Das ist so, weil das Plugin MovieCut während dem schneiden der Temporären Datei einfach am Ende ein "_" hin macht.


    Das ist zwar nicht besonders elegant, aber bisher hatte noch keiner Zeit und Lust im MoiveCut Code nachzusehen wie man elegant einen aktiven Schneidevorgang erkennt.
    Gehen tut es schon, weil das MoviCut selbst erkennt wenn eine Aufnahme geschnitten wird.
    Die Frage ist dann aber auch noch ob man NUR erkennt das was geschnitten wird, oder auch WAS geschnitten wird.


    Für dich, einfach den "_" bei allen Dateien die zu dieser Aufnahme gehören entfernen.


    Hast du mehrere Dateien geht das entfernen des "_" am Ende e.v. über Telnet einfacher.
    Das müsst mit:

    Code
    cd /media/hdd/movie
    for i in *_.*;do t=`echo $i |sed s/_//`;mv "$i" "$t";done


    eigentlich gehen ---> ABER ACHTUNG, ich habe das nie selbst ausprobiert, ich lehne jegliche Verantwortung ab !!!!!

  • Quote

    Original von fendodendo
    Warum ist denn immernoch die 708 beta auf dem BP feed? Wollte die nicht cepheus entfernen?


    Hast Du ein OE 2.0 Image? Cepheus hat das für 1.6er Images wieder auf die 3.0.0er geändert, OE 2.0 Images bekommen weiterhin die Beta.


    Und interessant das mit dem roten CUT.
    Ich hatte bisher eine wöchentliche Aufnahme, deren Namen mehr Zeichen hat, als erlaubt, also mit "..." am Ende. Habe vor kurzem den Namen abgekürzt und es ist wieder alles in Ordnung.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited once, last by Yappadappadu ().

  • Quote

    Original von Sharky444
    Gibt es irgendwo eine Anleitung für eine manuelle Installation der GitHub Dateien, wenn kein IPK vorliegt? Reicht es alle Dateien aus e2openplugin-EnhancedMovieCenter-master\src zu nehmen und die in /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/ zu ersetzen? Muss ich die pyo Dateien neu erzeugen?


    Alle Dateien und Verzeichnisse (ausser das Verzeichnis "components") von \src --NACH--> /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/


    Verzeichnisse und Dateien IN "components" --NACH--> /usr/lib/enigma2/python/Components/


    Verzeichnisse und Dateien IN "\tools\mo\" --NACH--> /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/locale/
    (Wobei die Files unter \tools\mo\ nicht immer aktuell sind. Richtigerweise sollte man mit den Files aus \po\ mit "Poedit" *.mo Files erstellen und die dann verwenden)


    Die Config Files unter /etc/ müssten --NACH--> /etc/enigma2/ da kannst du aber deine eigenen behalten, dann bleiben allfällige Einstellungen die du darin gemacht hast erhalten.


    In allen Verzeichnisse befindet sich eine Datei "Makefile.am".
    Die wird nur benötigt um mit BitBake autoamtisch ein ipkg zu erstellen.
    Die musst du nicht kopieren, passiert aber auch nichts wenn die dabei ist.
    In dieser Datei findest du in der Regel auch in welches Verzeichnis die Dateien gehören.
    (Auch wenn mich der Eintrag unter "etc" etwas verwirrt....aber das haben nicht "wir" erstellt. :winking_face:


    Die .pyo Files kannst du "vergessen" das sind die "Compilierten" Files die E2 bei jedem Start neu erzeugt.
    Du kannst die löschen, E2 wird die dann bei jedem Start neu erzeugen, oder du kannst die auch lassen, weil sie von E2 sowieso bei jedem Start auch überschrieben werden.

  • Ich hab mir bitbake-1.12.0.tar.gz besorgt.


    Wie installieren ich es, und wie kann ich dann ein ipk aus dem source erzeugen?

  • Quote

    Original von Sharky444
    Ich hab mir bitbake-1.12.0.tar.gz besorgt.


    Wie installieren ich es, und wie kann ich dann ein ipk aus dem source erzeugen?


    Ich habe noch nie was mit bitbake gemacht....habe also keine Ahnung wie. :winking_face:
    (Wenn du aber weisst wie man damit autoamtisch ipkg's aus dem GIT erstellen kann, lass es mich wissen.)


    Unter "/tools/" findest du das CONTROL Verzeichnis. Dies wird benötigt um ein ipkg zu erstellen.
    Unter "/tools/IPKG-Build/" findest du das ipkg-build.sh script um ipkg's zu erstellen (vollwertige "ar" Binary wird benötigt).
    Das Script "ipkg_EMC.sh" ist das was ich für das erstellen der ipkg's verwende, das dann auch ipkg-build.sh aufruft.
    Wobei das ipkg_EMC.sh noch die alte Version ist die ich verwendet habe also EMC noch closed Source war.
    Die neue Version werde ich demnächst in's GIT schieben.


    Wie das mit dem erstellen von ipkg's auf der Dreambox sonst so geht, findest du im Board.
    Das würde hier dann doch ziemlich OffTopic gehen.
    Du findest alles wichtige hier --> IPKG script gesucht
    und hier ---> skin2ipk und plugin2ipk Tool
    Wobei ich NUR die manuelle Variante aus dem ersten Tread verwende und das "plugin2ipk" noch NIE ausprobiert habe.

  • Wenn du ein neues IPK erzeugst, liegt ist auf irgend einem feed? Hab es unter dreamboxupdate nicht gefunden. Das im ersten Post dieses Threads ist eine Woche alt.

  • Hi Leute


    Ich hab auf der Festplatte eine flv Datei liegen aber das EMC zeigt mir diese Datei nicht an. Das EMC sollte die Datei doch abspielen können oder nicht?
    Mit dem Media Player geht es aber. Muss man dazu noch etwas installieren damit die Datei abgespielt wird.
    Oe2.0 Ozoon mit GP3
    Vielleicht kennt jemand eine Lösung


    mfg
    Robert

  • Quote

    Original von Sharky444
    Wenn du ein neues IPK erzeugst, liegt ist auf irgend einem feed? Hab es unter dreamboxupdate nicht gefunden. Das im ersten Post dieses Threads ist eine Woche alt.


    Wenn ich ein neues ipkg erstelle, dann findest du das hier im 1. Post.
    Es gibt aber scheinbar schon Feed's die automatisch ipkg von EMC aus dem Git erstellen. E.v. weiss betonme welche das sind. Ich vermute mal den vom AAF Team, weil die haben auf dem EMC Git Änderungen dafür vorgenommen


    So viele Änderungen gab es seit dem 05.11. auch wieder nicht, und wenn die aktuelle Version bei mir gestern ohne Bootschleife laufen würde, hätte ich auch schon ein ipkg erstellt.


    Also sobald es hier sauber läuft, findest du die Ver. 4.0.0 im 1. Post.

  • Quote

    Original von rt27
    Ich hab auf der Festplatte eine flv Datei liegen aber das EMC zeigt mir diese Datei nicht an.


    Bei mir wird flv aber angezeigt und abgespielt.

    Code
    self.file_format = "(.ts|.avi|.mkv|.divx|.f4v|.flv|.img|.iso|.m2ts|.m4v|.mov|.mp4|.mpeg|.mpg|.mts|.vob|.wmv)"


    Ausser du hättest eine ganz alte EMC Version. Weil flv wird schon lange unterstützt.


    Ich bin mir aber im moment nicht 100% sicher ob auch die Grossschreibung der Endung angezeigt wird. Ich meinte aber schon.
    Ist deine Endung alles in Kleinbuchstaben ?


  • Merci vöumou :winking_face: Super-Antwort.
    Es ist das erste Mal, dass ich dieses Phänomen erlebe (es ist der einzige Eintrag, der in rot und mit dem Text "--CUT--" erscheint, dabei habe ich noch 17 weitere Aufnahmen mit "_.ts"). Wieso ist dieser Eintrag nicht in rot?

    20120715 1530 - 3sat HD - hitec_ Kanalisation vor dem Kollaps_.ts


    Dein Befehl hat nicht funktioniert, ich habe es nun so gemacht:

    Code
    for f in *_.ts* ; do mv "$f" "${f/_.ts/.ts}" ; done


    und der Eintrag ist nicht mehr ärgerlich rot

    - iMac 27" 2.93GHz Quad-Core Intel Core i7

  • Also die flv ist kleingeschrieben
    Hab diese Version
    enigma2-plugin-extensions-enhancedmoviec enter_3.0.0beta20121105_all.ipk
    installiert

  • swiss


    Wolltest du nicht eine ipk für uns erstellen??? :jachef:

    DREAM 7080
    DREAMBOX ONE

  • Quote

    Original von macdan
    Dein Befehl hat nicht funktioniert, ich habe es nun so gemacht:

    Code
    for f in *_.ts* ; do mv "$f" "${f/_.ts/.ts}" ; done


    und der Eintrag ist nicht mehr ärgerlich rot


    Ja siehst du, du kennst dich mit der Shell viel besser aus wie ich, weil mein Beispiel ist nicht mal von mir. :winking_face:
    Weshalb du immer noch Aufnahme mit *_.ts hast die aber nicht als --CUT-- erscheinen weiss ich nicht.
    Ist es denn auch sicher der gleiche ASCII Code HEX=5F ?

  • Quote

    Original von rt27
    Also die flv ist kleingeschrieben
    Hab diese Version
    enigma2-plugin-extensions-enhancedmoviec enter_3.0.0beta20121105_all.ipk
    installiert


    Ich habe das eben mit derselben Version überprüft.
    Es ist egal ob FLV klein oder gross geschrieben ist, bei mir wird es immer angezeigt und auch abgespielt. Ich habe das aber auf einem nicht ganz aktuellen OE1.6 Image auf der 800se ausprobiert.
    K.a. was da bei dir los ist.

  • Quote

    Original von Sharky444
    Hab manuell alle Dateien durch die im Github ersetzt und neu gestartet. Es crasht immer noch. Hab neues Log angehängt.
    p.s.
    Es crasht auch wenn man Untertitel Sprache auswählen will.

    Ich habe den fix extra gleich für alle Sprachrelevanten Einstellungen eingebaut und gerade nochmal getestet.


    Bitte warte auf das IPK von Swiss und teste mit dem nochmal.


    Gruß

  • IPKG für die aktuelle Betaversion vom 13.11.2012 ist im 1. Post !


    Wenn hier keine groben Fehler mehr auftauchen und ich dann noch den OLED Skin für die 800se angepasst habe, könnten wir dann daraus das V4.0.0 Release machen.


    Bitte testet damit vor allem die Bug's die wir zuletzt behandelt haben.
    Aber natürlich auch alles andere.
    Weil gestern gab es eine Bootschleife nur wenn man den Papierkorb komplett deaktiviert hatte.
    Deshalb habe ich gestern noch kein ipkg erstellt.